Berganfahrassi, Feststellbremse überprüfen Tali geht nicht mehr an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Berganfahrassi, Feststellbremse überprüfen Tali geht nicht mehr an

      Moin,
      Schönes Problem habe ich da, mein Tali zeigt mir an Berganfahrtassistent und Feststellbremse überprüfen.
      Geht nicht mehr an aktiviert und deaktiviert die Feststellbremse aber ganz normal.
      Was könnte man da machen?
      Jemand Erfahrung damit?

      ""
    • Hört sich nach einer Toten Batterie an... Ggf mal laden oder die Assistance anrufen, Starthilfe geben lassen und ab zur Vertragswerkstatt für eine Garantie-Batterie...

      Bestellt im Nov. 2017:
      Talisman Grand Tour Initiale Paris DCI 160 in Quarzit Braun, schwarzem Leder, Panoramadach und allen Spielereien :)
      Ankunft beim Händler: KW 5 :D
      Zulassung: KW 12 2018 :D
      talisman-forum.de/gallery/inde…659623e23930fb9783ba229bd
    • Das Alter einer Batterie sagt nichts aus. Auch nicht das du mit nem Multimeter die 12V angezeigt bekommst.

      Bitte beschreibe dein „geht nicht mehr an“ genauer.
      Klackergeräusche? Flimmern vom Display?


      Gibt der Talisman den Schalthebel frei? Wenn nein ist evtl der Bremsschalter defekt und deswegen ist kein Motorstart freigegeben.

      Bestellt im Nov. 2017:
      Talisman Grand Tour Initiale Paris DCI 160 in Quarzit Braun, schwarzem Leder, Panoramadach und allen Spielereien :)
      Ankunft beim Händler: KW 5 :D
      Zulassung: KW 12 2018 :D
      talisman-forum.de/gallery/inde…659623e23930fb9783ba229bd
    • Diese Antwort wird dir jeder Mechaniker beantworten können. Eigentlich. Musst einfach nur sagen welche Sicherung es ist, und die gucken dann in den Unterlagen welche Bauteile an dieser Sicherung hängen. Alternativ, weiß es aber nicht genau, kannst du es in deinem Handbuch nachlesen. Bei mir auf Arbeit, Baumaschinen, Gabelstapler, steht sowas im Handbuch.

      DCI 130 Intens mit Massagesitz ganzes Parkgedöns und anderer Schnick schnack in Stahlgrau Bj. 2017 :)

    • Hi Zanda,

      diese Sicherung wird vermutlich direkt am ESM-Steuergerät liegen. Suche im Bereich des an der Batterie angehängten „Kästchens“.

      Wird der Starter nicht mit einer korrekten Spannung versorgt, wird dieser nicht freigegeben. Diverse Steuergeräte sind ohne Funktion.

      Mit der neuen Software für das ESM wird nun das Sitzsteuergerät abgeschaltet, wenn die Spannung der Batterie zu niedrig ist.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hi,

      ich habe das gleiche Problem vor zwei Wochen gehabt, zur Renault gefahren angeblich war der Bermssattel, ist ausgetauscht auf garantie am Donnerstag diese Woche, heute morgen kam wieder die Fehler soweit ich den Motor abstelle und nochmal starte fehler ist weg.
      Einzigste was mir aufgefahlen ist das die Fehler beim feuschtigkeit bzw. Regen nochmal auftritt, bisher ist Fehler nur nach Regen aufgetreten.

      LG
      Vane

      Talisman Tce 225 Limited Deluxe
      Ez. 12.2018

    • Die Hauptschmelzsicherungen der Batterie. Hier wird dir nur durch die Werkstatt Eine Auskunft erteilt werden können.
      Bitte aber danach auch auf Fehlersuche gehen, da diese eher nie kaputt gehen.

      Bestellt im Nov. 2017:
      Talisman Grand Tour Initiale Paris DCI 160 in Quarzit Braun, schwarzem Leder, Panoramadach und allen Spielereien :)
      Ankunft beim Händler: KW 5 :D
      Zulassung: KW 12 2018 :D
      talisman-forum.de/gallery/inde…659623e23930fb9783ba229bd
    • Wie Im Handbuch halt überall steht bitte Werkstatt aufsuchen.
      Wenn bei Renault die Reparatur nicht mehr kosten würde wie die Ersatzteile könnte man da ja drüber nachdenken.
      Aber ich repariere meine Autos eigentlich gerne selber. Ich dachte auch eigentlich das hier wohl mehrere Schrauber angemeldet sind aber irgendwie lese ich hier immer nur da wirst wohl nach Renault fahren müssen.
      Was waren das noch für Zeiten wo man den Reifendruck selber kontrollieren musste.

    • Ich bin selber gelernter Mech mit mehr als 11 Jahren Erfahrung auf Pkw...

      Nur Renault ist leider kein VW, wo man sich mal so einfach irgendwo anmelden kann und dafür bezahlt auf alles zuzugreifen für einen bestimmten Zeitraum...

      Bestellt im Nov. 2017:
      Talisman Grand Tour Initiale Paris DCI 160 in Quarzit Braun, schwarzem Leder, Panoramadach und allen Spielereien :)
      Ankunft beim Händler: KW 5 :D
      Zulassung: KW 12 2018 :D
      talisman-forum.de/gallery/inde…659623e23930fb9783ba229bd
    • Hi Zanda

      Dann kaufe Dir doch einen R5 oder R19 , da kannst Du noch alles selber reparieren.
      Was denkst Du kannst Du , egal bei welchem Hersteller heute noch bei den neuen modernen Fahrzeugen , zu Hause in Deiner Garage selbst machen .
      Da haben schon ausgebildete KFZ Mech bei Fremdfabrikaten Probleme .
      Außerdem musst Du ja nicht unbedingt zum freundlichen gehen , kannst es ja auch bei einer freien Werkstatt versuchen .

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166