Genf 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Am 6.3. wird im Rahmen einer großen Präsentation in Genf eine neue Motorisierung und eine neue exklusive Version für den Talisman präsentiert. (Zitiert aus der Pressemeldung von Renault)

      Bin schon gespannt was das heißt. :thumbsup:

      ""

      1. Wagen: Alfa Romeo Giulia Veloce Q4 2,0 TB
      2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
      2 Rad: Honda Integra 750


      Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/

    • Einen GT mit 225 PS kann sich Renault getrost sparen. Einen Passat gibts als Benziner mit 280 und als Diesel mit 250 PS, ganz ohne pseudosportlichen Zusatz.
      Den Motor können sie natürlich gern ins Sortiment mit aufnehmen, klar.
      Aber der sportliche Anstrich als GT wäre im Wettbewerbsumfeld einfach albern.

      Edit: Nicht, dass der neue 1.3 Liter Turbo (gemeinsame Entwicklung von Daimler und Renault) mit 160 PS in den Talisman kommt und den 150er 1.6T ersetzt. Und die exklusive Ausstattungslinie ist eine neue Einstiegslinie unter LIFE. :D
      Vgl: auto-news.de/auto/news/anzeige…oren-Scenic-2018_id_41161

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • Ganz so schlimm wird es nicht werden, wobei der 1,3 l Motor die 150 Ps Variante ersetzen soll, soweit ich das sehe.

      Laut Pressemeldung soll es sich um ein "Exklusiv" Modell handeln, was auch immer das heißen mag. Ob es ein GT oder eine Variante über dem Initiale sein wird, wissen wir denke ich am 6.3. nach der Veröffentlichung.

      Wenn ich das richtig sehe, "sterben" die 1.6 TCE und dci Motoren und werden durch die neuen 1,3 TCE, 1,8 TCE sowie 1,5 dci, 1,7 dci und 2,0 dci ersetzt. Fix is nix wie man so schön sagt, drum warten wir mal ab bis alles offiziell wird.

      1. Wagen: Alfa Romeo Giulia Veloce Q4 2,0 TB
      2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
      2 Rad: Honda Integra 750


      Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/

    • Hm, mir fällt es grade schwer, mir was vor zustellen, was noch ÜBER dem IP sein sollte. Eigentlich hat der Initial Paris ja auf dem Papier so ziemlich alles, was man sich wünschen kann. Nur leider eben im Gegensatz zum Wettbewerb zum Teil in "abgespeckter" Funktionalität, wie z.B. beim ACC das bei unter 40 km/h nix mehr macht o.ä. Ansonsten, was Sitze, Innenraum usw. angeht, kann Renault da nicht wirklich noch was toppen. Also würde ich mal eher eine Linie knapp unter IP oder irgendwas "flippiges" erwarten. Hoffentlich nicht so n Quatsch wie der Passat Alltrac....

    • Morgen um 9 Uhr findet die Pressekonferenz statt, da wissen wir dann mehr.

      EDIT: Wirklich exclusiv wäre, wenn sie einen selbstfahrenden Talisman präsentieren würden!

      Bei den Assistenzsystemen bestünde noch Luft nach oben 8o

      1. Wagen: Alfa Romeo Giulia Veloce Q4 2,0 TB
      2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
      2 Rad: Honda Integra 750


      Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lecomte ()

    • Nee, wirklich exclusiv wäre, wenn endlich Kartenupdates einfach funktionieren würde. Ebenso: DAB Radio, LED Beleuchtung, ohne Lenkgeräusche, keine Getriebeprobleme, keine Fahrwerksprobleme, keine Klimaautomatikprobleme und,und und.......
      Bei diesen Schwachstellen würde ich mich nicht in ein selbstfahrenden von Renault rein setzen. ;):rolleyes:

      Talisman IP TCE200 Bj.10/2016 EZ 31.03.2017

    • So, der Talisman wurde in Genf in der neuen Ausstattung S-Edition als TCE 225 vorgestellt. Der Motor ist ja vom Espace bekannt. Die S-Edition basiert auf der Intens Ausstattung erhält aber einen etwas sportlicheren Touch. Schwarze 19" Felgen und schwarze Spiegel,dunkel getönte Scheiben, 4Control, Innen schwarzes Leder mit roten Akzenten und Aluminiumpedale. Verbrauch laut Norm 6,2L / 144gr/CO2 Lieferung ab September 2018.

      largus.fr/geneve/renault-talis…e-de-lalpine-9028400.html

      caradisiac.com/salon-de-geneve…nault-talisman-166678.htm

      largus.fr/geneve/renault-talis…e-de-lalpine-9028400.html

    • Danke für die Links!
      Kurzum, meine Begeisterung hält sich in Grenzen.

      Hätte Renault mal lieber die Version mit 280 Pferden aus dem Meg RS in den Tali verpflanzt, samt kompletter Vorderachse. Das wäre zwar wirtschaftlich fragwürdig aber wenigstens interessant gewesen.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • Hier noch ein Link zur offiziellen Renault-News-Seite:
      media.group.renault.com/global…plus-sportive-et-puissant

      Oben links kann man auf die französische Version umschalten, ganz unten gibt's Fotos.



      Was ich jetzt nicht wirklich kapiere:

      "Based on the extensively equipped Intens equipment level ..."

      Basis ist demnach wohl die Intens-Ausstattung. Die gibt's heute aber nicht mehr im Konfigurator.

      Die schreiben "ausführlichste" (wohl im Sinne von "umfangreichste").
      Top-Ausstattung war und ist doch immer die 'Initiale Paris' ...?!



      Hat das Fahrzeug nun eine gegenüber dem 'Initiale Paris' abgespeckte Ausstattung?

      Z.B. sehe ich Head-Up-Display etc. nicht beschrieben - und bei Renault ist's ja keineswegs so, daß man alles einzeln dazu buchen kann ...

      Oder ist das im Prinzip ein 'Initiale Paris' plus "ein paar roten Nähten" ...?



      Der Motor wäre jetzt ja wohl prima.
      Die IP-Ausstattung hätte ich jedoch schon gerne - ob da jetzt ein paar rote Nähte dabei sind, ist mir relativ wurscht ...

    • Ja, basiert auf Intense, den es bei uns in Ö noch gibt.
      S-Edition gibt es auch vom Kadjar

      S-Line ist ja schon vergeben und RS oder Sport dafür ist er dann doch zu "normal".

      Ich finde die 225 Ps aber ganz gut gewählt, da es speziell in Österreich mit noch mehr PS unglaublich teuer wird.

      Mit 225 PS bezahlt man im Jahr 1.153,44 Steuer
      Mit 280 PS sind es dann schon 1.523,44

      1. Wagen: Alfa Romeo Giulia Veloce Q4 2,0 TB
      2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
      2 Rad: Honda Integra 750


      Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/

    • @lecomte:
      Danke.

      Die 225 PS reichen mir prinzipiell auch.
      Drehmoment und "Drehmoment-Verfügbarkeit" sind in meinen Augen halt wesentlich besser als beim TCe200.

      Oh mann - ich "bräuchte" doch kein Sondermodell, sondern ganz einfach und banal den Motor im IP verfügbar.
      Warum machen's die wieder so kompliziert ...?!

    • Ist halt nur 'ne S-Edition und kein RS, pkoenig. Ich denke ja, die haben noch etwas im Zusammenhang mit dem Alpine vor. Hatte vor einiger Zeit mal was gelesen. Im Gegensatz zu den deutschen Herstellen hält Renault halt sehr hinterm Berg mit Informationen über ungelegte Eier...
      Darüber hinaus ist bei Renault alles oberhalb der Kompaktklasse eher die Kür. Da ist die Marge eh nicht so hoch. Bei Renaults Talent, es immer mal wieder qualitätsmäßig zu verkacken, erst recht. Mittel- und Oberklasse muss man sich leisten können. Vor allem Image-technisch. Da hat Renault (selbstverschuldet) arge Defizite.