Datenträger entfernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Datenträger entfernen

      Moin,

      mal so zur Info. Einen Datenträger (USB oder SD Card) sollte man nicht im "laufenden" Betrieb vom RLink entfernen. Vom PC bin ich es gewohnt einfach den Stick abzuziehen. Heut zu Tage ist bei Windows die Richtline "Schnelles entfernen" vorrangig, so das hier das übliche "Datenträger entfernen" nicht mehr notwendig ist.
      Die Handlungsweise hatte ich beim RLink auch vermutet...Pech gehabt.
      Gestern während der Fahrt Stick gezogen. Kurze Zeit später wollte die Tochter wieder ihre Paw Patrol folgen hören (rauf und runter :S ). Frau steckt den Stick wieder rein...keine Medien gefunden, Stick nicht erkannt, Kind quengelig. :cursing: Zum Glück noch ein paar alte Folgen auf der SD Card.
      Zu Hause den Stick am PC gehabt. Datenträger nicht erkannt bzw. ungültiges Format. Neu formartiert (Fat32) alles wieder ok.
      Von jetzt an ziehe ich die Datenträger nur noch bei abgeschltetem RLink bzw. bei "Auto aus".
      Ein "sicheres entfernen" habe ich übrigens nicht gefunden im RLink. Beim Megane hatte ich das am Navi noch für das entfernen der SD Card.

      Gruß, Mirco

      ""

      6. Renault Talisman Grandtour Energy dCi 160 EDC, Initiale Paris, Amethyst Schwarz (Bj. 05/2016); SV-RLINK: 7.0.24.166; Android Auto aktiv; Tagfahrlicht aus bei Blinken
      5. Renault Megane Grandtour GT TCe 190 (Bj.2013), Schwarz
      4. Renault Megane Coupe R.S. TCe 250 (Bj.2011), Schwarz
      3. Honda Civic 1.8 i-VTEC Type S (8. Generation), DeepBronzePearl
      2. Fiat Punto (Typ 188), Grün
      1. VW Polo 86c Coupe (Polo II), Weiß

      Fahrzeughistorie