Initiale Paris - 1.6 TCe - 200 PS - Schwarz Amethyst - Hello Gorgeous!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Initiale Paris - 1.6 TCe - 200 PS - Schwarz Amethyst - Hello Gorgeous!

      Hier kommt Verstärkung, nachdem ja nur ein Thread zu Limousinen-Besitzern da steht (Grüsse an den Limo-Kollegen C64 und natürlich alle anderen)!

      Genau genommen kann ich meinen Wagen erst am Montag Abend abholen. Frisch poliert, mit 4 Winterreifen im Gepäck und Duftbäumchen :D Ich freue mich wie ein Honigkuchenpferdchen!

      Werde versuchen hier fleissig zu berichten, wie er sich so macht - in der Hoffnung, dass es mehr Positives als Negatives zu erzählen gibt 8) Ich finde dieses Forum super dafür, konnte auch schon viele nützliche Informationen aufsammeln. Definitiv besser solche "Real Life" Erfahrungen als diese Testberichte in Magazinen oder TV/Youtube.

      Angaben zu meinem neuen Flitzer:

      Farbe: Schwarz Amethyst
      Modell: Initiale Paris 1.6 TCe (Benziner mit 200 PS)
      1. Inverkehrsetzung: November 2016
      Kilometerstand bei Kauf: 0 km
      Felgen: 19" IP Felgen
      Zusätzliche Ausstattung:
      Easy Park Assist, 4Control, Winter Paket, adaptiver Tempomat, Nappa-Leder in schwarz, Spurhalteassistent, Rückfahrkamera, Head-Up Display, und die ganze Serienausstattung

      In meiner Euphorie habe ich total vergessen noch mehr Fotos zu schiessen. Sobald der Wagen da ist, werde ich noch ein paar mehr reinstellen.

      LG aus der Schweiz ^^

      ""
      Dateien
      Renault Talisman 1.6 TCe Initiale Paris - 200 PS - Limousine - 11/2016 - Speziallackierung Black Amethyst - alles an Zubehör, was da war :thumbup:
    • Am Dienstag konnten wir das Auto etwas ausprobieren und damit rumfahren. Ein erster Testbericht:

      1. Exterieur
        Haben den Wagen von aussen sehr pingelig überprüft, ob alles an seinem Platz ist, keine Kratzer da oder andere Lackproblemchen.
        Alles tiptop, er war noch etwas staubig, hatte am Kotflügel zwei winzige "Flecken", welche aber anscheinend noch wegpoliert werden bei der Aufbereitung. Schauen wir mal.
        Übrigens ist die Farbe der absolute Hammer! Der Wagen stand genau neben einem in Schwarz Metallic und wir waren baff, wie mega schön diese Speziallackierung Schwarz Amethyst ist. Da sieht das normale Schwarz gleich total langweilig aus (meiner Meinung nach :-))
      2. Interieur
        Ebenfalls genau unter die Lupe genommen, alles passgenau und gut verarbeitet. Beim Fahrersitz stand ein kleiner Faden über bei der Naht, bzw dort wo die Initiale Etikette angebracht war (links, seitlich in Armhöhe). Wir abgeschnitten (also der Faden, nicht die Etikette :D )
      3. Schalthebel
        Etwas "hart" in der Bedienung. Hätte es gerne etwas weicher beim Gangwechsel (von P zu N zu D zu R). Hat sich fast schon angefühlt, wie wenn man bei manuellem Getriebe vergisst die Kupplung zu drücken und den Gang reindrückt. Beim Passat CC war es irgendwie mehr "smooth". Oder bilde ich mir das nur ein?
      4. Frontscheibe
        Bei starker Sonneneinstrahlung spiegelt sich das Armaturenbrett dran. Stört mich persönlich nicht unbedingt. Aber wie bei so vielem gilt auch hier: hast du's einmal bemerkt während der Fahrt, siehst du es andauernd :D
      5. Klimaanlage
        Hat super funktioniert - jedenfalls die Kühlung. Volles Gebläse und da kommt noch richtig schön kalte Luft entgegen. Die Heizung haben wir noch nicht ausprobiert. War viel zu schönes Wetter.
      6. Navigationssystem
        Das allseitsbekannte "Stottern" hier und da, bzw "Abschneiden" der Sprachausgabe ohne das Wort ganz fertig zu sagen. Ausserdem war das Kartenmaterial nicht auf dem neusten Stand (hat einen Kreisverkehr nicht angezeigt sondern ist einfach geradeaus weiter). Wird bis Montag noch ein Update aufgespielt.
        3D Kartenansicht sieht cool aus, muss man bei längerer Strecke dann sehen, ob's viel Sinn macht.
        Hat auch relativ schnell die Route neu berechnet.
        Was micht interessiert: wie gut die TomTom Traffic Lizenz darauf läuft (also Infos zu Verkehrsfluss, Staus, etc.). In der CH jedefalls sind nur die ersten 12 Monate umsonst, dann muss man die Lizenz verlängern wenn man möchte via MyRenault Account. Keine Ahnung wie teuer. Werde ich dann sehen. Ebenfalls würde mich interessieren ob Updates am Kartenmaterial dann auch wieder Extra kosten (wahrscheinlich) und wie teuer das dann alles wird.
      7. R Link 2
        Touchscreen Bedienung etwas gewöhnungsbedürftig. Das muss man mal in Ruhe durchklicken und konfigurieren. Reagiert aber sehr gut und ruckelfrei.
        Multisense auch gut soweit. Alle Lämpchen leuchten, bzw kein Discofieber am Armaturenbrett :)
      8. Sitze (Heizung, Kühlung/Belüftung, Position)
        Sitze lassen sich ohne Quietschen und Knarren in Position und wieder zurück bringen. Die Funktion, dass die Sitze wieder in Ausgansposition zurückgestellt werden um leichter aus- und einsteigen zu können finde ich sehr angenehm. Ebenfalls empfinde ich die Sitze als sehr bequem (vllt etwas "härter" als beim alten Passat CC, bzw einfach nicht gleich gepolstert).
        Sitzheizung funktioniert, jedoch dauert es meiner Meinung nach etwas länger.
        Sitzbelüftung/kühlung funktioniert ebenfalls (beim Fahrersitz - mein Mann auf dem Beifahrer hat anscheinend nicht viel gespürt - wurde so weitergegeben, mal schauen). Mein Mann hatte das Gefühl, dass die Sitzbelüftung nicht funktioniert, wenn die Belüftung vorne am Armaturenbrett an ist. Sollte ja nicht miteinander zusammenhängen, oder?
      9. 4Control
        Oh ja, das ist wunderbar. Wir kamen bei der Fahrt zweimal an einen arg engen Wendepunkt, bzw mussten scharf abbiegen. Bei der einen Kurve war dann so eine Fussgängerinsel mit Pfosten. Ich dachte schon, dass wird knapp und ich müsste zurücksetzen. Fehlanzeige. Das Auto wendete wie ein Kleinwagen. Super!
      10. Easy Access (Fusskick-Kofferraum-Öffnungs-System)
        Bei 1 von 1 Versuchen hat's problemlos geklappt!
      11. Seltsamer Geruch beim eingeparkten Auto (Motor aus)
        Nach der Probefahrt als das Auto wieder an seinem Platz stand, kam uns ein komischer Geruch entgegen (bzw von hinten heran). Irgendwas zwischen brennendem Gummi und "Bremsgeruch". Gemäss Verkäufer liegt das an irgendeinem "Sicherheitsfilter" der noch nicht entfernt wurde. Diese würde aber entfernt werden beim technischen Check, bevor wir das Auto erhalten. Mal schauen.
      12. Seitenspiegel links nicht eingeklappt beim Verriegeln
        Beim Verriegeln klappte nur der rechte Seitenspiegel automatisch ein. Der Linke blieb in offener Position. Wurde gemeldet, ist anscheinend nicht korrekt eingepasst. Wird bis zur Übernahme repariert.
      13. Keyless
        Coole Sache. Beim Hinlaufen macht der Tali auf, beim Weggehen macht er zu. Problemlos funktioniert. Sehr praktisch, vor allem wenn man als Frau nicht erst eine halbe Stunde in der riesigen Handtasche nach dem Schlüssel kramen muss!
      So viel Bericht zu so wenig Fahrzeit im Talisman bisher :D:rolleyes: mal sehen, was hier noch kommt.
      Renault Talisman 1.6 TCe Initiale Paris - 200 PS - Limousine - 11/2016 - Speziallackierung Black Amethyst - alles an Zubehör, was da war :thumbup:
    • Hallo!
      Schön, dass es noch eine Limousine hierhin geschafft hat. Deine Eindrücke kann ich zum größten Teil bestätigen.
      Meine Frau wollte übrigens unbedingt einen Grandtour mit viel Platz für die Kinder usw., aber da der Talisman mein Auto ist, habe ich mich für die schönere Limousine (Kombi-Fahrer lesen hier sicher nicht mit ;) ) entschieden. Bisher auch ohne große Nachteile im Alltag.

      Gute Fahrt!

    • Bei mir was es anders herum.
      Meine Frau hat mich nach zwei Laguna Kombi zur Limousine "überredet".
      Und - auch wenn ich es mich kaum zu sagen traue ;) - sie hatte Recht. Ich habe die Entscheidung noch nicht einmal bereut.
      Was ich vorher nicht gedacht hätte, in den Kofferraum passen 7 Getränkekisten. Also ist auch die Limo durchaus tauglich für den etwas größeren Einkauf.

      Talisman TCE 200 Intens Limousine
      Schwarz Metallic
      City Plus- und 4CONTROL Paket

    • Danke danke!

      Ich bin auch eher der Limousinen-Typ. Bisher hatte ich noch nie etwas anderes. Sieht in jungen Jahren halt einfach viel schnittiger aus. Trotzdem muss ich sagen, dass mir auch der Talisman GT sehr gut gefällt, im Gegensatz zu anderen Kombis wie beispielsweise Audi, BMW, VW...

      Bin echt gelangweilt, dass man an jeder Ecke dasselbe Auto sieht. Unser Umfeld war jetzt auch schon total schockiert, als wir sagten, dass wir uns einen Renault Talisman zulegen. Aufzählen der ganzen Features, zeigen von Fotos, usw half da meistens nicht viel. Beim "Deutsche Marken"-Tunnelblick hiess es dann meistens: "Ist ja schön und gut... aber RENAULT?" oder "Franzose? Die können keine Autos bauen" oder "französische 'Qualität'? Dann doch lieber Fahrrad"... Bin mal gespannt, ob sich die Kommentare dann ändern werden mit der Zeit.
      Als ich den Talisman (Limo) letztes Jahr das erste Mal überhaupt auf der Strasse sah, musste ich zweimal schauen. War das erste Mal, dass ich mich nach einem Auto umgedreht habe :D

      Bezüglich Kofferraumvolumen: das Fassvermögen ist grösser als bei meinem alten Passat CC (gut), nur die Öffnung bei der Heckklappe ist etwas komisch geformt, bzw nicht so breit wie beim CC (schlecht). Koffer sollten ja ohne Probleme reinpassen. Hoffe, der Kinderwagen dann irgendwann auch.

      Das einzige, was mir dann vllt etwas Bauchweh machen würde ist a) der sehr kleine Tank und b) der anscheinend (gemäss diversen Forenbeiträgen hier) relativ hohe Verbrauch. Ich hatte mich schon gefreut, als ich die Richtwerte des Verbrauchs sah "supi, der säuft weniger als mein CC" (auch wenn ich +2L draufrechne, da ja die Richtwerte nicht unbedingt adäquat sind) - Pustekuchen. Wenn hier die meisten von 10+L/100km reden, finde ich das weniger chic... Na mal sehen. knapp 500km Reichweite sind ja auch nicht gerade das non-plus-ultra :S

      Renault Talisman 1.6 TCe Initiale Paris - 200 PS - Limousine - 11/2016 - Speziallackierung Black Amethyst - alles an Zubehör, was da war :thumbup:
    • BlackAmethyst schrieb:

      3. Schalthebel
      Etwas "hart" in der Bedienung. Hätte es gerne etwas weicher beim Gangwechsel (von P zu N zu D zu R). Hat sich fast schon angefühlt, wie wenn man bei manuellem Getriebe vergisst die Kupplung zu drücken und den Gang reindrückt. Beim Passat CC war es irgendwie mehr "smooth". Oder bilde ich mir das nur ein?
      Das ist bei mir so ziemlich der größte der wenigen Kritikpunkt am Talisman :)
      Selbst ein Skoda schaltet da deutlich weicher ;(

      Durfte hingegen beim manuellen Talisman feststellen, das er hier beim Schalten extrem weich und sauber schaltet. Dort ist er meiner Meinung nach deutlich besser als manch anderer Hersteller.

      Renault Megane II (Limo - 1.9 dci) - Renault Talisman (Limo - TCe200)

      Piaggio TPH 50 - Aprilia SR 50 - Kawasaki Ninja 300 - BMW K75 - KTM Duke 390

    • BlackAmethyst schrieb:

      Das einzige, was mir dann vllt etwas Bauchweh machen würde ist a) der sehr kleine Tank und b) der anscheinend (gemäss diversen Forenbeiträgen hier) relativ hohe Verbrauch.
      Um die 8 Liter in der Stadt finde ich nicht hoch. Der Laguna 2 mit 2-Liter-Motor hat unter den gleichen Bedingungen 2 Liter mehr verbraucht. Wer mit dem Talisman in der Stadt 10 Liter braucht, fährt schon recht sportlich. Am Ende ist das alles relativ. Der Realverbrauch hängt von zu vielen individuellen Faktoren ab.

      Der kleine Tank ist ärgerlich. Aber das scheint die neueste Mode zu sein und ist bei vielen Herstellern inzwischen ähnlich. Ich habe das Gefühl, dass man hier vielleicht schon sehr langfristig die Reichweite einkürzt um den Batterie-elektrischen Alternativen den Weg zu bereiten.
    • Buexxx schrieb:

      Der kleine Tank ist ärgerlich. Aber das scheint die neueste Mode zu sein und ist bei vielen Herstellern inzwischen ähnlich. Ich habe das Gefühl, dass man hier vielleicht schon sehr langfristig die Reichweite einkürzt um den Batterie-elektrischen Alternativen den Weg zu bereiten.
      Kann aber auch nen anderen Grund haben. Kleinerer Tank, kleineres Gewicht,weniger Verbrauch.

      Talisman Grandtour TCe200 IP - Stahlgrau - ACC --- BJ 04/2017 - EZ 09.05.2017

    • Einen kleinen Tank machen ja inzwischen alle. Hab irgendwo mal gelesen, dass es beim A4 sogar mit 40l los geht. C Klasse doch auch mit 50l oder? Ist leider ein Trend der mich persönlich am Auto schon am meisten stört, da ich bisher immer knapp 500Km fahre und dann tanke. Aber man gewöhnt sich wahrscheinlich auch daran.

      Renault Talisman TCe200, Kosmosblau, Panoramadach, ACC, Standheizung :D

    • Dainero schrieb:

      Einen kleinen Tank machen ja inzwischen alle. Hab irgendwo mal gelesen, dass es beim A4 sogar mit 40l los geht. C Klasse doch auch mit 50l oder?
      wusste nicht, dass dies anscheinend ein Trend ist und häufiger vorkommt.

      Wie sieht's aus mit Benzin? Tankt ihr immer Super Plus (bleifrei 98) oder auch nur Super (bleifrei 95)? Habt ihr Unterschiede bemerkt (bei Fahrweise oder Verbrauch)?
      Renault Talisman 1.6 TCe Initiale Paris - 200 PS - Limousine - 11/2016 - Speziallackierung Black Amethyst - alles an Zubehör, was da war :thumbup:
    • Jan schrieb:

      Mit einer Tankfüllung komme ich ca. 600 km weit.
      Da krieg ich aber angst. so weit hab ich es noch nie geschafft. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich aus Angst stehen zu bleiben, lieber früher an die Säule fahr.
      Im Moment sind es abends ja fast immer 1.29 für Super. Dann fahr ich ran, auch wenn er noch halb voll ist. (Ich bin eben sparsam), nicht verwechseln mit geizig. :thumbup:

      VG Karlchen
    • Jan schrieb:

      Mit einer Tankfüllung komme ich ca. 600 km weit.
      wie weit kommt man eigentlich noch wenn die Tanknadel schon rot zeigt? Wie viele L sind da erfahrungsgemäss noch drin? Die 'letzte Reserve'? :D
      Renault Talisman 1.6 TCe Initiale Paris - 200 PS - Limousine - 11/2016 - Speziallackierung Black Amethyst - alles an Zubehör, was da war :thumbup: