USB Dose ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USB Dose ausbauen

      Hallo zusammen.

      Hat jemand zufällig eine Anleitung oder weiß wie man die Dose mit den USB Steckern neben der Gangschaltung ausbauen kann?
      Vielen Dank im Voraus!

      ""

      1. Wagen: Talisman Grandtour TCe200 EDC Intense, Kosmos-Blau, EZ 9/16, alles außer Pano & ACC, R-Link: 2.2.19. / Karten V16.12
      2. Wagen (Frau) Mercedes A-Klasse 2009
      Spaßmobil: Mc Cormick d324 :D

    • also jetzt hab ich die fotos. :D war nochmal anders als gedacht aber wenn man an so vielen autos schraubt kommt man mal durcheinander. :S:D

      1) die klappe wo die usb drinnen sind öffnen und wie ich auf bild 1 die finger rein und mit gefühl kraftig nach oben ziehen. Dann bekommst du die silber umrandete abdeckung ganz ab. Vorsicht da sind natürlich kabel dran.

      2) die abdeckung vorsichtig anheben. Dann steht das usb lesegerat nach unten raus. Und dann brauchst du nur die klipse auf bild 3 und 4 (in grün markiert) mit einem kleinen schraubendrehen vorsichtig reindrücken und das ganze dann nach oben rausschieben.

      Hoffe du kennst dich aus. Musste die bilder so beschneiden damit ich auf 1mb komme. :S

      Edit: beim einbauen die abdeckung zuerst vorne beim radio einhängen und dann hinten wo du hochgezogen hast runter drücken.

      Dateien
    • Perfekt! Das habe ich gebraucht! :thumbsup:
      Das mit der ganzen silbernen Umrandung war mir nicht klar ob das funktioniert :P

      1. Wagen: Talisman Grandtour TCe200 EDC Intense, Kosmos-Blau, EZ 9/16, alles außer Pano & ACC, R-Link: 2.2.19. / Karten V16.12
      2. Wagen (Frau) Mercedes A-Klasse 2009
      Spaßmobil: Mc Cormick d324 :D

    • habe es heute mal vorab probiert und es geht echt einfach und man kommt gut dran. Werde es die Tage dann mal richtig ausbauen und durch eine andere USB Dose vom Megane mit neuerem Baujahr tauschen, die ich mir besorgt habe. Ich hoffe das ich dadurch Evtl Apple CarPlay ans laufen bekomme.

      1. Wagen: Talisman Grandtour TCe200 EDC Intense, Kosmos-Blau, EZ 9/16, alles außer Pano & ACC, R-Link: 2.2.19. / Karten V16.12
      2. Wagen (Frau) Mercedes A-Klasse 2009
      Spaßmobil: Mc Cormick d324 :D

    • mccd324 schrieb:

      habe es heute mal vorab probiert und es geht echt einfach und man kommt gut dran. Werde es die Tage dann mal richtig ausbauen und durch eine andere USB Dose vom Megane mit neuerem Baujahr tauschen, die ich mir besorgt habe. Ich hoffe das ich dadurch Evtl Apple CarPlay ans laufen bekomme.
      Gib uns dann bescheid, ob das funktioniert hat :D
    • Soooo.... usb Dose ausgebaut und gegen eine neuere getauscht. Aus und Einbau ging super einfach. Leider aber ohne Erfolg :(
      Also die neue Dose funktioniert einwandfrei mit usb, nur CarPlay geht leider auch mit dieser Dose nicht.

      1. Wagen: Talisman Grandtour TCe200 EDC Intense, Kosmos-Blau, EZ 9/16, alles außer Pano & ACC, R-Link: 2.2.19. / Karten V16.12
      2. Wagen (Frau) Mercedes A-Klasse 2009
      Spaßmobil: Mc Cormick d324 :D

    • Neu

      Hallo,

      Von welchem Datum ist Deine neue USB-Einheit?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Neu

      Hallo,

      Kann es sein, dass CarPlay Aufpreis hat (war mal in Österreich selbst beim Espace so) und deshalb die alte Hardware verbaut wurde?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.