Ruckartiges Anfahren, EDC 200TCE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es gibt für das Getriebe ein Software-Update. Aber dass Anfahren ändert sich dadurch kaum. Das Doppelkupplungsgetriebe ist (Herstellerübergreifend - hab ich hier mal irgendwo gelesen) dafür berüchtigt. Da hilft nur, den Gasfuß zu sensibilisieren.

      ""
    • Da kann man noch so das Gas streicheln, manchmal haut der die Kupplung rein das die Motorlager auf Anschlag gehen. Hier kann man nicht von Normal reden. Komisch ist auch das hier einige aus dem selben Baujahr nicht diese Probleme haben. Ich schaue mal was die heute sprechen, ansonsten strebe ich an die Kiste zurück zu geben.

    • Hallo
      Ich bekam einen neue kupplung und alles ist gut. Anfahren wie es sein soll, kein Unterschied zu VW :):)

      Habe keine bestimmte Marke und wechsle meist nach sechs monaten, der Tali bleibt aber noch. Fährt klasse. Denke mitte 2019 kommt dann was für Familie ... Scenic eventuell

      Talisman Grandtour Initiale Paris TCe 200 EDC mit komplett Ausstattung außer Schiebedach.
      Neu bestellt im März 2018, kein lager Fahrzeug.

    • Wir haben einen Kadjar TCE 130 EDC.
      Bei 10.000 Kupplung getuascht weil Quietschgeräusche, bei 27.000 Getriebe getauscht weil neue Kupplung gefressen.
      Seit dem Getriebetausch fährt das zweite Getriebe nun ruckartig an. Das erste Getriebe war da deutlich besser.
      Bei Regen und eingeschlagenen Rädern oder auf Schotter ohne durchdrehendende Räder loszukommen, ist undenkbar.
      Die Werkstatt hat gesagt sie hat alles mögliche getan, mehr zahlt Renault nicht. Dafür habe ich sogar einigermaßen Verständnis.

      Ich hab heute angefragt, ob ich den Karren gegen einen Koleos Xtronix 4WD wandeln kann.
      Ob das nach 35.000 km und 1,75 Jahren noch möglich ist, wollte man mir so spontan nicht sagen.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • Heute kam eine Antwort aus Frankreich, das keine Teile getauscht werden sollen und Q1 2019 ein Update kommt. Habe es selbst gelesen. Aber 2018 hieß es auch das Q4 ein Update kommen soll.
      Mein Verkäufer war nicht gerade begeistert als ich das Wort Rückabwicklung ausgesprochen habe. Ich werde nächste Woche mal den TCE 225 fahren als Vergleich und dann wird nochmal gesprochen.

    • Hallo,

      Getrag hat im Februar 2015 das neue Siebengang-Direktschsltgetriebe, das für den Renault 200 tCE entwickelt wurde, präsentiert. Dieses ist sehr kompakt und besonders leicht.
      In der ersten Zeit hat es Probleme mit den Lamellenkupplungen gegeben, besonders die zum Anfahren. Je nachdem, wann des Fahrzeug gebaut wurde, ist die Kupplung (neuere) oder das komplette Getriebe (ältere) zu tauschen. Entsprechende ACTIS müssten vorliegen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo kiepski15,

      Ich würde mal bei Renault in Brühl anrufen und mich kräftig beschweren.
      Beim Espace gibt es entsprechende Maßnahmen und wieso soll das beim Talisman anders sein.
      Ich will Deiner Werkstatt nichts unterstellen, aber ich habe oft den Eindruck, dass Werkstätten Dinge behaupten, die nicht der Tatsache entsprechen.

      Also frag wirklich nach beim Importeur.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo kiepski15,

      Oje, das sieht für mich nach nicht wollen aus - ich denke, Du solltest mal mit Deinem Anwalt sprechen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Wenn nicht immer alle gleich mit dem Anwalt drohen würden, hätten wir so einige Probleme in unserer Gesellschaft gar nicht erst. So ein Unsinn.

      Ich würde erstmal empfehlen, das Autohaus zu wechseln und dich anderswo beraten zu lassen. Im anderen Autohaus sehen die ja im System, was bereits gemacht wurde und was nicht.

      Aber wie bereits geschrieben, ich habe im Kadjar sowohl Kupplung als auch Getriebe tauschen lassen und eine Besserung ist nicht eingetreten. Von daher würde ich nicht darauf hoffen, dass darin die Lösung liegt.
      Brühl sagt, es wurde alles getan und zwecks Wandlung oder Rückabwicklung muss ich mit dem Autohaus sprechen, die sind ja immerhin mein Vertragspartner.

      Bei Merc scheint das 7DCT300 in der A-Klasse übrigens ganz hervorragend zu funktionieren. Womöglich hat Renault hier einfach keine Ahnung, eine ordentliche Software zu liefern. Ob ich das Update Q1/19 noch erlebe oder dann schon ein anderes Auto fahre, sehen wir wohl bald.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • Hallo,

      Seit beim Espace das Getriebe ausgetauscht wurde, läuft alles einwandfrei.
      Leider entsteht für mich der Eindruck, dass auf Grund der großen Anzahl von Problemen, versucht wird, dass sich der Kunde mit den anlehnenden Aussgen zufrieden gibt.
      Wie viel Geld wird ein flächendeckender Getriebetsusch wohl kosten....

      Es gibt zwei größere Modifikationen am Getriebe. Bei den älteren passt die neue Kupplung nicht.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.