Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 378.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ersatzgetriebe mit 7 Wochen Werkstattaufenthalt hatten wir nach dem ersten Kupplungstausch beim Kadjar auch. Gefolgt von Software zurücksetzen, neuer Software aufspielen, Software zurücksetzen, neu kalibrieren,.... Will heißen: lange hat das gute Schalt- und Anfahrverhalten nie gehalten, trotz aller Mühe die sich alle gegeben haben. Ich saß gestern mit dem Händler zusammen, der auch eine Marke eines anderen Herstellers vertreibt, und habe gerade heraus festgestellt, dass ich statt einer Wandlun…

  • Danke für eure Nachrichten. Stabi wurde beidseitig gemacht, die Domlager wurden dabei auch mit getauscht wegen starken Knackgeräuschen. Das AGR-Ventil wurde wegen Undichtigkeit ebenfalls getauscht. Als ich den Tali vom Händler geholt hatte war auf den ersten 40 Kilometern auch alles gut. Angekommen in Darmstadt waren dann plötzlich wieder Geräusche zu hören. Ich hab in vierzehn Tagen eh wieder Termin weil die Massage mal wieder nicht geht - Rahmen gebrochen oder so. Ich bin mal gespannt ob wir …

  • Auto gestern vom Autohaus geholt mit getauschtem Stabi. Heute 450 km gefahren, hauptsächlich Autobahn. Ergebnis: knacken und klappern beim einparken vor dem Hotel. Wie kann das sein?

  • Bremsscheiben

    pkoenig - - Talisman - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Ich hab seit letztem Wochenende vorn Bosch drauf, sowohl Scheiben als auch Klötzer. Hinten siehts deutlich besser aus, die halten noch bis zum nächsten Sommer. 77k km Fahrleistung. Die Bremsen haben deutlich weniger lang gehalten als im Megane Grandtour davor, ich bremse auf meiner Fahrstrecke aber auch deutlich öfter als früher, von daher alles prima. War erschwinglich.

  • Zitat von Renault F1: „Hi ThomasD Etwas verwirrend für mich . Erstens , wieso haben die bei Dir bloß eine Seite getauscht beim ersten Mal ? Zweitens , bei mir wurde am 27.09. festgestellt das es die Koppelstangen sind und am 30.09. waren sie da . Die Ersatzteilpolitik bei Renault ist schwer zu verstehen . Hoffentlich kommen Deine bald . LG “ Ähm... ich warte auf meine Koppelstangenbseit August. Zwischendurch wurde bei Renault angefragt ob man nicht Teile eines Drittanbieters verbauen dürfte - a…

  • Facelift 2019

    pkoenig - - Talisman - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Möglich ist vieles, allein um Flottenkunden zu befriedigen. Platz wäre auch für eine kleine Batterie, z.B. in der Reserveradmulde. Mal schauen was die Zeit so bringt.

  • War in allen Menüs drin, hab alles probiert und auf mich angepasst. Die Garantie greift nach wie vor. Keine Panik.

  • Talisman Coupe/RS

    pkoenig - - Talisman - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Coupé? Bevor sowas kommt, angesichts des aktuellen SUV-Wahns, friert wohl eher die Hölle zu. Die Hersteller bauen was sich verkauft. Der wirtschaftliche Ausblick ist für die kommenden Jahre eher trübe, da verbieten sich Projekte, die ihren Aufwand nie wieder refinanzieren, leider. GT? Die Technik liegt bei Renault im Regal, die müssen nur zugreifen. Wer weiß, vielleicht ist der TCE 225 ein Testbalon für starke Benziner im Tali. Wenn die Kundschaft da ist, gibt's vielleicht bald einen TCE 265 mi…

  • Getriebeölwechsel

    pkoenig - - Talisman - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Hallo ny.newyork, die Kupplung verursacht Vibrationen beim losfahren und anhalten, lässt auch oft nicht los wenn das Auto zum stehen kommen soll, sodass das Ampelstops immer sehr ruckhaft ausfallen. Die neue Kupplung hatte das Thema für etwa 500 km beseitigt. Als nächstes kommt das Getriebe neu wenn es nach mir geht, analog zum 7DCT300 im Kadjar. Und wenn das ausgestanden ist, dann nie wieder Renault. Rollende Dauerbaustellen, 5 Jahre Garantie hin oder her.

  • Getriebeölwechsel

    pkoenig - - Talisman - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Zitat von MAA: „Dachte bloß, bei dem empfindlichen DSG! “ Beim 7DCT300 in unserem Kadjar wurde erst Kupplungspaar und später das ganze Getriebe getauscht, ohne bleibenden Erfolg beim Schalt- und Anfahrkomfort. Bei 6DCT450 hab ich seit ein paar Wochen eine neue Kupplung, ebenfalls ohne dauerhafte Verbesserung der Situation. Wer hier aktuell empfindliche DKGs baut, wäre mal zu diskutieren. Zum Thema: ich peile demnächst definitiv eine Spülung an, ganz allein deshalb schon weil Ford die Spülung be…

  • @Pedda wie ist denn das Anfahrverhalten dem dem Getriebe? Hoppelig oder eher sanft?

  • Koppelstange wurde bei mir getauscht, 1000 Kilometer später klingt alles wieder wie vorher. Zudem wurden die Domlager gefettete um das knacken beim lenken zu verhindern. 1000 Kilometer später auch dort im Wesentlichen der Ausgangszustand. Erbärmlich.

  • Zitat von Akhnaforest: „Hallo alle Zusammen, Nach dem Softwareupdate auf 7..... habe ich nun meinen abschaltenden und teilweise nur ganz kurz startenden Massagesitz in Angriff genommen. Mit dem Ergebnis, dass ein Motor als Ursache benannt wurde und bestellt ist. Mit freundlichen Grüßen Akhnaforest “ Kann ich so bestätigen, war bei mir das selbe.

  • Ich schließe mich meinen Vorrednern an.

  • Du schreibst also im Grunde, dass sich der Durchschnittsverbrauch nicht ändert wenn ich nach neuem Zyklus schneller fahre und stärker beschleunige. Gratulation, zu dieser physikalisch unmöglichen Erkenntnis muss man erstmal kommen. Zitat von DD1HWK: „Fiel wichtiger ist die neu Abgasnorm “

  • Ich hatte gerade 6 Wochen lang einen Scenic TCe 140 GPF. Den hab ich deutlich über 1000 Kilometer ziemlich exakt mit dem vom Hersteller angegebenen Verbrauch bewegt. Warum geht das? Weil der Motor nach WLTP homologiert ist, einem (im Moment, bis neue Schlupflöcher von den Herstellern genutzt werden) erstaunlich realitätsnahen Messverfahren. Ich bin dabei genauso gefahren wie ich es im Talisman tue, selbe Strecke, selbe Geschwindigkeiten, gleiches Beschleunigungsverhalten. Der DCI 160 lässt sich…

  • Nix für ungut aber einer Erklärung wie man einen Durchschnittsverbrauch berechnet? Ernsthaft? Wie gesagt, Angaben basierend auf NEFZ und WLTP lassen sich nicht vergleichen. Daher auch die große Differenz zwischen TCe 200 und TCe 225 von fast 30%. Jedes Auto lässt sich außerorts erstaunlich sparsam bewegen wenn man es darauf anlegt. Das ändert aber nichts daran, dass zum Beispiel der R9M 160 in Kundenhand im Schnitt locker 40% über der Herstellerangabe vom 4,5 liegt spritmonitor.de/de/uebersicht…

  • Zitat von DD1HWK: „Ja das ist richtig. Kraftstoffverbrauch auf 100 km (kombiniert) Talisman Blue dCi 200 EDC 4,9 l Diesel Talisman TCe 225 EDC GPF 7,2 l Super Talisman ENERGY TCe 200 EDC 5,6 l Super Laguna II 2.0 16V Turbo 8,2 l Super Laguna II 2.2 dCi 6,5 l Diesel Laguna II 3.0 V6 10,1 l Super “ Sind das deine Daten (da wären Umgebungsbedingungen interessant), Herstellerangaben (hahahhahaha) oder Durchschnitt von Spritmonitor? Edit: falls das Herstellerangaben sind: kannst du komplett ignorier…

  • Zitat von Martin 0815: „das hört sich ja ganz gut an, eignet sich die Einstellung für lange Autobahn Strcken? “ Auf der AB bei 130 ist das Auto doch eh im 6. Gang, ab dort merke ich ohnehin keinen Unterschied mehr zwischen den einzelnen Modi was die Leistung betrifft.

  • Ja, das stimmt natürlich. Er hat genau 60.000 auf der Uhr und ist 3 Jahre und 2 Monate alt. Alles Garantie, daher kein Problem. Aber man sorgt sich halt über das was kommt wenn die 5 Jahre Garantie vorbei sind. Und ob da jemals wieder Ruhe einkehrt wenn erstmal alles zerlegt worden ist? Im Kadjar meiner Frau fühlt sich der Motor nach der Demontage von Motor und Getriebe nicht mehr so sanft an und ist subjektiv akustisch deutlich stärker wahrnehmbar. Die Werkstatt nutzt eben nicht exakt die Anzu…