Problem Fahrersitz-Einstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Problem Fahrersitz-Einstellung

      Guten Morgen zusammen,

      Heute morgen ist meine Frau mit dem Tali los, dabei wollte sich der Sitz erst nicht automatisch in die gespeicherte Position bewegen. Als meine Frau dann versucht hat den Sitz manuell einzustellen, ging es nicht. Sie konnte den Sitz weiter nach hinten fahren, aber nicht nach vorne. ?(
      Hat jemand von euch schon mal dieses Problem gehabt?
      Wäre schön, wenn jemand ne Lösung dafür hat

      ""
    • Neues Update bezüglich dem Sitz. Meine Frau meinte wieder das der Sitz nicht weit genug nach vorne fährt. Hab es mir nochmal angeschaut und tatsächlich wollte der Sitz nicht sehr weit nach vorne fahren. Also ab in dir Werkstatt. Computer angeschlossen, ausgelesen, neu eingestellt fertig. Jetzt geht es wieder.
      Muss dazu sagen, das ich am Wochenende ein R-link Update drauf gezogen hatte. Dabei wurde wohl der Sitznullpunkt verstellt.

    • Hallo
      muss da jetzt auch nochmal nachhaken. Auch bei mir geht der Fahrersitz für meine Frau nicht weit genug nach vorne. Ich weiß auch nicht, ob das schon immer so war.
      Wie schaut das bei euch aus? Siehe Bilder anbei, Fahrersitz und Beifahrersitz sind jeweils ganz vorne. Der Fahrersitz fährt nicht mal bis zum Schienenende vor, der Beifahrersitz fährt sogar über das Schienenende hinaus.

      Danke
      Gruß
      IMG_20191004_133339.bmpIMG_20191004_133352.bmpIMG_20191004_133424.bmp

      Talisman IP TCE200 Bj.10/2016 EZ 31.03.2017

    • Hallo Lasius,

      es gibt einen Programmfehler, wo die Endposition der vordersten Sitzposition verloren gegangen ist.

      Das Steuergerät in der Werkstatt neu programmieren lassen und alles ist wieder in Ordnung.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Neu

      Hallo,
      !! Witz !!
      ein Kissen im Kreuz tut´s auch.

      So geschehen 1969 bei meinem 1 Käfer (30 PS , da musste man mittels einem 13er Schraubenschlüssel 4 Schrauben am Bodenblech lösen und konnte dann den Sitz verschieben.
      Fahrerwechsel, doch immer wieder das Kissen.
      Gruß,
      Buchinger :thumbsup: