Ruckartiges Anfahren, EDC 200TCE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe Heute auch Motor, Getriebe,und R-link Update bekommen.
      Siehe da es ist um einiges besser.
      Jetzt kann man wenigstens normal anfahren.

      ""
    • Bei mir das selbe Problem. Kurz nach dem Update hochzufrieden, aktuell habe ich das Gefühl, dass es wieder schlechter wird. Wie kann das sein? Verlernt die Steuerung den Schleifpunkt der Kupplung oder kann sich nicht anpassen wenn sich der Schleifpunkt durch Verschleiß verschiebt?

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • Hallo pkoenig,

      Eine neue Kalibrierung der Kupplung sollte in der Regel solche Probleme lösen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Ist leider auch meine Erfahrung. Unter verschiedenen Softwareständen war das Auto bereits 4 mal zur Kalibrierung.
      Leider kann mir niemand objektiv sagen, ab wann sich das Getriebe außerhalb der Norm verhält und daher beanstandungswürdig ist.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • Wir haben schon einige DW5 Getriebe wegen genau diesen Problem gewechselt und zu 99% ist der "Fehler" danach weg. Warum dies so ist , darauf haben wir keine Antwort. Das Problem wird aber auch dadurch abgemildert, wenn man die Start/ Stopp Automatik immer nach dem Start des Fahrzeuges abschaltet...

      :thumbsup:Rettet den Wald- Tempo 200 damit wir schneller durch sind :thumbsup:
    • Hallo,

      es ist ein Graus hier mitzulesen.
      Dieses Kalibrieren habe ich auch schon mehrfach hinter mir.
      Mal war es für 3-5 Tage gut oder besser oder ist rein gar nichts passiert. Q4 2019 sollte ja das neue Update für dieses Problem kommen. Ich wurde bisher nicht kontaktiert, aber wenn ich hier lese das es bei manchen nach dem Update wieder kommt, könnte ich..... Bin gespannt was die mir nächste Woche erzählen werden.

      Viele Grüße

    • Neu

      Talisman6666 schrieb:

      Das Problem wird aber auch dadurch abgemildert, wenn man die Start/ Stopp Automatik immer nach dem Start des Fahrzeuges abschaltet...
      Also ich habe das mal die letzten Wochen getestet und ich habe wirklich das Gefühl das das ruckartige Anfahren bei ausgeschlatetem Start/stop seltener vorkommt.
      Nächste Woche habe ich meine jährl. Inspektion. Bin gespannt ob ich ein Update bekomme und wenn ja, ob es das Anfahrverhalten beeinflusst.

      Talisman Grandtour TCe200 IP - Stahlgrau - ACC --- BJ 04/2017 - EZ 09.05.2017