R-Link 2 Austausch möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R-Link 2 Austausch möglich?

      Hallo zusammen,
      nach mehreren Threads die ich zum Thema R-Link 2 gelesen habe, stellt sich mir die Frage, ob es möglich ist das R-Link 2 in der Version 2.2.xxxx gegen ein R-Link 2 in der Version 3.3.xxxx auszutauschen. Oder gibt es hier technisch bedingten Hindernisse die diesen Austausch verhindern?
      Ich habe auch in anderen Renault Foren zu diesem Thema recherchiert, dort aber nie diese Möglichkeit gefunden. Falls es so einen Threads geben sollte, in dem dies behandelt wird, würde ich mich über einen Link Freuen.

      ""
    • Wenn Du schon durch diverse Foren und Beiträge durch bist, dann solltest Du auch gelesen haben, daß Renault einen Austausch von R-Link2 Vers. 2.x auf Ver. 3.x nicht durchführt. Begründung hierfür ist von Renault, daß es technisch nicht ginge. Ob das so stimmt, lassen wir mal offen.

      Bisher ist die Einzige Möglichkeit eine Neulieferung eines komplett neu produzierten Fahrzeugs.

    • Danke für die Rückmeldung. Ja soweit war ich beim Lesen auch gekommen. Jedoch kann niemand das ganz genau Begründen weshalb es nicht gehen soll. In Rücksprache mit der Werkstatt vom :) waren die Herrschaften auch überfragt. Aber wird man sich mit abfinden müssen oder sich die Software im Entwicklermodus anschauen, was man vll noch freischalten kann.

    • ich belebe dieses thema kurz mal wieder da ich in den letzten tagen eine passende frage dazu hatte. :D

      Weiß jemand ob es möglich wäre falls das radio zb aus garantie gründen (wegen radio empfang oder weiteres) getauscht wird auf das radio mit großen display umzusteigen? Weiß vielleicht jemand ob das technisch möglich wäre oder ob dazu aufwendige arbeiten notig wären?
      Wäre für mich schon interessant. :D

      Lg daniel

      Talisman Intens Limo Diesel 160PS EDC 12/16

    • Hallo Kampfsalat28 , meine Meinung nach sollte das machbar sein . Ich würde mich aber direkt an Renault KS wenden und die befragen , der freundliche ist dafür glaube ich der falsche Ansprechpartner. Versuche es mit einer E-MAIL an Renault Kundenservice direkt .

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“
      SV 7.0.24.166

    • Renault F1 schrieb:

      Hallo Kampfsalat28 , meine Meinung nach sollte das machbar sein . Ich würde mich aber direkt an Renault KS wenden und die befragen , der freundliche ist dafür glaube ich der falsche Ansprechpartner. Versuche es mit einer E-MAIL an Renault Kundenservice direkt .
      hast recht das wäre eine möglichkeit. Aber nachdem ich freitag zeit habe fahre ich noch schnell beim freundliche vorbei und frag mal und falls nötig versuche ich deine lösung. Daran hatte ich noch gar nicht gedacht. :D

      Talisman Intens Limo Diesel 160PS EDC 12/16

    • Hallo,

      es gibt seit 11.02.2019 die ACTIS 49605, das ist die Installation der Softwareversion 7.0.24.16x für Fahrzeuge mit Softwareversion 2.2.xx.xxx.
      Diese Information habe ich vom zuständigen Herrn von Renault Austria letzten Freitag erhalten.
      Dieses Update wird ausschließlich in der Werkstatt installiert. AA und CarPlay sind NICHT freigeschaltet!

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Thomas,

      die neueste Softwareversion ist die 8.0.32.31x

      Seit Einsatz der Softwareversion 8 wird nach jedem Motorstart der Multi-Sense-Mode auf "Neutral" gestellt - eine Folge der Homologation nach den neuen Abgasregeln.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Antwort von Renault Österreich:

      Sehr geehrter Herr [Kampfsalat28],

      wir bedanken uns für Ihre Anfrage und bestätigen den Erhalt Ihrer Nachricht.Zu Ihrem Anliegen für den Radioempfang ist es so, das soweit die Antenne, die Kabelverbindungen und deren Anschlüsse in Ordnung sind, müssen wir das Radio betreffend den Stand der Fertigung bestätigen. Der Hersteller wird keine dahingehenden Veränderungen vornehmen.

      Ein Radio Tausch auf ein Radio mit größeren Display ist technisch leider nicht möglich.

      Die Sachlage lässt für uns keine anders lautenden Optionen offen und bitten um Ihr geschätztes Verständnis.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sandra Kirschner
      -----------

      So wie es aussieht ist der tausch auf das große radio eine meisterleistung.
      Genauso wie beim radioempfang wird mann weiterhin in stich gelassen. :thumbdown:
      aber ok war irgendwie zu erwarten.

      Talisman Intens Limo Diesel 160PS EDC 12/16

    • Hallo Daniel,

      Wenn Du entsprechend die Ersatzteile in der Werkstatt auf Deine Kosten bestellst, kann das Radio und das Display grundsätzlich von der technischen Machbarkeit gegen die „große“ Variante ausgetauscht werden. Die Gefahr dabei ist, die entsprechende Konfigurationsdatei, die zur VIN passt, zu erhalten, um überhaupt die im Radio vorinstallierte Software zum Laufen zu bringen. Das Werkstatt eigene EDV-System „Clip“ ist dahingehend ziemlich eingeschränkt.
      Vor allem die Materialkosten (es ist ja nicht nur der Bildschirm und das Radio), ganz besonders die da anfallende Arbeitszeit macht so ein Vorhaben absolut unrentabel.

      Ich bin mir sicher, es wäre günstiger, diese Geldsumme gleich in einen Fahrzeugeintausch zu investieren.

      Sehr viel bei Renault ist eine Sache des Wollens und nicht des Könnens (zum Beispiel Freischaltung der „Fußwedelsensoren“, die zum Zeitpunkt des Kaufs noch funktioniert hatten (das Fahrzeug hätte so nicht ausgeliefert werden dürfen) und irgendwann bei einem Service deaktiviert wurden. Selbst ein gewonnener Rechtsstreit in Deutschland hat Frankreich nicht bewogen, die Funktion im Konfigurationsserver einzutragen. Letztendlich wurde eine Entschädigung ausbezahlt).

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hi ny.newyork , verstehe ich Dich richtig ? Die Fußwedelfuntion hat funktioniert was sie laut Stand der Auslieferung nicht hätte dürfen , wurde deshalb deaktiviert , um später mit einer Entschädigungszahlung wegen nichtfunktion abgewickelt zu werden :?::?:?(

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“
      SV 7.0.24.166