R-Link2 Softwareversion 3.x auf 8.0.32.300

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R-Link2 Softwareversion 3.x auf 8.0.32.300

      Hallo,

      ich habe gerade im Scenic-Forum vernommen, dass in einer Werkstatt bei einem Fahrzeug mit Softwareversion 3.x ein Update auf die Softwareversion 8.0.32.306 vorgenommen wurde. Mich irritiert dabei, dass die neueste Version für die 8er die 8.0.32.500 ist.
      Das Fahrzeug ist ohne CarPlay, somit kann es sich nur um die Softwareversion 3.3.15.416 gehandelt haben.

      Liebe Grüße
      Udo

      ""

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Udo, vielen Dank für die Information. Ist das schon offiziell und was sind den die Unterschiede in den einzelnen Versionen? Trotz meiner 3.3.16.98 konnte ich keine von den Problemen, die hier im Forum genannt werden, selbst feststellen. Wo drüber ich natürlich sehr froh bin. Macht es somit Sinn in der Werkstatt nach einem Update zu fragen? Liebe Grüße Le Francais

      Renault Talisman Grandtour Initiale Paris, 1,6 L Diesel, 160 PS, EZ 09/2017, Amethyst-Schwarz, mit Panoramadach, Winterpaket, Adaptiver Tempomat, Easypark Assist. SW 3.3.16.986

    • Halo La Francais,

      die Softwareversionen 7 und 8 sind Weiterentwicklungen, wo die Bedienung verbessert und Fehler ausgebessert wurden. So wurden am oberen Rand die Symbole überarbeitet und mit Rahmen versehen, dass man sieht, dass das auch Shortcuts sind.
      Die Bedienung wurde flüssiger, das Mobiltelefon verbindet sich schneller. Die Navigationssoftware wurde verbessert. Wenn Musiktitel von einer Bluetooth-Quelle abgespielt werden und der Motor wird abgestellt und die Fahrertüre geöffnet, wird beim nächsten Motorstart dort fortgesetzt, wo die Musik unterbrochen wurde.
      Ein Nachteil der Softwareversion 8 gegenüber der vorhergehenden Softwareversionen ist, dass bei jedem Motorstart, wenn die Steuergeräter niedergefahren gewesen sind, Multi-Sense auf Neutral gestellt wird. Das kann man aber im Developer Mode abdrehen.

      Von offizieller Stelle fehlt mir noch die Bestätigung, aber nachdem nach der Installation der 8.0.32.316 in der Werkstatt im R-Lunk-Store die 8.0.32.500 angeboten wird, dürfte das kein Versehen sein.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Udo, vielen Dank für Deine aufschlussreiche Antwort, das klingt ja schon mal gut. Werde meinen Tee trinken und abwarten, wie sich das Thema entwickelt und meine Werkstatt beim nächsten Termin ansprechen .

      LG Le Francais

      Renault Talisman Grandtour Initiale Paris, 1,6 L Diesel, 160 PS, EZ 09/2017, Amethyst-Schwarz, mit Panoramadach, Winterpaket, Adaptiver Tempomat, Easypark Assist. SW 3.3.16.986