Scheibenwischer mit integrierten Wischwasserdüsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibenwischer mit integrierten Wischwasserdüsen

      Hallo zusammen,
      die kalte Jahreszeit sorgt dafür, dass mein Wischwasserverbrauch gerade bei längeren Touren extrem hoch ist. Dazu kommt, dass die Ausrichtung der Düsen nicht optimal ist und die Mitte der Scheibe komplett von Wasser verschont bleibt - was schöne weiße Schlieren zur Folge hat. Mal davon abgesehen, dass eh die Hälfte des Wassers vorbeifliegt ohne die Scheibe überhaupt zu benetzen.

      Nun zu meiner Idee:
      Der Einbau von Scheibenwischern mit eingebauten Düsen in der Wischlippe. Mercedes macht es mit Magic Vision Control vor.

      Die Wischerarme von Renault und Mercedes unterscheiden sich durch die Form (länglich vs. Haken) und damit auch die notwendigen Adapter an den Wischerblättern.

      Ich sehe zwei Möglichkeiten:

      1) Einen Universaladapter für Scheibenwischer der für MB und Renault passt und so die Integrierten Wischwasserscheibenwischer an den Renault anbauen lässt.

      2) Den Abbau des originalen Wischerarms im Tausch gegen einen Wischerarms in Hakenform von MB mit anschließendem Anbau des Scheibenwischers.

      In beiden Fällen müsste die Wischwasserleitung verlängert werden und entlang der Wischerarms verlegt werden.

      Hat jemand eine Idee mit welchen Teilen das Genaue zu bewerkstelligen wäre?

      Beste Grüße!

      ""
    • So ein ähnliches System hatte Renault vor 20 Jahren schon im Espace JE verbaut und das hat mir sehr gut gefallen.
      Die Wischer stammten von Valeo und waren als Ersatz nicht ganz billig wie so vieles am Espace.
      Aqua Blade heißt das aktuelle System von Valeo vielleicht passt da was.
      Anscheinend gibt es das System im neuen Alpine beheizt oder unbeheizt.
      Viele Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dezir ()