Multi-Sense und 4Control

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Multi-Sense und 4Control

      Hallo,

      gibt es irgendwo eine Übersicht darüber, wie sich die Multi-Sense-Einstellungen auf das 4Conrtol auswirken. Die die Namen der Auswahlmöglichkeiten "Sport", "Neutral" und "Comfort" reichen mir da nicht wirklich aus...

      ""
    • Hallo!

      Natürlich wirken sich die Einstellungen auf das 4 Control aus und zwar:

      Lenkgeschwindigkeit
      Lenkstärke
      Geschwindigkeit bei der von gegengesetzt auf parallel um geschalten wird (60-80 kmh).

      Vereinfacht gesagt wird bei Comfort und Eco viel weniger starkt gelenkt (es geht auch die Lenkung leichter), bei Sport ist alles viel direkter und schwergängiger und Neutral ist grob gesagt mitten drin.

      Das ganze Fahrzeug fühlt sich anders an in jedem der Modi.

      LG Tom

      1. Wagen: Alfa Romeo Giulia Veloce Q4 2,0 TB
      2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
      2 Rad: Honda Integra 750


      Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/

    • ich find 4 control gut, habs ja selbst!
      .... frag mich aber wie sich das im schnee verhält!?

      .... speziell im bereich des wechsels von 49 auf 51 km/h
      ... 4 control wechselt ja bei 50 km/h von gegen- auf mitlenkend

      ... ich finde man spürt "den wechsel" wenn man sportlich nach einer engen links/rechtskurve in eine gegengesetzte kurve wechselt

      Kann natürlich sein das ich es mir nur einbilde aber ich denke nicht!
      ... da ich recht sensibel bin im "popometer" nach 14 jahren m3 fahren (bmw nicht megane)

      1. Talisman Grandtour Initiale Paris, Diesel 160 PS (2016)
      2. Renault Clio Grandtour, Diesel 90 PS (2016)

    • 4Control schaltet nicht einfach um wenn du mit 51 in eine Kurve fährts und auf darin auf 49 abfällst.

      -2x Alpine V6GTT -Clio V6 Ph1 -Florett RMC-S/5 -R8-Gordini Gr.4 -R18 Turbo -R5 Le Mans Gr.H -R8-S
      -R9 Cabrio AMC -Grand Cherokee 5.9 -Clio Williams -Dauphine -R10 Automatik -Talisman GT dci160

    • Ich bin letzten Winter mit 4Control im Espace unterwegs gewesen und 4Control ist auch in die ESP Regelung mit eingebunden. D.h. dass bei beginnendem Haftungsverlust auch die Hinterräder zur Stabilisierung beitragen.

      Plötzlich schaltet da gar nichts um - ihr werdet schon sehen.

      1. Wagen: Alfa Romeo Giulia Veloce Q4 2,0 TB
      2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
      2 Rad: Honda Integra 750


      Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/

    • Um die Vorfreude noch zu steigern:

      Wenn man den Wagen wirklich schnell bewegt auf kurvigen Straßen merkt man wie die Hinterachslenkung den Wagen aktiv stabilisiert. Das ist absolut genial - die Frage ist, wann die Physik zu Ende ist.

      1. Wagen: Alfa Romeo Giulia Veloce Q4 2,0 TB
      2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
      2 Rad: Honda Integra 750


      Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/