Ausfall von pdc, Heckkamera, Klimaautomatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausfall von pdc, Heckkamera, Klimaautomatik

      Hallo zusammen,

      ich habe schon einige male hier mitgelesen, aber nach meiner Erfahrung mit einem 2 Jahre alten talisman musste ich mich hier anmelden.

      Ich habe meinen talisman zur Vertragswerkstatt gebracht, weil der Kofferraum schief geschlossen hat und das Fahrzeug keine Verbindung zum Internet aufgebaut hat (mich 6 Monate bezahlt laut renault Portal).

      Nachdem ich dies reklamiert habe, konnte mir die Werkstatt nur die Heckklappe richten (hat in den spoiler 2 Tiefe Kerben als Erinnerung hinterlassen ...) und hat mich vertröstet, dass sie das problem mit der Verbindung zum Internet nicht lösen konnten.

      Nachdem ich zuhause angekommen bin, ist mir aufgefallen, dass pdc, die Heckkamera, luftsensor und die klimaautomatik nicht mehr funktionieren.

      Nachdem ich das nochmal reklamiert habe, wurde auf renault verwiesen.

      Die Kamera funktioniert wenn ich diese im Menü anwähle, aber nicht beim einlegen des Rückwärtsgangs.

      Die klima kühlt nur noch in kleinster Einstellung und kann nicht mehr angepasst werde. Wenn man das Menü für die Klima aufruft, steht da '' bitte start taste drücken " so als wäre der Motor aus.

      Kennt jemand das Problem und kann mir einen Tipp geben?

      Laut renault brauchen die mindesten einen Tag um den Fehler zu lokalisieren...


      Grüße

      Toni

      ""
    • Lass mich raten: Beim Abstellen des Autos und Öffnen der Fahrertür läuft auch das Radio weiter? Geht erst aus, wenn das Fahrzeug verriegelt wird? Das und die von die beschriebenen Dinge sind exakt die Fehler, die bei einem fehlgeschlagenen Update der R-Link-Software von Version 2.x auf 7.x auftreten. Gibt viele Threads zu dem Thema.

      Die Werkstatt soll das Update wiederholen und sich am besten Rat bei einem Autohaus holen, die das schonmal gemacht haben. Früher war die Dokumentation wohl ein bisschen unsauber, inzwischen gibt es aber offenbar auch Spezialwerkzeug für die Aktualisierung. Mein Autohaus hat vor einiger Zeit mein R-Link aus dem von dir beschreibenen Zustand in eine sauber funktionierende Version 7 überführt. Man muss Geduld haben und wissen, wie's geht...

      Interessant ist übrigens deine Aussage zur gerichteten Heckklappe: Diese beiden Dellen im Spoiler habe ich nämlich auch, allerdings erst spät bemerkt. Werkstatt sagte dann: Das waren wir nicht. Kannst du mir ggf. Fotos von den Dellen zukommen lassen?

      Talisman Grandtour Initiale Paris TCe 200, EZ 25.11.2016
      Amethyst Black / Chameleon Grey

    • Hallo Toni,

      auch ich bin der Meinung, dass in der Werkstatt die R-Link2 Softwareversion 2.2.19.300 auf 7.0.24.160 upgedatet wurde, nämlich fehlerhaft.
      Als erste Sofortmaßnahme versucht Du am besten einen R-Link-Reset. Bei laufendem Motor und vollständig hochgefahrenem R-Link die Ein/Aus-Taste so lange festhalten, bis der Bildschirm schwarz geworden ist. Es erscheint dabei die Uhr, trotzdem drauf bleiben, bis das Display schwarz geworden ist. Nach einiger Zeit startet R-Link neu. Ist der Fehler dann verschwunden?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • ny.newyork schrieb:

      Hallo Toni,

      auch ich bin der Meinung, dass in der Werkstatt die R-Link2 Softwareversion 2.2.19.300 auf 7.0.24.160 upgedatet wurde, nämlich fehlerhaft.
      Als erste Sofortmaßnahme versucht Du am besten einen R-Link-Reset. Bei laufendem Motor und vollständig hochgefahrenem R-Link die Ein/Aus-Taste so lange festhalten, bis der Bildschirm schwarz geworden ist. Es erscheint dabei die Uhr, trotzdem drauf bleiben, bis das Display schwarz geworden ist. Nach einiger Zeit startet R-Link neu. Ist der Fehler dann verschwunden?

      Liebe Grüße
      Udo
      Hi Udo,

      Danke nochmal für deinen Tipp, hat aber leider nicht geklappt. Das Display wird schwarz, dann fährt es wieder hoch und die Uhr wird wieder angezeigt und ich halte weiter aber es passiert nix. Bringt das resetten über das Menü?

      Fotos vom heckspoiler für @nordnavigator
      [Blockierte Grafik: https://www.bilder-upload.eu/thumb/18cf1b-1565378066.jpg]
    • Hallo Toni,

      Da dürfte ein Missverständnis entstanden sein. Wenn Du den Ein/Aus-Button festhältst, wird für einen kurzen Moment die Uhr sichtbar und dann wird der Bildschirm schwarz. Dann aberden Ein/Aus-Taster auslassen. Nach einer gewissen Zeit fährt R-Link hoch und die Uhr erscheint dann wieder.
      Es müsste dann alles normal laufen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Toni10 schrieb:

      Fotos vom heckspoiler für @nordnavigator
      Danke! Das sieht tatsächlich exakt so aus wie bei mir. Vermutlich gibt es eine Arbeitsanweisung, mit der man die Klappe richten kann und dabei können diese Beschädigungen entstehen.

      Passt zu meiner Theorie, dass die Werkstatt es verbaselt hat, nur beweisen kann ich es leider nicht (mehr). Schon ärgerlich.

      Talisman Grandtour Initiale Paris TCe 200, EZ 25.11.2016
      Amethyst Black / Chameleon Grey

    • Moin Udo,

      ich habe den Reset jetzt mehrfach durchgeführt, aber leider ändert sich nix an der aktuellen Situation.

      Das rlink fährt zwar runter und braucht einen Moment um wieder hoch zu fahren aber die Anzeige der Temperatur ist immer noch -Fahrenheit. :(

    • nordnavigator schrieb:

      Toni10 schrieb:

      Fotos vom heckspoiler für @nordnavigator
      Danke! Das sieht tatsächlich exakt so aus wie bei mir. Vermutlich gibt es eine Arbeitsanweisung, mit der man die Klappe richten kann und dabei können diese Beschädigungen entstehen.
      Passt zu meiner Theorie, dass die Werkstatt es verbaselt hat, nur beweisen kann ich es leider nicht (mehr). Schon ärgerlich.
      Hi,

      mein ne Werkstatt hat es direkt zugegeben und einen neuen heckspoiler bestellt. Seine Aussage war wohl, dass sie Mist gebaut haben.

      Ich finde es aber von deiner Werkstatt dreist zu behaupten, dass es schon vor dem Umbau diese katscher im spoiler gab und sie nix gemacht hätten...

      Man kann ja klar erkennen wo der Fehler herkommt, nämlich von der heckklappe ob vor oder nach dem Umbau.
    • Toni10 schrieb:

      Moin Udo,

      ich habe den Reset jetzt mehrfach durchgeführt, aber leider ändert sich nix an der aktuellen Situation.

      Das rlink fährt zwar runter und braucht einen Moment um wieder hoch zu fahren aber die Anzeige der Temperatur ist immer noch -Fahrenheit. :(
      Hallo Toni,

      Abgesehen von der Temperatur in Fahrenheit, funktioniert ansonsten R-Link nach dem Reset korrekt?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Toni,

      R-Link muss in der Werkstatt initialisiert werden. Das System „weiß“ noch nicht, dass es in einem Talisman seinen Dienst verrichtet.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Toni,

      es war ein Versuch, eine schnelle Lösung zu finden - so bleibt nur die Werkstatt - in der Hoffnung, dass die dort das endlich in einen korrekten Zustand versetzten.

      Ich halt Dir die Daumen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.