Meine Erfahrung mit Radio und Navi.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Erfahrung mit Radio und Navi.

      Heute ist unser erster Tag mit dem Talisman und somit gab es genug Zeit um alles einmal zu testen.

      Der Punkt Radioempfang ist bei unserem Fahrzeug sehr gut. Keine Aussetzer, kein Abbruch und eine sehr gute Reichweite, was ich an unserem Lokalsender gut feststellen kann.

      Im Vergleich zu unserem ehemaligen Scenic 3 ist der Empfang über die Entfernung ein wenig schlechter. Hier zeigt sich dann, eine Antenne gehört noch immer auf den höchsten Punkt. Bei einem PKW somit auf dessen Dach. Dennoch schlägt sich der Empfang sehr gut.

      Etwas Kritik bekommt das Navi für seine nicht immer logischen Routenwahl.

      Das TomTom Live 2 im Scenic war bei der Navigation sehr viel besser und auch Maps von Google macht den Job besser. Am Samstag geht es auf große Fahrt Richtung Harz. Auf diese Fahrt können Radio und Navi zeigen ob sie im bergischen gut klar kommen.

      Was für mich nicht nachvollziehbar ist, iat bei dem Navi dennoch eine Sache, die im aktuellen Koleos von mir nicht festgestellt werden konnte.
      Im automatischen Zoom ruckelt die Navigation sehr gerne, was für mich ein Zeichen von mangelnder Performance ist oder die Firmware des Navi hat noch einige Macken und ist nicht optimal angepasst.

      Bis jetzt dennoch kein Grund zur Klage.

      ""
    • Hallo Jacky,

      R-Link2 nutzt eine Navigationssoftwate von NNG und nicht mehr von TomTom. Es hängt von der installierten Softwareversion ab, wie plausibel die Navigationssoftware leitet und von der eingebauten Hardwareversion, wie flüssig der Bildschirminhalt angezeigt wird. Es spielt auch eine Rolle, ob der kleine oder der große Bildschirm eingebaut ist.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Alles korrekt.

      In Sachen Ruckler spielt noch die Grundperformance eine wichtige Rolle. Wenn ein System bei einem kleinem Display ohne Ruckler funktioniert, nicht aber bei einer größeren Variante, ist es ein Zeichen für eine nicht gute Grundperformance um mehr Pixel berechnen zu können. Ein solches Problem, was man vor einigen bei Tablets mit Android OS immer wieder mal feststellen konnte, sollte der Hersteller mit einer gut angepassten Software minimieren können. Komplett beseitigen kann man es nicht.

      Für uns ist es aber nichts tragisches, da wir Navianweisungen über das Head-up-Display anzeigen lassen. Und dies funktioniert super.

      Jetzt noch ein paar Updates für das R-Link System, Kartenmaterial, Profile und R-Link Store installieren und dann schon heute ab in den Urlaub.

    • Also mit dem Navi kann ich mich nicht so recht anfreunden. Diese Woche hat es mich schon in zwei Straßen geschickt die für Kraftfahrzeuge gesperrt sind und in eine die aufgrund einer fest eingebauten Fahrbahnverengung nur noch für Fahrräder zur Durchfahrt geeignet ist. Außerdem finde ich, dass die Anweisungen auf Autobahnen und Bundesstraßen zu spät erfolgen.

      Talisman TCe 225 GT IP 8/2019 amethyst
      Winterbereifung Ronal R62 7,5x18 ET 40 mit Vredestein Wintrac Pro 245/45/18
      Sommerreifen AUTEC Astana Schwarz poliert 8x19 ET 42 mit Continental SuperContact 6 245/40 ZR 19
      Bild folgt

    • Hallo ghostwriter,

      Welche Karten nutzt Du?

      Menü - Navigation - Karten - Kontextmenü (Kästchen rechts unten mit Querbalken) - Version

      Was steht im „Bankinhalt“ und was im „Zusätzlichen Inhalt“?

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Das hab ich noch gefunden. War aber woanders.

      Dateien

      Talisman TCe 225 GT IP 8/2019 amethyst
      Winterbereifung Ronal R62 7,5x18 ET 40 mit Vredestein Wintrac Pro 245/45/18
      Sommerreifen AUTEC Astana Schwarz poliert 8x19 ET 42 mit Continental SuperContact 6 245/40 ZR 19
      Bild folgt

    • Hallo ghostwriter,

      Sorry, da habe ich die Abfrage analog einer älteren Softwareversion beschrieben. Das hat sich bei neueren geändert, da muss ich selber immer etwas suchen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.