Kaufempfehlung? NEIN!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tali schrieb:

      wie ist das rechtlich..?Kann man den denn aufgrund der fehlenden Leistung einfach so zurückgeben ohne Geldeinbußen?
      der Käufer hat das Recht auf ein Mangelfreies Produkt. Kann diese nicht gewährleistet Bzw. erfüllt werden so hat der Endverbraucher die Möglichkeit vom Kaufvertrag zurückzutreten.

      Tali schrieb:

      wie ist das rechtlich..?Kann man den denn aufgrund der fehlenden Leistung einfach so zurückgeben ohne Geldeinbußen?


      Wahrscheinlich gibt es eine pauschale für die bisherige Laufleistung, aber so jo h wird die nicht sein.
      ""
    • Miro-cro schrieb:

      Tali schrieb:

      wie ist das rechtlich..?Kann man den denn aufgrund der fehlenden Leistung einfach so zurückgeben ohne Geldeinbußen?
      der Käufer hat das Recht auf ein Mangelfreies Produkt. Kann diese nicht gewährleistet Bzw. erfüllt werden so hat der Endverbraucher die Möglichkeit vom Kaufvertrag zurückzutreten.

      Tali schrieb:

      wie ist das rechtlich..?Kann man den denn aufgrund der fehlenden Leistung einfach so zurückgeben ohne Geldeinbußen?
      Wahrscheinlich gibt es eine pauschale für die bisherige Laufleistung, aber so jo h wird die nicht sein.
      Also es muss soweit ich weiß um einen groben Mangel handeln, das wäre nun wieder auslegungssache. Mal gesponnen, wenn z.B. ein Kurierfahrer den Talisman GT IP gekauft hätte um die elk. Heckklappe mit Fußsensor nutzen zu können, dieser aber nicht richtig funktioniert, so wird es wohl auch ein guter Anwalt als einen groben Mangel auslegen können.

      Was die Geldeinbußen angeht, da liest man vieles im Internet. Wahrscheinlich wird eine geringe km Pauschale angesetzt. Kann aber wohl auch komplett rückabgewickelt werden. Wird wohl an vielen Sachen liegen wie es läuft.

      Das Leben ist kein Ponyhof, das Leben ist eine Baustelle!... Hol mal n paar Bier. :P

      (Werks-gedrosselter) TCe200 GT IP Arkis Weiß mit Panoramadach

      Mazda 6 Kombi SKYACTIV 2.5l 192PS Automatik Sports-Line Vollausstattung :)


    • Grob ist er ja, also von daher werde ich mir da keine sorgen machen.
      Wenn die Daten im Fahrzeugschein erfüllt werden könnten + die Rechnung mit dem Artikel zwar übereinstimmt aber nicht reibungslos funktioniert, muss der Händler es beim 3. Anlauf wandeln oder zurücknehmen. Vorausgesetzt es ist die gleiche Sache weshalb ich das Auto 3. zur Werkstatt gebracht habe. :)

      Bin froh bald einen BMW oder Audi begrüßen zu dürfen.

      Nichts für ungut @Tali, aber meins ist renault nicht mehr. Bevor die erste Rate von Konto anging, war ich 4 mal insgesamt in der Werkstatt und kein Fehler wurde behoben.
      Momentan spricht alles gegen renault

    • Hi, Miro-cro,

      ...das ist ja krass, nach deinem Beitrag zu urteilen, hast du wohl ein echtes "Montagsauto" erwischt. Wenn's wirklich so schlimm ist, würde ich alle Hebel in Bewegung setzen, um das Teil zu wandeln!!!
      Von einer Kaufempfehlung abzuraten, das sehe ich anders, im Gegenteil! Bin jetzt sehr zufrieden, mich für dieses elegante Auto entschieden zu haben! ...keine Motorprobleme, Spaltmaße, Tankvolumen akzeptiere ich,
      klappernde Kopfstütze habe ich mit Kleiderbügel gelöst, Schließprobleme der Motorhaube und der Kofferraumklappe selbst justiert und sonstige "Pingeleien".
      Nur ein Problem (Geburtsfehler!) beschäftigt mich weiterhin: die Polterei des Fahrwerks ab unter 0 Grad C, das nervt und beeinträchtigt den Fahrkomfort massiv! Auf eine wünschenwerte Lösung hoffe ich noch....
      Trotz allem steige ich immer wieder gern ein...
      Wenn's dann so kommen sollte dann wechsle... Erfahrungsgemäß: Auch bei Audi oder BMW wirst du "ein Haar in der Suppe" finden, u.a. garantiert im Verbrauch! Wie heißt's: Keiner ist perfekt...!

      LG BJ46

    • Mir geht es genau wie Jürgen. Hatte zwar auch schon diverse Werkstattaufenthalte. Seit dem das Problem mit der Anzeige "Getriebe prüfen" kurz vor Weihnachten behoben wurde, fahre ich problemfrei und habe jeden Tag richtig Spaß mit dem Auto.

      Aber das hilft natürlich Miro-Cro nicht weiter und ich kann seinen Frust absolut nachvollziehen.
      Bei meinem 160 Diesel fehlen zum Glück nur 5 KMh zur Spitzenleistung (über 210 geht der Kollege nicht, egal wie lange die Autobahn frei ist.)

    • Tali schrieb:

      so,heute früh hat mein AH angerufen und gesagt ,das mein GT IP 200 PS vom Band lief und ab nächste Woche Richtung Autohaus ist.In etwa 2 Wochen bin ich dann mal gespannt ob ich ihn lieben werde...
      Schon ?? Du hast doch erst am 22.03. bestellt !? gerade mal 1 Monat Wartezeit. Schön. Ich habe am 22.02. bestellt und meiner soll am 10.05. kommen. Vielleicht kommt er ja dann doch früher.

      Talisman Grandtour TCe200 IP - Stahlgrau - ACC --- BJ 04/2017 - EZ 09.05.2017

    • Hallo Miro-cro,

      ich kann deinen Frust durchaus nachvollziehen, allerdings ließt sich das für mich eher so, als ob du vor allem ein Riesenpech mit deinem AH hast und die dort gelinde gesagt Sch... sind. Dafür kann der Wagen selber ja eher weniger. Es stimmt, dass der Talisman ab Werk leider doch diverse Macken und Probleme mitbringt. Insbesondere in der ganzen Elektronik scheint Renault echt nicht fit zu sein. ich hab ja auch schon diverse Werksattbesuche mit meinem GT IP TCe200 hinter mir, würde aber deswegen trotzdem nicht drauf verzichten wollen. Hab bei meinem jetzt in den letzten rund 3.000 km (davon rund 70 % Autobahn, dort wo geht mit Vollgas) gut 9 l/100 km, das finde ich gegenüber dem angegebenen Wert von ca. 6 l kombiniert akzeptabel. Dass die angegebenen Verbrauchswerte locker mal um 50 % überschritten werden können, wenn man gerne schnell fährt, ist leider normal.

      Was die Qualität bei BMW angeht: da wäre ich mal nicht so optimistisch! Mein letzter 5er hatte eigentlich ständig irgendwas kaputt, und das waren auch zum Teil schon recht heftige Sachen, wie z.B. ein gebrochener Kabelbaum o.ä.

      @alle anderen, vor allem die, die demnächst ihren Wagen erst noch bekommen und jetzt evtl. unsicher werden:
      Der Talisman ist in meinen Augen nach wie vor ein tolles Auto. Er ist ein hervorrragendes Langstrecken Auto in dem man sehr gut und entspannt und auch durchaus zügig und flott von A nach B kommt. Er bietet viel Platz und sehr angenehmen Sitzkomfort. Und das ganze zu einem echt guten Preis. Leider jedoch scheint keiner der hier im Forum vertretenen Talismänner frei von Problemen zu sein, so extrem wie von Miro beschrieben, ist aber klar eine Außnahme! Da ist dann natürlich ein gutes AH Gold wert.

    • @Jan

      Tut mir leid, deine Antwort kann ich leider nicht für voll nehmen da es ein sehr kindliches Verhalten ist.
      Ich darf mich über den Talisman beschweren da ich ihn gekauft habe. Das ist ein Unterschied zu jemanden der ihn nicht gekauft hat. Somit ist meine persönliche Erfahrung schon etwas wert.
      Ob deutsche Autos besser sind? Nunja.. wir belassen es mal dabei das du über deinen Talisman in vielen Themen hier im Forum nieder gemacht hast und andere Autohersteller genau so behandelst.

      @gwSt

      Klar kann das AH die Entscheidung ausmachen. Aber ich merke das der Hersteller renault die Technik im gleichen Stand beibehält. Warum müssen heute alle Talisman immernoch den nachträglichen Update für die Klimaanlage in der renault Werkstatt neu drüber laufen lassen? Wieso macht das renault nicht direkt im Werk? Warum muss der Kunde die Strecke, Zeit und das Geld in Kauf nehmen? Schwache Leistung!! Ich bin nicht vom Auto enttäuscht sondern wie krass unverschämt renault sich dem Kunden gegenüber stellt..


      Nunja, Werkstatt hat sich noch nicht gemeldet, mal abwarten. :)