Blue DCI 200

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin beim neuen Diesel auf die Probefahrt gespannt. Die angegebenen Werte sind enttäuschend für die Leistung.
      Beim 130er bin ich immer wieder angetan, wie gut er es im Rahmen seiner Möglichkeiten macht und wie gering dabei der Verbrauch ist.

      ""

      E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens

    • Sam schrieb:

      Die angegebenen Werte sind enttäuschend für die Leistung.
      Da BMW seinen Wert des Z4 für 0-100 neulich erst per Pressemitteilung merklich gesenkt hat, hoffe ich, dass hier noch Spielraum ist.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • b1.9tlm schrieb:

      Wahrscheinlich gibt es diese Daten auch für den Benziner, aber solche Drehmomentverläufe wird es da nie geben können. Ist halt ein Benziner.
      Mir solchen Aussagen wäre ich vorsichtig.
      Der DCI 200 kommt auf 200 Nm/Liter, macht 400 Nm bei 2 Liter Hubraum.
      Der 1.3 TCE kommt in seiner höchsten Ausbaustufe auf 270Nm, was ebenfalls runde 200 Nm/Liter sind.
      Der 1.8 TCE kommt in seiner höchsten Ausbaustufe im Megane Trophy auf 420 Nm, was knapp über 230 Nm/Liter sind. Die 300 Nm hat er im Talisman auch nur, weil das 7DCT300 nicht mehr Drehmoment vertragen kann.
      Zum Vergleich, Mercedes holt im neuen A45 250Nm/Liter aus der Maschine, was aktuell Rekord für Serienproduktion von Turbobenzinern sein dürfte.
      Der mir bekannte Höchstwert bei den Dieseln liegt glaube ich bei 266 Nm/Liter im 3-Liter Sechszylinder Quadturbodiesel von BMW mit 800Nm.

      Allerdings muss man selbstverständlich festhalten, dass das Verhältnis von Literleistung zu Literdrehmoment im Diesel merklich anders ausfällt.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pkoenig ()

    • Hallo,

      Beachtlich ist die Fläche Drehmomentkurve von modernen Benzinmotoren. Diesel steigt rasch an und zieht sich konstant bis in einen hohen Drehzahlbereich.
      Bei einem modernen Diesel steigt dieses auch steil an, jedoch verflacht dieses rasant mit steigender Motordrehzahl.

      Schade, dass man nirgends die Drehmoment- und Leistungskurven der Motoren findet.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Udo,

      "Schade, dass man nirgends die Drehmoment- und Leistungskurven der Motoren findet."

      das stimmt nur teilweise.
      Z. B. für den DCI 150 und TCe 200 findet man etwas. Wobei hier allerding die Angabe zum Motor fehlt.
      [Blockierte Grafik: https://www.alle-autos-in.de/img/448px/jwo20150403121740.jpg]
      Mal sehen, ob ich auch den DCI 200 ode den TCe 225 finde ;)

      Gruß
      Peter

      Dateien

      Talisman Grandtour - Initiale Paris - TCe 225 GPF EDC, Amethyst-Schwarz -EZ 03/19
      außerdem:
      Kadjar - Limited Deluxe - TCe 140 GPF, Kosmos-Blau - EZ 12/2018
      Clio IV Grandtour - Dynamic - TCe 90, Black-Pearl-Schwarz - EZ 12/2015

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von R17 TS ()

    • Hallo R17,

      Danke für die Bilder. Da sieht man schön den Unterschied zwischen Benziner und Diesel. Der Diesel kommt auf ein nominell höheres Drehmoment, der Benziner hält es bis in hohe Drehzahlen. Beim Diesel fällt das Drehmoment bei ca. 3000 Touren ab.

      Anhand der Grafik kann man schön erkennen, dass der Diesel über 3000 Umdrehungen/Minute immer lahmer wird, je höher die Motordrehzahl weiter steigt.

      Der Diesel ist zwischen 2000 bis 3000 Umdrehungen am muntersten, der Benziner sprintet locker bis 6000 Umdrehungen.

      Der 225-PS-Benziner hat, denke ich, einen noch flacheren Drehmomentverlauf als der 200-PS.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ny.newyork ()

    • Hallo

      ich habe noch etwas zum 1,6 Liter Diesel gefunden (DCI 160).
      Da wird der Knick noch deutlicher.

      [Blockierte Grafik: http://group.renault.com/wp-content/uploads/blog/fr/2014/02/energy-16-twin-turbo-courbe.jpg]

      group.renault.com/en/news/blog…urbo-enginemption-saving/

      Ist zwar in Englisch aber gut verständlich.


      Gruß
      Peter

      Dateien

      Talisman Grandtour - Initiale Paris - TCe 225 GPF EDC, Amethyst-Schwarz -EZ 03/19
      außerdem:
      Kadjar - Limited Deluxe - TCe 140 GPF, Kosmos-Blau - EZ 12/2018
      Clio IV Grandtour - Dynamic - TCe 90, Black-Pearl-Schwarz - EZ 12/2015

    • Hallo R17,

      Da sieht man schon an der Grafik, dass dieser Motor schon über 2000 Touren lahm wird.
      Das ist im täglichen Fahrbetrieb entsprechend zu spüren.
      Ab 160 km/h wird’s immer zäher...

      Interessant wären im Vergleich dazu die beiden neuen alten 2.0-Liter-Diesel.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Naja, die Leistung geht ja nicht zurück, sooo lahm ist er gar nicht.
      Immerhin fällt die Drehmomentkurve langsamer als die Drehzahl steigt. Allerdings hat der DCI 160 75 Prozent der Leistung bereits bei der Hälfte des Drehzahlbandes, das Motörchen auszuwringen macht tatsächlich nicht sehr viel Spaß.

      Schade, dass Renault die Seiten nicht um die aktuellen Motoren zu ergänzen scheint. Vielleicht hilft es, mal per Mail nachzufragen.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • Hallo

      Da gebe ich Dir Recht pkoenig , ich finde den Dci 160 überhaupt nicht lahm , er beschleunigt sehr gut von unten raus und hat genug Reserven um mit anderen mitzuhalten. Ein A4 mit 2.0 ltr. beschleunigt gleichwertig und ist in der Vmax sogar langsamer .
      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“
      SV 7.0.24.166

    • pkoenig schrieb:

      b1.9tlm schrieb:

      Wahrscheinlich gibt es diese Daten auch für den Benziner, aber solche Drehmomentverläufe wird es da nie geben können. Ist halt ein Benziner.
      Mir solchen Aussagen wäre ich vorsichtig.Der DCI 200 kommt auf 200 Nm/Liter, macht 400 Nm bei 2 Liter Hubraum.
      Der 1.3 TCE kommt in seiner höchsten Ausbaustufe auf 270Nm, was ebenfalls runde 200 Nm/Liter sind.
      Der 1.8 TCE kommt in seiner höchsten Ausbaustufe im Megane Trophy auf 420 Nm, was knapp über 230 Nm/Liter sind.....

      Allerdings muss man selbstverständlich festhalten, dass das Verhältnis von Literleistung zu Literdrehmoment im Diesel merklich anders ausfällt.
      Du verschweigst ja das Drehzahlniveau, bei dem das Drehmoment erreicht wird. Gut, im letzten Satz gehst du indirekt darauf ein, aber das zeigt schon, dass ich mit der Aussage nicht vorsichtig sein muss. Ich hatte ja nicht von Drehmoment/Liter gesprochen, sondern vom "Verlauf". Auch der obige Vergleich vom 200TCE und dci150 (welcher eigentlich?) sagt ja schon einiges.

      Naturgemäß macht dann der Diesel früher zu, sonst kämen dann ja bei höheren Drehzahlen immense Leistung heraus. Zum Vergleich hier die Kurve für den dci175. Der dci 200 wird nicht viel anders aussehen, bis auf dass er ein paar Prozente höher liegt. Schade, wahrscheinlich muss man sich entsprechende Vorträge suchen, um die Kurze vom dci 200 zu bekommen. Letztendlich ist mir das auch egal, da hoffentlich aussterbende Motorentechnologie.


      Drehmoment175dci.png
    • Hallo,

      Bezeichnend für den Zweiliter-Diesel (dci 175) ist eine flachere Drehmomentkurve. Tendenziell wird die vermutlich beim neuen 160 dci und 200 dci ähnlich ausfallen. Der 160 PS hat max. 360 NM, der 200 PS 380 NM.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Sorry der 200 Ps hat im Talisman 400Nm bei 3.750 u/min

      Gruss
      Ralf

      Talisman Grandtour Limited Blue dCi 150, 18" Ceres, Bose, Limited Deluxe Paket, Kosmos Blau, getönte Heckscheiben, R-Link 7.0.24.166,
      RE2 17" Winterräder, Ez. 17.01.2019
      Megane CC GT 2.0TCE 180PS / HR-Tieferlegung und Spurverbreiterung / Model 2013
      Koleos 2.0DCI Luxe 175 PS / Model 2008