GT Initiale Paris in Amethyst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ;)

      Ich bin so gespannt :o
      gerade weils IP ist ;)
      war beim probefahren etwas von der Bose enttäuscht :o
      ""
    • 5500km

      Einen Termin für die Analyse der Getriebeprobleme habe ich mittlerweile für Ende Juni.
      Ansonsten läft der Talisman. Insbesondere Autobahn liegt ihm, welche er bei mir leider nur selten zu sehen bekommt.
      Ein paar längere Touren stehen aber noch an dieses Jahr.

      Anbei mal noch ein paar Bilder, unter anderem auch von der originalen Kofferraummatte mit Ladekantenschutz. Mit dieser bin ich absolut zufrieden. Sehr robust, ausklappbar und bei umgelegten Rücksitzen verlängerbar.

      Dateien
    • sehr schönes auto, habe ja auch das selbe modell gewählt, allerdings als diesel

      Im frankreich, bin gerade in der bretagne, sieht man sehr viele talisman, nationalstolz der franzosen, sudis sind hier sehr selten

      1. Talisman Grandtour Initiale Paris, Diesel 160 PS (2016)
      2. Renault Clio Grandtour, Diesel 90 PS (2016)

    • Lackpflege-Maßnahmen für Sommer und Winter

      @Amethyst und alle Interessierten im Forum: Erfahrungsaustausch, seht mal das angehängte Amethyst-Foto mit dem Insektenfriedhof

      Welche Pflegemaßnahmen und -mittel wendet ihr an um diesen schönen Lack zu schützen?
      • Nur Wachse? Carnauba-Spezialwachse?
      • Nanoversiegelung? Welche? Es gibt Dutzende auf dem Markt, zur Selbstanwendung und als Profi-Service.
      • PTFE (Teflon)?
      • Oder hat jemand sogar eine keramische Versiegelung auf dem Lack...
      Farbe Amethyst ist ja noch empfindlicher als das Schwarzmetallik gegen böse Waschborsten, Insekten, Vogelkot...
      Dateien
      Talisman Grandtour Initiale Paris Energy dCi160 EDC, 4-Control, Amethyst, Panoramadach, ACC, EPA und weitere "Extras", im Juli 2017 neu erhalten.
      Das ist ein Forum, kein Twitter-Chatroom: Wer lesen will, wird lesen, und sich nicht danach beschweren, dass er gelesen hat.
    • Amethyst schrieb:

      5500km

      Einen Termin für die Analyse der Getriebeprobleme habe ich mittlerweile für Ende Juni.
      Ansonsten läft der Talisman. Insbesondere Autobahn liegt ihm, welche er bei mir leider nur selten zu sehen bekommt.
      Ein paar längere Touren stehen aber noch an dieses Jahr.

      Anbei mal noch ein paar Bilder, unter anderem auch von der originalen Kofferraummatte mit Ladekantenschutz. Mit dieser bin ich absolut zufrieden. Sehr robust, ausklappbar und bei umgelegten Rücksitzen verlängerbar.
      Hi Amethyst,

      woher hast du die Kofferraumwanne und wieviel hat sie gekostet?

      Mein Talisman GT IP kommt erst am Samstag und ich schaue mich schonmal wegen diversem Zubehör um, vorallem im HInblick auf unseren Golden Retriever der ja in dem Kofferraum sitzen muß.
      In meinem alten Laguna 3 GT waren die Hundehaare schon eine ziemliche Sauerei.

      Talisman Grandtour Initiale Paris in Amethyst Black
      Nappaleder Initiale Paris in Chameleon Grey
      Panorama-Glas-Schiebedach

    • Chakka schrieb:

      EarlGrey schrieb:

      & vorallem kann man sie knicken, wenn man die ladefläche teilt!

      .. glaub sie kostet so 50 bis 60 euro

      stefank79 schrieb:

      Ich hab für die originale beim freundlichen 89,00 € bezahlt.
      Na das geht ja preislich noch.
      Danke für die Infos. ;)
      Habe mich dann letztendlich für eine von Anself über amazon für 33 Euro entschieden, da mein Händler nicht auf meine Onlineanfrage geantwortet hat. :)

      Talisman Grandtour Initiale Paris in Amethyst Black
      Nappaleder Initiale Paris in Chameleon Grey
      Panorama-Glas-Schiebedach

    • 14.000km

      Die anfängliche Euphorie ist doch ein bisschen der Realität gewichen. Ein Jahr und zwei Monate habe ich ihn jetzt.
      Eine neue Kupplung hat er ja schon. Ebenso eine neue Windschutzscheibe.

      Wegen folgenden Dingen geht er nächste Woche in die Werkstatt:
      -Ambientebeleuchtung flackert
      -Licht ist falsch eingestellt seit der ersten Durchsicht
      -Poltern vorne rechts
      -Heckklappe schleift links
      -Die Scheiben beschlagen nach ca. 1,5h Fahrt. Von jetzt auf gleich.
      -Getriebe schaltet immer noch einen Gang zu hoch nach einem Kaltstart
      -springt teilweise schlecht an (2x dieses Jahr)
      -das Sonnenrollo rechts hält nur auf einem Haken und klappert dadurch

      Hinzu kommt, dass mir jemand unbekanntes auf dem Parkplatz an meinen vorderen linken Kotflügel und die Fahrertür gefahren ist. Muss beides neu lackiert werden. :S

      Würde man ihn jetzt verkaufen wollen, bekommt man ja auch nur noch "n Appel und n Ei" dafür.
      Mein Auto läuft sehr viel Kurzstrecke, weshalb ich die Mängel nicht unbedingt an der Laufleistumg festmachen möchte.

      Schön finde ich ihn trotzdem noch :D

    • Amethyst schrieb:

      Ein Jahr und zwei Monate habe ich ihn jetzt.

      Amethyst schrieb:

      Würde man ihn jetzt verkaufen wollen, bekommt man ja auch nur noch "n Appel und n Ei" dafür.

      Amethyst schrieb:

      Schön finde ich ihn trotzdem noch
      Außer dem "schön" bleibt nicht mehr viel Gutes über den Tali zu sagen, sehr sehr schade. Dieser geschätzte Wertverlust nach nur rd. 1 Jahr ist eine Katastrophe für den, der dafür >30.000 hingeblättert hat.
      Das wär mal eine über-fällige Ansage an den für "Qualität" zuständigen Vorstand Frank Lagarde bei der Renault Deutschland AG. Was er wohl antworten, evt. gar "anbieten" würde, wenn er mal direkt auf dieses und weitere Zitronenautos unserer Forum-Kollegen angesprochen werden würde?
      Talisman Grandtour Initiale Paris Energy dCi160 EDC, 4-Control, Amethyst, Panoramadach, ACC, EPA und weitere "Extras", im Juli 2017 neu erhalten.
      Das ist ein Forum, kein Twitter-Chatroom: Wer lesen will, wird lesen, und sich nicht danach beschweren, dass er gelesen hat.
    • zwecks schlecht anspringen

      ... hatte ich gestern auch, glaube aber das es an mir lag, weil ich den automatikhebel zu schnell oder fast während des startens auf D stellen wollte!

      hört sich unschön an & liegt wohl nur an einen mikrostromschalter der nicht mehr gedrückt wurde durch meinen fehler

      ... vielleicht hilft das ja jemanden bei der fehlersuche

      1. Talisman Grandtour Initiale Paris, Diesel 160 PS (2016)
      2. Renault Clio Grandtour, Diesel 90 PS (2016)