Ruckeln, Stottern und das Anfahren mit dem Renault Talisman TCe 225 GPF

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • redsascha schrieb:

      Und Sie haben gesagt der Wagen würde 5000km brauchen um optimal zu fahren!?
      Was das betrifft, ist der Benzinverbrauch und die Leistung gemeint.

      Das Ruckeln bzw. stottern hat aber meiner Meinung nach nichts mit dem Einfahren zu tun. Hier liegt definitiv ein Problem vor und ist auch nicht Stand der Technik. Bei Martin 0815 war es ja schließlich auch eine fehlerhafte Dichtung.

      VG
      ""

      Talisman Grandtour TCe200 IP - Stahlgrau - ACC --- BJ 04/2017 - EZ 09.05.2017

    • Die Werkstatt hat gerade angerufen, das Auto sei fertig.

      Man habe die Motor und Getriebesteuerung neu eingelesen und das Auto würde jetzt "besser" fahren. Das er jetzt gut fährt wollte er nicht bestätigen.

      Ich bin echt gespannt.

      Man hat mir telefonisch noch mal erklären wollen dass sich das Getriebe und das adaptive Steuergerät noch auf mich einstellen würde in den nächsten 3000 km :O

    • Hi

      Ich denke schon das es stimmt , jeder Motor und jedes Getriebe muss sich erst einlaufen und abstimmen .

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Hi

      Na dann gib ihm mal noch ca. 2000 km Zeit und dann wirst Du sehen das sich alles aufeinander einspielt.
      Hoffe ich , auch für Dich . Gute Fahrt .

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • @RenaultF1
      Sitzt du bei Renault im Vorstand oder woher kommt dein Zweck-Optimismus?

      Meiner hat jetzt 14.000 auf der Uhr (nach gut 10 Monaten) und nach Getriebe-Software-Update (angeblich ...), Lambdasondentausch (wozu auch immer)
      und irgendwelche weitere Versuche, der Karre das Ruckeln abzugewöhnen.

      Ohne jegliche Besserung. Ende Februar kommt dann die erste Inspektion. Ich habe bereits angekündigt, dass ich mit diesem Zustand mehr als
      unzufrieden bin und nach der Inspektion eine Besserung erwarte. Sollen sie doch Getriebe und Kupplung tauschen.

      im Moment gehe ich davon aus, dass das mein letzter Renault war.

      02/2019 Renault Talisman Grandtour TCe 225

    • Hi daddycool

      8o Das wäre nicht schlecht . Natürlich nicht .
      Aber ich fahre seit über 30 Jahren Renault mit bis zu 15 verschiedenen Renault Fahrzeugen und Modellen in der Familie .
      Dabei war noch nie eine Gurke und auch noch nie große Probleme. Der Talisman ist der schönste und edelste in den Jahren bei Renault und in über 30 Jahren kann man ja auch Fortschritte erwarten , also warum soll das Problem nicht lösbar sein .
      Ich hoffe das Ihr das Problem zu lösen bekommt mit Euerer Werkstatt und Renault.

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Hallo daddycool,

      es gibt Getriebe, die funktionieren einwandfrei und welche, da gibt es ständig Probleme. Das Siebenganggetriebe von Magna Powertrain fällt bei Renault des Öfteren negativ auf.

      Leider

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Ich hab zwischenzeitlich 7800 km drauf und es wird nicht besser mit dem Ruckeln und Problem beim Anfahren. Entweder man kommt nicht von der Stelle oder man macht einen Satz nach vorne. Nächste Woche wieder einen Werkstatttermin. Allerdings hab ich nicht viel Hoffnung.

      Talisman TCe 225 GT IP 8/2019 amethyst
      Winterbereifung Ronal R62 7,5x18 ET 40 mit Vredestein Wintrac Pro 245/45/18
      Sommerreifen AUTEC Astana Schwarz poliert 8x19 ET 42 mit Continental SuperContact 6 245/40 ZR 19
      Bild folgt

    • Servus und guten Abend,

      zu dem Thema lese ich derzeit nur mit. Denn mein Automatik bekomme ich erst am Donnerstag.

      Wenn ich jetzt mal zusammenfasse...

      Probleme machen eigentlich nur die stark motorisierten Talis und wenn die "kleinen" betroffen sind, dann ältere Baujahre.

      Das lässt mich bei meinem Tce 160 hoffen. (Bitte verzeiht)

      Ich bin vermutlich der einzige Tali Fahrer mit der kleinen 1,3 Liter Flasche hier im Forum.

      Grüße aus dem Schwarzwald
      Sven

      Talisman Grand Tour Life Tce 160 edc gpf EZ: 01/2020

    • Hat vielleicht jemand Interesse an einer Leasingübernahme? (Gewerblich, 3 Jahre, 37.500km) oder kennt jemanden der vielleicht Interesse hat?

      Ich habe schon keine Lust mehr auf die Karre!

      Oder hat jemand einen Tipp wie oder wo ich das Ding wieder los werden kann?
      Ich denke eine Rückgabe wird schwierig bis unmöglich wenn das der Stand der Technik sein soll