Ruckeln, Stottern und das Anfahren mit dem Renault Talisman TCe 225 GPF

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ahh Danke, ich wüsste gar nicht das man dort auch inserieren kann

      ""
    • Hallo redsascha,

      aus meiner Sicht handelt es sich da um einen Mangel. Kann der nicht behoben werden, dann heißt es wandeln. Nimm Dir einen Rechtsanwalt

      Einige RFC wurden schon aus verschiedensten Gründen gewandelt, trotz Stand der Technik.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hey redsascha

      Wieviel Kilometer hast Du denn jetzt schon mit der „ Karre „ gefahren und was ist denn so schlimm das Du Ihn so schnell loswerden willst ? Nur das anfahren ?

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Erst knapp 2000km, aber das reicht mir schon. Ich glaube auch nicht das es besser wird, das haben hier ja auch einige User bestätigen können.

      Das ruckeln/stottern stört auch aber damit könnte ich von mir aus noch leben.

      Das anfahren/springen und die verzögerte Gasannahme nervt mich jedoch echt extrem! Man traut sich gar nicht mehr jemanden mit zu nehmen weil es einfach nur peinlich ist. In manchen Situationen halte ich es sogar für extrem gefährlich.

      Ich hab in 20 Jahren noch kein Auto gefahren was so wenig Spaß gemacht hat und sich so schlecht fährt wie dieser Talisman.

      Immerhin reden wir hier nicht von einem alten Renault 19, sondern von einem Neufahrzeug mit einem LP von knapp 45k.

    • Hi

      Ich weiß mein LP war noch höher .
      Ich kann es mir einfach nicht vorstellen das er so schlecht fährt . Es gibt überall , bei allen Herstellern , die Probleme mit den DKG . Wenn Du das Forum verfolgst hast Du es vielleicht gelesen .
      Ich bin immer froh wenn ich jemand von der Arbeit mitnehme weil die es alle sehr cool finden im Tali . Mein großer fährt einen A4 Avant 150 PS und findet keine großen Unterschiede bis auf das der Audi härter ist und die Ganganzeige vom DKG anders angeordnet ist.
      Wie Udo schon immer sagt , das Auto fährt so gut wie die Werkstatt ist , was auch viele im Forum hier bestätigen . Such Dir doch mal einen anderen freundlichen der auch Interesse hat das Auto zum laufen zu bringen . Wenn Du ihn jetzt weg gibst verlierst Du doch nur , rede mit Renault Deutschland .
      Es gibt viele mit dem 225 PS Tali , glaubst Du die fahren alle so scheiße ?
      Ich freue mich immer in meinen einzusteigen und zu fahren , ich fahre seit über 30 Jahren Auto und es ist das beste was ich bis jetzt gefahren bin . OK der VelSatis war auch geil .
      Tut mir Leid das es bei Dir so läuft .

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Ich hab Mal eine Frage zu dem Bild. Ist es normal , dass diese beiden "Röhrchen" ohne Anschluss sind?
      Das Foto stammt vom 1,8 ltr. auf der Fahrerseite zwischen Motorabdeckung und Grill.

      Dateien

      Talisman TCe 225 GT IP 8/2019 amethyst
      Winterbereifung Ronal R62 7,5x18 ET 40 mit Vredestein Wintrac Pro 245/45/18
      Sommerreifen AUTEC Astana Schwarz poliert 8x19 ET 42 mit Continental SuperContact 6 245/40 ZR 19
      Bild folgt

    • Hi

      Ich glaube Du bist im Falschen Thema gelandet und es ist eine sehr spezielle Fachfrage denke ich . Ich kann da nicht helfen eher jemand der in dem Gebiet sein Geld verdient .

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Ich hab die Hoffnung dass es möglicherweise mit dem Ruckeln und dem schlechten Anfahrverhalten zu tun haben könnte. Deshalb auch in diesem Thema.

      Talisman TCe 225 GT IP 8/2019 amethyst
      Winterbereifung Ronal R62 7,5x18 ET 40 mit Vredestein Wintrac Pro 245/45/18
      Sommerreifen AUTEC Astana Schwarz poliert 8x19 ET 42 mit Continental SuperContact 6 245/40 ZR 19
      Bild folgt

    • Na dann wollen wir mal hoffen das hier noch einer ist der sich auskennt . Früher waren paar Renault Mechaniker dabei .
      Glaube aber nicht das es was damit zu tun hat , denke das es nur Prüf-Mess Stutzen sind .

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Ich fahre einen Espace 225er Benziner ( 9 Monate alt) und habe ebenfalls das Problem einer ausgeprägten Anfahrschwäche ( Kalt + warm). Ich war in Situationen, in denen ich das Gaspedal bis zum Anschlag durchgetreten habe, das Fahrzeug sich aber kaum vorwärts bewegt hat um dann einige Sekunden später, von mir unbeabsichtigt, vorwärts zu stürmen. Natürlich drehen dann auch die Räder schön durch. Ich habe bereits meinen Händler/Werkstatt aufgesucht. Der erste Versuch brachte keine Besserung, der 2. Besuch in der Werkstatt wurde wie folgt kommentiert: " Es gibt aktuell keine technische Lösung dafür. Wir können da nichts machen."
      Mein Händler hat einen Technikanfrage gestellt, ich habe den Kundenservice mit dem Hinweis auf Rückabwicklung eingeschaltet.
      Mittlerweile taucht das Thema auch im Espace Forum ( Espace-Freunde ) auf. Hier klagen ebenfalls schon ein paar Espace-Fahrer über eine ausgeprägte Anfahrschwäche, welche den ein oder anderen sogar schon in brenzlige Situationen geführt haben soll. Ich kann das jedenfalls aus eigener Erfahrung sehr gut nachvollziehen.

      Wer ebenfalls davon betroffen ist, sollte zeitnah seine Werkstatt aufsuchen und Druck machen. Erst dann scheint Renault das Problem in Angriff zu nehmen.

    • Neu

      Skywatcher schrieb:

      Ich fahre einen Espace 225er Benziner ( 9 Monate alt) und habe ebenfalls das Problem einer ausgeprägten Anfahrschwäche ( Kalt + warm). Ich war in Situationen, in denen ich das Gaspedal bis zum Anschlag durchgetreten habe, das Fahrzeug sich aber kaum vorwärts bewegt hat um dann einige Sekunden später, von mir unbeabsichtigt, vorwärts zu stürmen. Natürlich drehen dann auch die Räder schön durch. Ich habe bereits meinen Händler/Werkstatt aufgesucht. Der erste Versuch brachte keine Besserung, der 2. Besuch in der Werkstatt wurde wie folgt kommentiert: " Es gibt aktuell keine technische Lösung dafür. Wir können da nichts machen."
      Mein Händler hat einen Technikanfrage gestellt, ich habe den Kundenservice mit dem Hinweis auf Rückabwicklung eingeschaltet.
      Mittlerweile taucht das Thema auch im Espace Forum ( Espace-Freunde ) auf. Hier klagen ebenfalls schon ein paar Espace-Fahrer über eine ausgeprägte Anfahrschwäche, welche den ein oder anderen sogar schon in brenzlige Situationen geführt haben soll. Ich kann das jedenfalls aus eigener Erfahrung sehr gut nachvollziehen.

      Wer ebenfalls davon betroffen ist, sollte zeitnah seine Werkstatt aufsuchen und Druck machen. Erst dann scheint Renault das Problem in Angriff zu nehmen.
      Moin Skywatcher

      bei mir war das genauso. (gleicher Motor)

      Am Ende war es nur eine gequetschte Dichtung im Ansaugtrakt, das Konnte nicht ausgelesen werden.

      Da hat auch der Meister ziemlich Doof aus der wäsche geschaut.

      Gruß Martin
      Talisman GT LIMITED TCe 225 EDC
    • Neu

      ghostwriter1964 schrieb:

      Ich hab Mal eine Frage zu dem Bild. Ist es normal , dass diese beiden "Röhrchen" ohne Anschluss sind?
      Das Foto stammt vom 1,8 ltr. auf der Fahrerseite zwischen Motorabdeckung und Grill.
      Ist bei mir genauso und meiner macht absolut keine Problem. Läuft wie eine eins.

      Gruß Alex

      Renault Talisman Grandtour TCE 225 EDC GPF Initial Paris EZ: 02/19