Poltern Vorderachse bei Frost

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auch bei mir beide Domlager gewechselt, und was auch immer gefettet werden sollte gefettet, alles wieder schick! :)

      ""
    • Nachdem ich von diesem Problem auch betroffen bin, würde mich mal interessieren ob das bei aktuellen Fahrzeugen auch noch ein Thema ist.

      Vielleicht könnte man ja sein EZ Datum bekannt geben von denen, die betroffen sind.

      Meiner ist vom 4.8.2016

      Bin im Moment am überlegen kurzfristig zu tauschen, da zwar technisch alles funktioniert, aber die Polterei geht mir massiv auf die Socken. Abgesehen von den getauschten Türgriffen die nun überhaupt nicht mehr funktionieren und einem quietschenden Fahrersitz.

      1. Wagen: Renault Talisman Grandtour 1.6 dci Initiale
      2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
      2 Rad: Honda Integra 750


      Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/

    • BJ. 12/17, Poltern nach ca. 4000km aufgetreten bei Temp. unter 0 Grad. Letzte Woche wurde eine, laut Werkstatt, Actis Lösung durchgeführt. Tausch der Domlager und anbringen eines Gummipuffers. Seitdem alles Butterweich und ruhig. Lief alles super schnell und problemlos ab.

    • Diablos007 schrieb:

      Hi Liebe Talisman Community,

      habe meinen Talisman im Februar 2018 erworben.

      Seit kurzer Zeit höre ich auch ein Poltern bei mir vorne links und zwar dauerhaft. Bei leichten Unebenheiten geht's sofort los !
      Also schnell zu Renault König und ab in die Werkstatt:

      1 Tag später rief der Mechaniker an und meinte das "DOMLAGER" sei defekt.
      Teile momentan nicht lieferbar, da wohl alle vergriffen. Wird auf Lieferung gewartet.


      Ich gebe euch soweit Bescheid wenn das Domlager verbaut und ob ABHILFE geleistet worden ist.
      Hi Leute,

      kaum ist das obere Problem behoben schon poltert es wie wild an der kompletten Front
      wenn ich durch eine Straße mit Kopfsteinpflastern fahre....

      Es ist zwar kein Knarzen mehr, sondern eher so nen sehr häufiges Poltern in sehr kurzen Intervallen

      langsam verzweifle ich :/:/


      Wieder zu Renault ? Nicht das die mich abweisen weil ich da nochmal antanze

      Habt Ihr eine Ahnung was das sein könnte ?
      VG aus Berlin,


      Talisman Intense - Limousine
      160dCi - 02/17
      Safety- und Citypaket
      schwarz
      Reifen - Michelin Primacy 3 - 245 / 45 / R18
    • Ich hatte mein Auto am Montag zum Service. Die von mir geschilderte Geräusche bei Fahrt nach leicht links wurden nicht erkannt. Als neulich mal 27 Grad waren, hätte man den Eindruck haben können, ich hätte eine Walnuss im Profil kleben. Meine Liebe Frau, eigentlich blind und taub für derartige Probleme, hat mich gefragt ob mein Reifen kaputt ist. Ist er nicht.

      Auch die ständige leichte Vibration im Fußraum konnten die Herren auf die Schnelle mit ihren Arbeitsschuhen nicht erfühlen. Mit dem Fuß auf der Fußstütze würde ich sagen, dass dort etwas lose sein MUSS. Aber was weiß ich schon, bin kein Fachmann. Ich kann nur sagen, dass diese Vibrationen im Espace genau so auftreten, bei ähnlichem Kilometerstand.

      Wenn die Reifenwechselsaison vorbei ist, geht es wieder in die Werkstatt.
      Ich würde die Karre gern gegen einen neuen eintauschen, will aber gleichzeitig aktuell kein Geld mehr investieren. Es nervt!

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC