Talisman aus der Ferne starten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Talisman aus der Ferne starten

      Hallo zusammen,

      gibt es eine Möglichkeit den Talisman aus der Ferne (20-25m) zu starten??

      ""
    • Da fällt mir nur eins ein: "Kitt, kannst du mich hören? Du musst sofort kommen!" :D:D:D
      Ja man kann Ihn aus der Ferne starten 2 Möglichkeiten:

      1. Ziegelstein aufs Bremspedal, Key-Card auf den Sitzt legen, 20-25m langen Stock nehmen und die Start/Stop-Taste drücken! :thumbsup:
      2. Oder aktuellen BMW 7er kaufen! :thumbsup:
      Nein mal Scherz beiseite, da gibt es keine Möglichkeit. Und mal ehrlich, was sollte diese Funktion bringen?

      1. Wagen: Talisman Grandtour TCe200 EDC Intense, Kosmos-Blau, EZ 9/16, alles außer Pano & ACC, R-Link: 2.2.19. / Karten V16.12
      2. Wagen (Frau) Mercedes A-Klasse 2009
      Spaßmobil: Mc Cormick d324 :D

    • djhauke schrieb:

      Da fällt mir nur eins ein: "Kitt, kannst du mich hören? Du musst sofort kommen!" :D:D:D
      Ja man kann Ihn aus der Ferne starten 2 Möglichkeiten:
      1. Ziegelstein aufs Bremspedal, Key-Card auf den Sitzt legen, 20-25m langen Stock nehmen und die Start/Stop-Taste drücken! :thumbsup:
      2. Oder aktuellen BMW 7er kaufen! :thumbsup:
      Nein mal Scherz beiseite, da gibt es keine Möglichkeit. Und mal ehrlich, was sollte diese Funktion bringen?

      Diese Funktion beruht auf der amerikanischen Mentalität das Fahrzeug schon von zuhause, Büro oder dem Hotelzimmer aus remote zu starten und bei 45 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von annähernd 80% in ein wohl temperiertes Fahrzeug zu steigen.

      Da ich mich dienstlich schonmal in Detroit aufhalte, bekommt man das ständig zu sehen. Da interessierts auch einen toten, ob der Wagen in den 10 Minuten Standzeit schon eine Gallone Sprit rausgefurzt hat. Fast das ganze Jahr über Sonne in Michigan, aber frag mal einen was ein Solarpanel ist. Komisches Volk
    • Oh, alles klar! Das macht natürlich sinn! Dann entschuldige ich mich für meine Reaktion, daran hatte ich nicht gedacht! ;)
      Könnte natürlich auch für den Winter Interessant sein, wenn man keine Standheizung hat. (Wenn man auf´m Dorf wohnt, wo sich keiner beschwert, wenn man das Auto morgens "Warmlaufen" lässt ;) )
      Allerdings hätte ich da zu viel Schiss, dass einer von der Straße kommt und einfach einsteigt und losfährt :D

      1. Wagen: Talisman Grandtour TCe200 EDC Intense, Kosmos-Blau, EZ 9/16, alles außer Pano & ACC, R-Link: 2.2.19. / Karten V16.12
      2. Wagen (Frau) Mercedes A-Klasse 2009
      Spaßmobil: Mc Cormick d324 :D

    • djhauke schrieb:

      Allerdings hätte ich da zu viel Schiss, dass einer von der Straße kommt und einfach einsteigt und losfährt
      Kannst ja das Auto wieder von außen versperren, oder geht das nicht, wenn der Motor läuft?

      Talisman dCi 130 - Intens, Black-Pearl, Glaspanoramadach, Bose-Soundsystem R-Link 2 mit 8,7", Winter-Paket, Technik-Paket (ACC + HUD), Einparkhilfe 360° mit Rückfahrkamera & Easy Parking, abdedunkelte Scheiben hinten
      Megane IV dCi 110 - BOSE-Edition, Platin-Grau, Glaspanoramadach, Winter-Paket, Park Premium Paket mit Rückfahrkamera & Easy Parking, R-Link 2 mit 8,7"
      Espace V dCi 160 EDC - Initiale, Platin-Grau

    • Joker767 schrieb:

      djhauke schrieb:

      Allerdings hätte ich da zu viel Schiss, dass einer von der Straße kommt und einfach einsteigt und losfährt
      Kannst ja das Auto wieder von außen versperren, oder geht das nicht, wenn der Motor läuft?
      Bei den Amis, obs nun Dodge, Chrysler oder Chevrolet sind, startet lediglich der Motor. Das Fahrzeug bleibt verschlossen.
    • Das geht meines Wissens auch nicht. Nur hochfahren geht, falls Sie noch unten sind von der Fahrt.
      2 x schnell auf die Abschließen-Taste drücken

      1. Wagen: Talisman Grandtour TCe200 EDC Intense, Kosmos-Blau, EZ 9/16, alles außer Pano & ACC, R-Link: 2.2.19. / Karten V16.12
      2. Wagen (Frau) Mercedes A-Klasse 2009
      Spaßmobil: Mc Cormick d324 :D

    • Also der Sinn ist wie oben beschrieben (im Sommer vorkühlen und im Winter vorwärmen).
      Macht glaube ich Sinn, wenn man das Auto draußen stehen hat und z.B. mit Kindern einsteigen möchte. Da sind weder -10°C noch +50°C nicht angenehm.

      Ob ich das jeden Morgen/ Mittag machen würde weiß ich nicht. Mir kam nur die Idee uns ich wollte wissen ob soetwas mit "einfachen Mitteln" möglich ist.

      Energetisch such ich grad nach dem Unterschied, ob ich das Auto vorwärme/ kühle oder mich ins Auto setze und die Klimaanlage voll aufdrehe. Ich denke der Unterschied ist zu vernachlässigen oder!?