Erfahrungen mit dem 225PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit dem 225PS

      Hallo zusammen,
      ich verfolge jetzt schon länger das leidige Thema mit dem Doppelkupplungs-Problem, da ich sehr großes Interesse an einem 225PS Kombi habe.Nun meine Frage:
      Wie sind die Erfahrungen nach der Reparatur (zum Beispiel: Getriebe- oder Kupplungstausch, oder mit neuer Software).Gibt es dann auch noch Probleme? Gab es auch schon mal einen komplett Ausfall des Getriebes? oder gibts immer nur schlechte Nachrichten?
      Danke an alle die Antworten :)

      ""
    • Hallo dunnsepitt,

      die neuen Modelle sollten eigentlich ohne Probleme sein.
      Trotzdem gibt es Fälle, wo der Motor schlecht Gas annimmt und die Kupplung verzögert einkuppelt und ruckelt. Betroffen davon können Talisman und Espace sein. Scheinbar ist man damit in so manchen Renault-Werkstätten überfordert.
      Das was mir an Information bekannt ist, dürfte die schlachte Gasannahme an einer schlampig montierten Dichtung im Ansaugtrakt (Falschluft) liegen. Das Kupplungsproblem müsste mit einer neuen Kalibrierung behoben sein.
      Bei älteren Modellen hat es Hardwareprobleme an der Kupplung gegeben, je nach Baujahr, wurde die Kupplung ausgetauscht oder gleich das ganze Getriebe.
      Ein unlösbares Problem ist das Nichtgreifen der Berganfahrhilfe bei voll eingeschlagenen Vorderrädern, was ein Ein- und Ausparken an Steigungen und Gefällen in Zusammenhang mit vorhandenen Anfahrproblemen undurchführbar macht.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Wo wir grad bei Erfahrungen sind... ich warte ja nun auch grad auf meinen Phase 2 TCE225.

      Der Motor stammt ja bekanntlich aus dem RS. Hat denn der Motor noch ein paar „Gene“ des RS mitbekommen? Kommt da hinten wenigstens noch ein bisschen was raus? Oder wurde der todgedämmt?

      Megane 4 Grandtour GT dCi165+ ;)

    • Hallo TC255,

      das Drehmoment ist auf 300 NM begrenzt, weil das verwendete Getriebe nicht mehr übertragen kann.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Das weiß ich. 300NM sind aber völlig ok. Kommt eh eine Software drauf ;)

      Mir geht es speziell um den Sound. Dass er hinten nicht nach RS klingt weiß ich. Aber ist er zumindest hörbar? Vom 1.6 205 PS war ich sehr enttäuscht... bin den 1.8 225 PS jetzt nicht vorher probegefahren, kenne aber den M4 RS

      Megane 4 Grandtour GT dCi165+ ;)

    • Wenn ich nach unserem Modell gehe, hört man zwar im Stand ein leichtes blubbern, aber im Fahrbetrieb höre ich und meine Frau nichts. Wir fahren aber überwiegend im Modus ECO und Normal. Möglich dass im Modus Sport die Sache etwas lauter wird.

      Talisman Grandtour Initiale Paris, 225 PS, Perlmutt Weiß, 02/2019 Erstzulassung vom deutschen Autohaus, Jahreswagen, erhalten am 04. Juni 2020, Komplettausstattung.
    • Ich finde das auch cool , wie TalismanGT schon sagt , schönes sonores prabbeln .
      Verstehe gar nicht das manche sagen sie hören keinen Unterschied , der ist schon deutlich. Oder hören das nur die IP mit Bose Anlage so deutlich ?

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Hi Martin

      Natürlich nur innen , weiß aber nicht genau wie weil Musik hört man ja trotzdem und kann man regeln , der synthetische Motorsound ist gleichbleibend .

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Ich persönlich bräuchte das Blubbern im Stand nicht mal unbedingt.
      Man kann aber sagen, dass der 1.8 TCE als 225er im Vergleich zu den anderen nicht-RS-Benzinern schon mit Abstand am fruchtigsten klingt. Macht Spaß.
      Der 2.0 TSI in unserem Kodiaq klingt dagegen eher nach nichts, mehr als ein sonores Summen ist dem nicht zu entlocken.

      Edit: jemand hier im Forum hat doch eine angefertigte AGA ab Kat. Wie klingt die denn?

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 1.6 DCI 130 PS
      2017 - 2019 : Renault Kadjar 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - 2020 : Renault Talisman 1.6 DCI 160 PS EDC
      2019 - ..... : Skoda Kodiaq TSI 190 DSG 4X4
      2020 - ..... : Renault Talisman 1.8 TCE 225 PS EDC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pkoenig ()

    • Neu

      Ich vermute meiner zieht auch Falschluft, das passt am besten zu den Symptomen. Denke an die schlampig montierte Dichtung die Uwe genannt hatte

      ich schaffe es zb im Stand nicht die Drehzahl konstant bei 1500 U/min zu halten. Der schwankt die ganze Zeit zwischen 1500 und 2000 Umdrehungen

      Mein freundlicher will davon aber nichts hören daher würde ich dem gerne die passende Actis Nummer um die Ohren hauen

      kennt jemand zufällig die passende Actis Nummer die das Problem mit der Falschluft/Dichtung beschreibt?

      lg
      Sascha