Neue R Link Version

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich denke auch das hier gepfuscht wurde, indem einfach von der Werkstatt eine 7er über eine 2er drübergebügelt wurde.
      Sieht mir schwer nach Murks aus.

      ""
    • Es gab bei Renault einen Serverfehler, welcher unabsichtlich die Installation der 7er SW auf 2er Geräten zugelassen hatte. Sollte so eigentlich nicht passieren. Die Werkstatt kann da nichts dafür, die stecken das Auto nur an den Clip und laden die zur Verfügung stehende Version herunter (darauf haben sie keinen Einfluss).

      Talisman dCi 130 - Intens, Black-Pearl, Glaspanoramadach, Bose-Soundsystem R-Link 2 mit 8,7", Winter-Paket, Technik-Paket (ACC + HUD), Einparkhilfe 360° mit Rückfahrkamera & Easy Parking, abdedunkelte Scheiben hinten
      Megane IV dCi 110 - BOSE-Edition, Platin-Grau, Glaspanoramadach, Winter-Paket, Park Premium Paket mit Rückfahrkamera & Easy Parking, R-Link 2 mit 8,7"
      Espace V dCi 160 EDC - Initiale, Platin-Grau

    • Da die 7er Version ganz offensichtlich auf der 2er Hardware läuft, zeigt doch, dass die neuere Software grundsätzlich auf der "alten" Hardware lauffähig ist.



      Daß Renault diese nun nicht freigibt, darüber kann man dann glaube ich unterschiedlicher Meinung sein.

      Talisman Grandtour TCe200 Intiale Paris in Kosmos-Blau, EZ 10/2016, Ausstattung komplett außer Panoramadach
    • nordnavigator schrieb:

      Keine Ahnung, ob das eine Ente ist, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt... Mal wieder heißt es: abwarten.
      Naja, 48 sinnvolle Apps habe ich nicht mal auf meinem Smartphone, wo sollte Renault die plötzliche herzaubern und was sollen die können und vor allem welcher Zauberer hat die wohl erschaffen? ;)

      Das Updaten der 2.2er Geräte auf 7.0 halte ich für sehr unwahrscheinlich. Renault hat ja bisher selbst einfache Updates immer wieder aufgeschoben. Sehr wahrscheinlich ist auch, dass die Hardware damit überfordert sein könnte.
    • C64 forever schrieb:


      Das Updaten der 2.2er Geräte auf 7.0 halte ich für sehr unwahrscheinlich. ...

      da würde ich nicht drauf wetten.

      Bis vor wenigen Wochen war es kurzzeitig möglich, das die Werkstätten die Version 2.2. durch 7.x ersetzten. Dies wurde nach einer Woche seitens Renault aber wieder gestoppt.
      Im 7er lässt sich Android Auto analog der 3er freischalten.

      Man darf gespannt sein
    • Hätte dann ja auch nur knapp 3 Jahre gedauert bis die schrottige Auslieferungssoftware ersetzt wird. Allerdings hieß es Ende 2016 schon die 3er würde als Update im Frühjahr 2017 kommen.
      Es hieß dann schließlich die Software wäre nicht kompatibel, da andere Steuergeräte verbaut seien. Ungeachtet der Tatsache dass damals auch vereinzelt das Update auf die 3er Software erfolgte.
      Und ganz ehrlich, warum sollte sich Renault jetzt noch einer Softwaregeneration (bzw. Fahrzeuggeneration) annehmen, die schon (so gut wie raus ist) aus der Garantiezeit?
      Da hat Renault in der Datenbank wohl wieder mal einen Fehler gemacht, weshalb die Werkstätten plötzlich die 7er Software installieren konnten.

      Talisman Grandtour TCe200 Intiale Paris in Kosmos-Blau, EZ 10/2016, Ausstattung komplett außer Panoramadach