Servicekosten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servicekosten

      Was hattet ihr bisher im ersten Jahr an kosten? Würden uns alle die den Talisman frisch gekauft/oder vor kurzem bestellt haben, sehr interessieren.


      Grüße aus Karlsruhe

      ""
    • effektiv zu bezahlende Kosten: 0€
      aber wenn ich die Stunden zusammenrechnen würde, die ich sinnloserweise im Autohaus (einschl. An- und Abfahrt) verbrachte zur Beseitigung von Mängeln, bzw. gescheiterte Beseitigungsversuche... owei owei...

      :cursing: Roeno

    • Naja wenn man noch kein Jahr Rum hat fallen auch noch keine Kosten an.

      Bei mir sind es -300€
      Habe für meine ganzen Mängel einen Servicegutschein bekommen ;)

      Das Leben ist kein Ponyhof, das Leben ist eine Baustelle!... Hol mal n paar Bier. :P

      (Werks-gedrosselter) TCe200 GT IP Arkis Weiß mit Panoramadach

      Mazda 6 Kombi SKYACTIV 2.5l 192PS Automatik Sports-Line Vollausstattung :)


    • Was verstehst Du unter "Kosten"?
      Steuer? Versicherung? Kraftstoff?
      Eine Wartung wird kaum jemand gemacht haben. Meiner ist einer der ältesten Talismänner hier, aber er ist jetzt gerade mal ein Jahr alt und hat 22.000 km auf der Uhr.
      Insofern "null" kosten. Und alles was nicht Verschleiß und/oder Wartung fällt wird auf Gewährleistung gemacht und verursacht somit auch keine Kosten.

      Also was willst Du wissen? ?(

      Talisman TCE 200 Intens Limousine
      Schwarz Metallic
      City Plus- und 4CONTROL Paket

    • Ich bin nicht so sehr damit vertraut.. ich versuche es mal zu beschreiben.

      Ich habe meine alten blechkarren nie scheckheftgepflegt. Und da ich hier in Foren und von Freunden mitbekommen habe, gibt es Service A und Service B.

      Service A ist nach 12 Monaten fällig (oft die kleine Inspektion), Service B (die große Inspektion) nach 24 Monaten.

      Und von Service A wird gesprochen, wie hoch da bisher die Kosten sind.


      Oder liege ich da vollkommen falsch was die Information betrifft?

    • Das ist richtig.
      Bei der ersten Service A Inspektion werden sich die Kosten sehr im Rahmen halten, da dort nur Filter getauscht werden sollen. Nicht Mal ein Ölwechsel. Ich würde da alles was im 3Stelligen Bereich ist, als Wucher deklarieren.
      Aber diese Wartung wird hier kaum schon einer haben.
      Interessant wird es dann erst bei der Service B Wartung.
      Ich würde da vermuten, dass die sich im Bereich um 300€ bewegen sollte.

      Das Leben ist kein Ponyhof, das Leben ist eine Baustelle!... Hol mal n paar Bier. :P

      (Werks-gedrosselter) TCe200 GT IP Arkis Weiß mit Panoramadach

      Mazda 6 Kombi SKYACTIV 2.5l 192PS Automatik Sports-Line Vollausstattung :)


    • FOLGENDE MASSNAHMEN MÜSSEN WÄHREND DER WARTUNG DURCHGEFÜHRT WERDEN:

      • Antikorrosionskontrolle
      • Das Panoramadachsystem reinigen (falls vorhanden)
      • Dokumentation und Positionierung des Wartungsaufklebers
      • Funktionskontrolle der Warnleuchten an der Instrumententafel
      • Füllstand, Zustand und Dichtigkeit der Kreisläufe des QuickshiftGetriebes kontrollieren (falls vorhanden)
      • Füllstand, Zustand und Dichtigkeit des Kreislaufes der hydraulischen Lenkhilfe kontrollieren (falls vorhanden)
      • Haubenschließmechanismus prüfen und schmieren
      • Kontrolle der Scheibenwischerblätter und der Füllstände der Scheibenwaschanlage
      • Kontrolle der Signalanlage und der Außen/Innenbeleuchtung
      • Kontrolle der Steuergeräte mit dem Diagnosewerkzeug
      • Kontrolle des Auspuffrohrs
      • Kontrolle des Motorölstands
      • Kontrolle des Verschleißes von Hinterradbremsscheiben und belägen (falls vorhanden)
      • Kontrolle des Verschleißes von Vorderradbremsscheiben und belägen
      • Kontrolle von Füllstand, Zustand und Dichtigkeit des Hinterradbremssystems
      • Kontrolle von Füllstand, Zustand und Dichtigkeit des Kupplungs/Vorderradbremssystems
      • Kontrolle von Füllstand, Zustand und Dichtigkeit des Kühlflüssigkeitssystems
      • Kontrolle von Zustand und Dichtigkeit der hinteren Stoßdämpfer
      • Kontrolle von Zustand und Dichtigkeit der vorderen Stoßdämpfer
      • Reinitialisierung der Wartungs/Ölwechselanzeige
      • Vorhandensein der Aufkleber für die Airbags und den Motorraum überprüfen
      • Vorhandensein der Ventilkappen für die Radventile kontrollieren
      • Zustand und Dichtigkeit der Manschetten/Silentblöcke/Kugelgelenke überprüfen
      • Zustand und Druck der Reifen und Sicherheit der Räder prüfen
      • Zustandskontrolle der Frontscheibe und Außenspiegel
      Das sind laut Wartungsblatt die Punkte, die bei der Inspektion abgearbeitet werden müssen. Plus die nach Laufleitung und Alter anfallenden Punkte.
      Die oben aufgeführten Punkte dürften bei gewissenhafter Abarbeitung relativ schnell eine Stunde in Anspruch nehmen. Plus Filtertausch nach dem ersten Jahr. Je nachdem wie gut der Filter zugänglich ist, fallen hier auch wieder einige Arbeitswerte an. Der Filter allein kostet ja offenbar schon knappe 30EUR. Wenn man nun noch die Stundensätze bei Renault-Werkstätten ins Auge faßt, die brutto im dreistelligen Bereich liegen (zumindest hier in Frankfurt), sollte man schon mit rund 200EUR und mehr rechnen. Mit Ölwechsel dürfte die 400EUR Marke schnell fallen.