Mazda 6 Kombi SKYACTIV 192PS 2.5 Sport-Line Voll

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mazda 6 Kombi SKYACTIV 192PS 2.5 Sport-Line Voll

      Hallo Community,

      so nun will ich doch auch mal den Ersatz zum Talisman vorstellen.
      Nach 10 Jahren Baguette fahren wurde es nun zum ersten mal ein Reiskocher und zwar der Mazda 6 Kombi in der "aktuellen" Variante.
      Es ist das 2016 Modell in der damals höchsten Ausstattung Sport-Line und allen bestellbaren Extras (außer Standheizung und glaube Lenkradheizung).
      Wir haben ihn Privat gekauft, ist nun 15 Monate alt und hat knapp 13500km auf der Uhr. Er wurde frisch aufbereitet und schaut aus, wie aus dem Werk.

      Maschine ist ein 2.5l Benziner (Saugmotor) mit einer 6 Gang Wandlerautomatik mit Schaltwippen. Ansonsten ist er vollgepackt mit Assistentsystem, schicken schwarz / brauen Leder Sesseln und dem Mazda Connect Multimediasystem. Auf so nette Features wie Massage, Sitzbelüftung, elk. Heckklappe müssen wir nun aber leider verzichten. Dafür freuen sich im Winter die Mitfahrer der Rückbank, denn die haben auch eine Sitzheizung. Er rollt auf 225/45 R19 Felgen mit gleichem Lochkreis wie der Talisman und das sehr komfortabel ohne Wankneigung und Aufschaukeln.

      Kleine Veränderungen sind schon vollbracht, wie der Kofferraumeinbau für unsere Hündin. In den nächsten Tagen wird die Innenraumbeleuchtung noch auf LED umgebaut, die herkömmlichen Blinker werden durch Osram Diadem Blinker ersetzt und über eine komplett Folierung in blau sind wir uns noch unschlüssig.

      Bisher sind wir sehr zufrieden mit dem Wagen, hoffe das bleibt dieses mal auch so :)

      Hier mal ein Paar Bilder:
      _DSC0707.JPG
      _DSC0709.JPG
      _DSC0711.JPG
      _DSC0706.JPG
      _DSC0703.JPG
      _DSC0702.JPG
      _DSC0714.JPG
      _DSC0713.JPG
      IMG_20170719_195144.jpg

      ""

      Das Leben ist kein Ponyhof, das Leben ist eine Baustelle!... Hol mal n paar Bier. :P

      (Werks-gedrosselter) TCe200 GT IP Arkis Weiß mit Panoramadach

      Mazda 6 Kombi SKYACTIV 2.5l 192PS Automatik Sports-Line Vollausstattung :)


    • So, wollte mich nach nun 1 Jahr Mazda 6 auch noch mal zu Wort melden.
      Jedesmal wenn mir ein Talisman vorbei fährt, denke ich an dieses Forum. :)
      Auch wenn der Talisman hier immernoch absoluten Seltenheitswert hat. Anscheinend hat auch mein Nachbar 2 Häuser weiter dei Fronten gewechselt, da steht seit ein paar Wochen nun statt des Talisman Grandtour ein Hyndai Kombi (I30 oder I40).

      Ich bin immernoch beim Mazda und habe auch noch kein 2.Wagen wieder. Ein bisschen Schade ist es schon, da ich gern auf Autotreffen fahre, aber sich die Mazda Szcene im Osten kaum abspielt.

      Inzwischen hat der gute die 28tkm geknackt und geht nächste Woche zum 2 Jahres Service. Bislang ist alles super (mal abgesehen von StartStop Aussetzen durch die vielen Kurzsstrecken und dem ab und zu vergessen der USB Sticks).
      Der Verbrauch hat sich nach dem Jahr und 15tkm bei 8,8l eingepegelt. Durch die vielen Kurzstrecken, gerade im Winter, ein für mich sehr passabler Wert. Auf Langstrecken kommt er oft um die 7l durch.

      Er hat inzwischen auch schon ein paar Veränderungen bekommen.
      - auffällige Teilfolierung
      - andere Felgen
      - Eibach Tieferlegungsfedern
      - Ultersport Duplex Endschälldämpfer, sehr nettes Klangbild beim 2.5er Saugbenziner :D
      - Wiechers Domstrebe
      - Simota Sportluftfilter
      - LED Innenraum Umbau, Ambiente Fußraumbeleuchtung und Mazda Logo Beamer in den Türen.
      - Softwaretuning des MZD-Mazda Connect Multimediasystem

      34416431_1664357683659991_8496834179357474816_o.jpg

      Das Leben ist kein Ponyhof, das Leben ist eine Baustelle!... Hol mal n paar Bier. :P

      (Werks-gedrosselter) TCe200 GT IP Arkis Weiß mit Panoramadach

      Mazda 6 Kombi SKYACTIV 2.5l 192PS Automatik Sports-Line Vollausstattung :)


    • Schön das Du immer noch zufrieden bist.... :thumbup:
      Der Mazda 6 gefällt mir auch, wobei ein Benziner für mich keine Alternative wäre. Die Reichweite ist Imho zu gering und wenn er gefordert wird, schluckt er ordentlich. Habe ich aktuell mit.dem Ersatzwagen gemerkt, da mein Talisman krank in der Werkstatt ist..
      Die Folierung trifft jetzt nicht meinen Geschmack, aber wichtig natürlich nur das es Dir gefällt. Und auffallen tut es in jedem Fall...

      E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens

    • Hi Dome,

      war bis dato hier stiller Mitleser, dies nun auch schon ein 3/4 Jahr, und war bis zuletzt doch schon sehr auf den Talisman eingeschossen. Ich habe ein paar Fragen zum Mazda 6 und hoffe dass Du mir hier ein wenig weiterhelfen kannst.

      Ich suche aktuell einen Ersatz für meinen C5 III Kombi und hatte da zunächst den TCe 200 bzw. später den TCe 225 IP ins Auge gefasst. Nach all den doch schon zahlreichen Problemen mit dem Tali worüber die User hier berichten (Stabis, Turbos, Spaltmaße, R-Link, Sitze,...) ist es mir mittlerweile ein doch zu heißes Eisen. So kam ich schlussendlich auf den Mazda 6, welcher neben dem Kia Optima SW auch in die engere Wahl kam.
      Kia hat mMn von der Qualitätsanmutung noch Luft nach oben, sodass ich mich nun mit dem Kauf eines Mazda 6 SportlinePlus 194 beschäftige.
      Als ich das letzte Mal in einem Mazda 6 (2016er Modell) saß, fand ich die Beinfreiheit hinten (bin 1,85m) sehr knapp bemessen. Hat mich mein damaliger Eindruck getäuscht oder ist der Mazda doch ziemlich eng auf den hinteren Sitzen? Wie ist dein Eindruck zum Kofferraum v.a. was die Größe, auch im Vgl. zum Talisman angeht? Was gefällt dir gut am Mazda und was weniger, vor allem auch auf dem Motor in Verbindung mit der 6-Gang-Automatik bezogen? Wie ist generell das Raumgefühl im 6er im Vergleich zum Tali (Probefahrt mit Tali hatte ich schon, mit dem 6er steht diese noch an)?
      Gerade gesehen dass Du das Schiebedach hast. Wie sieht es da mit den Tali-Problemen (Windgeräuschen ab Tempo x) beim Mazda aus? Wie steht es hier um die Kopffreiheit, vorne und hinten? Ist das einzige Extra aktuell wo ich mir unschlüssig bin ob ich es brauchen/mitbestellen sollte oder nicht.

      Danke für deine Hilfe im Voraus :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von rokobe ()

    • Also was das Platzangebot angeht, hat sich seit 2013 beim Mazda 6 nichts verändert. Es gibt 2 Facelifts (2015) und jetzt das 2018er Modell.
      Was die Beinfreiheit hinten angeht, stimme ich zu. Die war im Talisman ein wenig besser. Da wir beide recht klein sind, stört uns das wenig. Im Üprigen ist die Limusine beim Mazda 6 länger (auch der Radstand) als der Kombi. Somit hätte man in der Limusine hinten mehr Beinfreiheit. Der Kofferraum ist ebenfalls einen tick kleiner als beim Talisman, aber nicht wesentlich.

      Auch der Kia stand bei mir mit zur Wahl. Allerdings ist der Optima GT zu teuer und säuft zu viel Benzin und der 2.0l Sauger doch etwa Mau auf der Brust, da der Kia auch noch mehr wiegt als der Mazda.

      Das neue Facelift vom Mazda 6 wertet den Innenraum noch mal deutlich auf, außen finde ich es geschmackssache und das 2015Modell schöner.
      Was den überarbeiteten Motor angeht, so wurde wahrscheinlich auf die Abgasnorm Euro6d Temp etwas verändert. In den technischen Angaben ist er sowohl langsamer und verbraucht mehr Sprit. Ob das im Altag spürbar ist, gibt es noch keine Informationen.

      Man merkt das der Mazda 6 mehr auf sportlichkeit geht, als wie der Talisman auf komfort. Das Fahrwerk des Mazda 6 ist aber meiner Meinung nach ein super Kompromiss zwischen Sport und Komfort. Die Automatik gefällt mir sehr gut. Schaltet früh, schaltet schnell, kaum spürbar und passt super zum Motor. der 6. Gang ist angenehm lang, wordurch sich auf der AB gut spritsparen lässt.

      Das Leben ist kein Ponyhof, das Leben ist eine Baustelle!... Hol mal n paar Bier. :P

      (Werks-gedrosselter) TCe200 GT IP Arkis Weiß mit Panoramadach

      Mazda 6 Kombi SKYACTIV 2.5l 192PS Automatik Sports-Line Vollausstattung :)


    • Super, danke für die Infos!

      Ein Kombi soll es auf jeden Fall wieder werden, gutes P/L, Benziner und kein VAG Auto. Da wird der Markt schnell sehr klein. Jetzt erstmal noch eine Probefahrt machen und sollte da auch alles passen wird es wohl der Mazda werden.

      Kurz noch zum Schiebedach: denke mal keine Windgeräuschprobleme wie beim Talisman, oder?

    • rokobe schrieb:

      Super, danke für die Infos!

      Ein Kombi soll es auf jeden Fall wieder werden, gutes P/L, Benziner und kein VAG Auto. Da wird der Markt schnell sehr klein. Jetzt erstmal noch eine Probefahrt machen und sollte da auch alles passen wird es wohl der Mazda werden.

      Kurz noch zum Schiebedach: denke mal keine Windgeräuschprobleme wie beim Talisman, oder?
      Nein das Glasschiebedacht macht kaum Geräusche, selbst bei 200km/h lässt sich noch recht ruhig damit fahren.
      PS: Auch der adaptive Tempomat geht bei Mazda bis 200km/h. Mit dem Facelift kamen nun auch so nette Spielerein wie die 360° Kamera, dem "digitalen" Tacho, schwarzer Dachhimmel, LED Innenraumbeleuchtung, Stauassistent, Dynamisches Kurvenlicht, elk.Handbremse nun mit Auto-Hold Funktion, automatisch anklappbare Außenspiegel, nun farbiges Head Up Display, Nappalederpaket...

      Das Leben ist kein Ponyhof, das Leben ist eine Baustelle!... Hol mal n paar Bier. :P

      (Werks-gedrosselter) TCe200 GT IP Arkis Weiß mit Panoramadach

      Mazda 6 Kombi SKYACTIV 2.5l 192PS Automatik Sports-Line Vollausstattung :)


    • Dome90 schrieb:

      PS: Auch der adaptive Tempomat geht bei Mazda bis 200km/h. Mit dem Facelift kamen nun auch so nette Spielerein wie die 360° Kamera, dem "digitalen" Tacho, schwarzer Dachhimmel, LED Innenraumbeleuchtung, Stauassistent, Dynamisches Kurvenlicht, elk.Handbremse nun mit Auto-Hold Funktion, automatisch anklappbare Außenspiegel, nun farbiges Head Up Display, Nappalederpaket...
      Das sind gute Nachrichten :)
      Ja, das Update der ganzen Sicherheits- und Komfortfeatures hat den 6er nun deutlich attraktiver (für mich) gemacht. Vor allem sehen die Sachen richtig durchdacht aus und auch ausgereift; bspw. das HUD mit all seinen Infos. Zwar gefällt mir der Tali optisch noch ein Stück besser und auch vom Innenraum sieht die IP Ausstattung mMn schöner aus als die SportlinePlus vom Mazda, aber wenn der ganze Rest beim Tali erst beim Kunden reifen muss (wenn überhaupt), dann soll es halt eben nicht sein. Und da preislich beide bei Vollausstattung nahezu identisch liegen werde ich wohl von Frankreich hin nach Japan schwenken.

      Danke für deine Hilfe :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rokobe ()

    • Habe mich gerade selbst über den neuen 2.5l mit 194PS belesen. Auch hier scheint es im Vergleich zu meinem 192Pser Unterschiede zu geben.
      Der neue scheint wohl einen Partikelfilter zu haben, kann ich aber nicht genau sagen.
      Auf jedenfall hat der 194PSer nun eine Zylinderabschaltung. Somit ist er teilweise nur ein Zweizylinder mit 1,25l Hubraum :D

      Nach ersten Meinungen würde man von der Ab- und Zuschaltung der Zylinder nicht wirklich was mitbekommen. Von Verbrauchsersparnissen aber wohl auch nicht. ?(
      Wäre daher selbst gespannt, was du zum "neuen Aggregat" sagst.

      Das Leben ist kein Ponyhof, das Leben ist eine Baustelle!... Hol mal n paar Bier. :P

      (Werks-gedrosselter) TCe200 GT IP Arkis Weiß mit Panoramadach

      Mazda 6 Kombi SKYACTIV 2.5l 192PS Automatik Sports-Line Vollausstattung :)


    • So, komme gerade von der Probefahrt mit dem neuen 6er in der 194PS Version inkl. PlusPaket.

      Kurz: tolles Auto

      + sehr gute Verarbeitung sowie Materialauswahl (-anmutung)
      + gutes Lenkverhalten und Straßenlage (positiv überrascht vom Komfort mit den 19". Unebenheiten werden gut weggebügelt; bin da von meinem C5 mit Hydropneumatik ziemlich verwöhnt)
      + Assistenzsysteme sehr gut
      + HUD toll integriert
      ° Platz ok, jedoch mehr als ich erwartet habe (auf dem Rücksitz vergleichbar mit dem Talisman; Kofferraum jedoch kleiner als im Tali)
      ° im Normalmodus sehr schnell hochschaltende Automatik; die 194PS merkt man nicht unbedingt (im Sportmodus deutlich schnelleres Ansprechverhalten). Es ist aber definitiv kein Sportwagen, eher gemütlicher Gleiter). Möchte man es zügiger angehen lassen, dann hört man den Sauger schön deutlich beim Kick-Down, wenn auch ein wenig angestrengt.

      Waren dann danach direkt bei KIA nochmal den Optima SW anschauen; man merkt dass KIA noch ein wenig fehlt in Sachen Materialauswahl (bspw. Ledersitze im GT) und Verarbeitung (Mitteltunnel, Anschläge, relativ viel Hartplastikanteil).

      Zum Ende hin noch beim Renault-Händler vorbeigeschaut und nochmal probe gesessen im GT IP. Finde da nehmen sich beide (Mazda und Renault) nicht viel; der Mazda eher gediegener, technischer und ruhiger, der Talisman eher extravaganter (Ambientebeleuchtung, R-Link,..). Bin noch ein wenig hin und her gerissen, beide haben ein paar Vorzüge die der jeweilige Konkurrent nicht hat:

      Talisman:
      + mehr Platz im Kofferraum
      + elek. Kofferraumklappe
      + Massagesitze
      + 225 PS im neuen TCe
      + Kraft auch im niedrigen Drehzahlbereich durch Turbo
      + das optisch modernere Bedienkonzept (R-Link)
      + 5 Jahre Garantie
      - nicht ausgereift / immer noch Kinderkrankheiten die wohl erst mit dem Facelift in Gänze behoben werden dürften
      - aktuelles DKG

      Mazda:
      + tolle Verarbeitung und Materialauswahl (im Sportline Plus Paket)
      + kein Downsize Motor (jedoch aktuell mit Zylinderabschaltung)
      + Assistenzsysteme up2date
      + Sitzheizung hinten
      + japanische Qualität (alle 6er kommen aus dem japanischen Stammwerk) (ich weiß, sehr subjektiv ;) )
      + Auto ist ausgereift da bereits 2. Facelift
      + Wandlerautomatik (wenn auch nur mit 6 Gängen und der hohen Verlustleistung :( )
      - nur 3 Jahre Garantie
      - ältere Plattform (falls man dies als Nachteil sehen möchte)
      - Updatepolitik von Mazda (Neuerungen in jährlichem Rhythmus "Fluch & Segen" zugleich)


      hmmm, schwierige Entscheidung....

      Stand jmd schon vor selbiger und kann sagen wohin das Pendel ausschlug und wieso? :D

    • Hi rokobe,
      habe den Mazda 6 mal vor 2,5 Jahren probe gefahren. Mich hat der Wagen aus mehreren Gründen nicht angesprochen. Ich fand den Wagen genau wie meinen V60 den damals besaß, sehr unhandlich. Und der wichtigere Grund war, daß ich die Bremsen als weich und schwach empfunden habe. Habe danach mal im Mazda-Forum gestöbert und es scheint so, daß bis heute immer noch Bremsprobleme vorhanden sind. Die Bremsen sind teilweise nach 40000 Kilometern und weniger fertig. Ich fahre seit knapp 6 Monaten einen Talisman der nach Juni 2017 gebaut worden ist. Bis jetzt absolut problemlos auf den ersten 10000 Kilometern. MFG

      Talisman Grandtour 200 TCE Intens in Platingrau mit 4-Control, Safety und City-Paket :D
      EZ. 9/17

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Carlo ()

    • Hey Ihr beiden.
      Kann nach 1 Jahr Mazda 6 vieles von eueren Erfahrungen bestätigen. Üprigens hatte er diese Woche die 2 Jahres Inspektion. Kosten waren mit 260€ inkl. Leihwagen + selbst mitgebrachtes Öl erfreulich gering. Die erste war mit 170€ + Öl auch sehr gut. Aber ist ja auch sehr Werkstattabhängig.
      Als Leihwaren hatte ich übrigens den 2.0L Benziner mit Automatik. Der Unterschied zum 2.5 ist gewaltig. Der 2.0 ist richtig träge und absolut Spaßbefreit.

      Habe mir im AH auch das neue, üprigens 3. Facelift des Modells, angeschaut. Von Innen fande ich es es noch mal deutlich hochwertiger und schicker(vorallem mit dem Sportline Plus Paket). Von Außen gefällt mir die Front von meinem 2016er besser.

      Die Entscheidung zwischen Talisman und Mazda 6 ist wirklich schwierig. Hatte diese schon vor dem Talisman zu treffen und den Mazda dann auf Platz 6 geschoben. Hätte der Talisman nicht die Probleme gehabt, wäre er auch für mich das bessere Auto gewesen.

      Der Mazda 6 kommt aber eben wesentlich ausgereifter und mit robusterer Technik daher.

      Mit dem TCe225 werden die Würfel sicher neu geworfen. Im Vergleich TCE200 und 2.5l Mazda finde ich vom Motor beim reinen fahren her sehr ähnlich. Nur der Schaltcharakter ist eben ein anderer. Der TCE200 ist sehr auf Saugerstyle ausgelegt. Aber Kraft in niedriegen Drehzahlbereich beim TCe200 ist relativ. Ich finde unter 1500Umin nicht fahrbar. Da schaltet der Mazda bereits den Gang hoch und dies reicht auch zum mitschwimmen in der Stadt völlg aus.

      Carlo hat in 2 Dingen aber Recht, die Bremsen sind nicht so bissig wie man sie gern hätte, was den Verschleiß angeht liegt es sehr an der Fahrweise. Der 2.5er hat eine ordentliche Motorbremswirkung mit Bremsenergierückgewinnung. Wenn man bisschen mit Köpfchen fährt, braucht man die Bremse recht selten. Von einer gefühlten Motorbremse ist im Talisman nicht viel zu spüren. Ist aber eben Geschmackssache.
      Mit unhandlich kann ich Carlo zumindest beim Wendekreis zustimmen. Bei uns im Engen hinterhof könnte der schon besser sein, auch wenn die ab 2015 noch mal verbessert hätten. Während der normalen Fahrt finde ich das Handling super und der Kompromiss zwischen Sport und Comfort mit den 19" sehr gut gelöst.

      Das Leben ist kein Ponyhof, das Leben ist eine Baustelle!... Hol mal n paar Bier. :P

      (Werks-gedrosselter) TCe200 GT IP Arkis Weiß mit Panoramadach

      Mazda 6 Kombi SKYACTIV 2.5l 192PS Automatik Sports-Line Vollausstattung :)


    • Wendekreis ist kein Thema gegen den Mazda, der ist nämlich beim Talisman auch sehr schlecht. Das habe ich jetzt mit den Ersatzwagen wieder gemerkt und festgestellt, dass dies doch im Alltag einen Unterschied macht, gerade wenn das Auto etwas länger ist.
      Was man sich beim 6er überlegen muss, ist das er bereits in 7 Jahr geht und bald durch ein komplett neues Modell abgelöst wird. Wäre zumindest für mich beim Neuwagenkauf ein Thema.

      E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens

    • Wendekreis beim Talisman sind 10,80 Meter mit Four-Control. Damit hat der Talisman mit den geringsten Wendekreis in der Mittelklasse. Ich glaube der Kia Optima liegt noch auf einem ähnlichen Level vom Wendekreis. Beim Mazda sind es 11,80 oder 11,90.

      Talisman Grandtour 200 TCE Intens in Platingrau mit 4-Control, Safety und City-Paket :D
      EZ. 9/17