Begrüßung durch Talisman beim einsteigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Begrüßung durch Talisman beim einsteigen

      Bei meinem Testwagen kommen nur manchmal die 2 Augen bei aufschließen des Autos.
      Weiß jemand warum das liegen könnte?
      Vielen Dank

      ""
    • PRV6 schrieb:

      Geht nicht wenn du den Blinkerhebel stellst nachdem die Zündung aus ist?
      So war´s beim Laguna, aber Parklicht ist eh ein relikt aus dem letzen Jahrhundert eigentlich.
      Bei welchem Laguna sollte es das gegeben haben? Bei keinem meiner bisherigen 5 Lagunas (von Laguna I/Phase 1 bis Laguna III/Phase1 ) hat es das gegeben bzw. gibt es das.
    • Danke für die Info, nützt mir jetzt aber auch nichts mehr. Ich habe schon seit Ewigkeiten keinen Pkw mehr gesehen, bei dem in der Dunkelheit ein Parklicht eingeschaltet gewesen wäre.

    • lecomte schrieb:

      Hallo!

      Bei meinem Laguna III (Phase I) war das auch so. Motor abstellen, Blinkerhebel L oder R gestellt und es hat das Parklicht auf der entsprechenden Seite gebrannt.

      Beim Talisman hab ich das noch nicht probiert.

      LG Tom
      Bei meinem Laguna III / Ph 1 gibt es definitiv kein Parklicht. Auch in der Bedienungsanleitung wird eine derartige Fähigkeit nicht beschrieben. Wie es bei der Phase 2 aussieht, weiss ich nicht, ebensowenig, ob es diese Ausstattung länderspezifisch für andere Länder bei der Phase 1 gegeben hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lagunafahrer ()

    • Zum Thema Parklicht:
      Ein Parklicht ist das beim Talisman in dem Sinne nicht, aber wenn die Zündung aus ist und ihr zieht am Blinklichthebel geht das volle Licht für 30 Sek. an, beim 2maligen ziehen nacheinander für eine Min., bei 3mal nacheinander für 1,5 Min. Dann sollte eigentlich jeder seinen Weg gefunden haben.
      Diese Aktion nennt sich, glaube ich, ''Weg nach Hause'' Beleuchtung. So sollte es sein.
      Wenn ich das richtig verstanden habe dann meint ihr diese Aktion?
      Probiert es aus, bei mir funktioniert das.
      Ich habe es allerdings nur mit einmal ziehen probiert, das war mir lange genug.

      VG Karlchen

    • Nein, das meinten wir nicht. Was Du beschreibst, das ist die "Show me home"-Funktion, diese hat aber nichts mit Parklicht zu tun. Parklicht bedeutet, dass das Standlicht leuchtet, aber nur auf einer Seite, je nach Stellung des Blinkerhebels links oder rechts. Bei diesem Parklicht ist dann normalerweise die Armaturenbeleuchtung ausgeschaltet. Damit spart man Strom und kann das Fahrzeug längere Zeit in der Dunkelheit abstellen, ohne die Batterie zu stark zu beanspruchen.

    • Verzeiht mir bitte meine Dummheit, ich weiß aber trotzdem nicht was ihr meint , und was das von euch genannte Parklicht für Vorteile gegenüber dem ''Show me home'' Licht haben soll.
      Wozu brauche ich ein Parklicht?

      Was hat es denn für einen Sinn, dass ein Standlicht leuchtet, egal ob links oder rechts.
      Ich hoffe, dass mich jemand aufklären kann.


      Lagunafahrer schrieb:

      Bei diesem Parklicht ist dann normalerweise die Armaturenbeleuchtung ausgeschaltet. Damit spart man Strom und kann das Fahrzeug längere Zeit in der Dunkelheit abstellen, ohne die Batterie zu stark zu beanspruchen.
      Ich kann das was du hier schreibst wahrlich nicht nachvollziehen

      VG Karlchen
    • § 17 STVO:

      "Haltende Fahrzeuge sind außerhalb geschlossener Ortschaften mit eigener Lichtquelle zu beleuchten. Innerhalb geschlossener Ortschaften genügt es, nur die der Fahrbahn zugewandte Fahrzeugseite durch Parkleuchten oder auf andere zugelassene Weise kenntlich zu machen; eigene Beleuchtung ist entbehrlich, wenn die Straßenbeleuchtung das Fahrzeug auf ausreichende Entfernung deutlich sichtbar macht"

      Jetzt klar?
      Roeno