Sommerreifen Continental

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,
      ich hatte auch das Problem der völlig abgefahrenen Sommerreifen (werksseitig montierte Continental 19 Zoll); die Reifen sind ca. 2 Sommer gefahren :(
      Ich habe jetzt auf der Vorderachse die Pirelli PZero Nero GT und hinten noch die originalen Contis. Nach ca. 900km (1x München und zurück und ein bisschen Stadt und Landstraße) bin ich sehr zufrieden, was den Fahrkomfort, Fahrstabilität und Verbrauch anbelangt. Vom Verschleiß bzw. der Laufleistung sollen sie ja auch ganz gut sein - das bestätigt sich hoffentlich dann noch.

      Viele Grüße und gute Fahrt
      Stefan

      ""

      Talisman Grandtour TCe 200 Intens black pearl :thumbup:

    • Ist ja interessant das alles hier zu lesen,

      jetzt weiß ich, dass ich ja nicht alleine bin mit dem Reifenproblem von Conti.
      Jetzt beim Wechsel von Winter auf Sommerreifen.
      Meinen Initiale im Jan 2017 bekommen und Anfang April die Sommerreifen von der Auslieferung wieder auf ziehen lassen.
      Da ich Fahrtenbuch führe und immer Winter und Sommerreifen wechsle( durch die Werkstatt) kann ich sagen:
      Die Conti sind nach 13 Monaten Nutzung und damit 15700 gefahrenen km runter.

      Bin mal gespannt was der Kundenservice dazu sagt !
      LG
      Frieder

    • Ist ja kaum zu glauben, wie unterschiedlich die Reifen verschleißen.
      Meine Conti (werksseitig montiert, 245/40/R19) sind ca. 20.000 km gelaufen und haben noch knappe 4mm Profil.
      Ich bin kein Raser, fahre zügig, verzichte aber auf Kavalierstarts.

      Talisman Grandtour Initiale Paris dCi 160 EDC, EZ 12.2016, alle Extras mit Ausnahme des Glaspanoramadaches

    • Hallo, habe die gleichen Probleme bei den 19", aber relativ viel Stadtverkehr! Andere Mischung für Renault von Conti, glaube ich nicht! Beim STERN und den Vier Ringen gibt des eine Order, das steht auch an den Reifen dran, MO oder AO! Aber Renault, nie gehört, kennt auch keiner beim Reifendienst!
      Meine Werkstatt hat jetzt die Räder getauscht, vorn nach hinten, lt deren Aussage Sägezahnbildung vorn! Gibts eigentlich nur auf der Hinterachse! Können die sich auch nicht erklären! Eben auch Conti!!!
      Einige haben bereits neue Reifen drauf, das die leiser sind ist ja völlig normal, viel weicherer Gummi! Das Reifengummi altert viel viel schneller als früher! Alles keine Qualität mehr, aber sau teuer!

    • Hallo

      Auch ich habe die 18 Zöller mit den Michelin.
      Nach gut 10.000 Km mit diesen Reifen sind noch etwa 4-5 mm Restprofil vorhanden.
      Allerdings lass ich den Tali so oft es geht und die Autobahn es hergibt richtig fliegen. :saint:

      Gruß Gerd

      Talisman Grandtour TCE 200