Der Captain hat seine Enterprise-D erhalten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Captain hat seine Enterprise-D erhalten!

      Endlich habe ich Ihn. 6 Monate warten und 3 Wochen Verspätung haben ein Ende! :D Da es pünktlich zur Übergabe anfing, zu regnen, habe ich nur wenige Bilder bisher gemacht:

      Bei der Übergabe in der Neuwagengarage des Autohauses:






      Und dann habe ich noch eins von der Seite:



      Ja.. meine Frau war auch sichtlich begeistert. :D Und das Fahren ist toll.. nichts im Vergleich zu meinem alten Scenic. Kein Klappern, kein Knarzen. Der Motor ist toll, muss nur noch etwas eingefahren werden. :D

      Habe gerade schon ne Stunde im Auto gesessen und mir Multisense und Radio eingestellt. Während der Fahrt Dinge wie Sender oder Musik einstellen ist schon nicht ohne. Da kann man gerne mal ein paar sekunden blind fahren. Muss ja auch nicht sein.

      Witzige Anekdote: Wie auch bei den Probefahrten war es nicht möglich, mein Handy per BT ans Auto zu koppeln. Also gar kein Handy. Wir haben 5 Stück versucht, keins wurde erkannt. Beim Wechsel der Winterreifen soll das eigentlich nochmal kontrolliert werden.. als ich das vorhin nochmal alleine zu Hause getestet habe, lief die BT Funktion wunderbar. Ich konnte telefonieren, das Telefonbuch benutzen und Spotify streamen. :)

      Winterreifen (17") habe ich jetzt bestellt.. der Wechseltermin ist aber erst der 29.11. Hoffentlich bleibt es bis dahin noch einigermaßen mild bei uns am Niederrhein. :/

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JLPicard2111 ()

    • So.. fast 3 Monate.. fast 8.000 km. Ich kann nichts großartiges berichten.. die Probleme, die manche haben, treten bei mir kaum auf. Klar lässt sich über die Heizleistung streiten aber im Großen und Ganzen ist die schon in Ordnung. Der Wagen fährt und fährt und fährt. :)

      Nur das mit dem Verbrauch bekomme ich nicht hin.. von den 70km Arbeitsweg sind 30 ohne Tempolimit und die letzten 2 Ausfahrten ist die Autobahn grundsätzlich sehr frei. :D Ich schaffe es so gerade eben, den Verbrauch auf knapp unter 7 liter zu halten, er ist aber auch gerne mal höher. Dabei ist es auch egal, ob man mit Eco fährt oder normal.. ich glaube, der Modus macht bei 170 km/h keinen Unterschied mehr. ^^

    • Das macht Hoffnung, dass einige doch keine oder weniger Probleme haben mit dem Talisman.
      Also erfrieren tut man auch nicht im Talisman aber wenn man auf 25° oder High steht und man mit der dicken Winterjacke im Auto sitzt und trotzdem nicht das Gefühl der molligen Wärme bekommt, dann stimmt da irgendwas nicht. Ich hatte mein Zimmerthermometer mal mit im Auto, aber das reagiert doch ziemlich langsam. Es ist nach knappen 20km bei 15-16°stehen geblieben.

      Das mit dem Verbrauch habe ich auch grad, es ist schon reht krass was die Außentemperatur so aus macht. Bei unter -5° wenn das Start Stop auch kaum noch funktioniert bekomme ich den Verbrauch auch bei Eco nicht unter 10l. Sind es 8-10° Plus fahre ich diese Strecke mit knapp 8l.

      Das Leben ist kein Ponyhof, das Leben ist eine Baustelle!... Hol mal n paar Bier. :P

      (Werks-gedrosselter) TCe200 GT IP Arkis Weiß mit Panoramadach

      Mazda 6 Kombi SKYACTIV 2.5l 192PS Automatik Sports-Line Vollausstattung :)


    • Guten Morgen.. lange ist ja nix passiert. ^^ Ich werde heute die 20.000 km Marke überschreiten, nach etwas über 7 Monaten. Das heißt aber auch, dass ich mich bei dem Errechnen meiner Laufleistung etwas verrechnet habe.. Ich habe 45.000 km / Jahr angegeben, werde aber "nur" bei etwas über 30.000 rauskommen. Dann sollte der Talisman auch nach 4 Jahren noch was wert sein. :)

      Nicht so schön: Nachdem am Freitag morgen der Rückruf abgearbeitet wurde, gabs nachmittags aufm Rückweg einen Steinschlag.. :( Wie man sieht, ist der schon nicht ohne, und der wird größer. Am Donnerstag wird die Scheibe getauscht. Da mir das mit dem Kamerasystem und der Justierung etwas zu heikel vorkommt, lasse ich das erstmal bei Renault machen. Ich traue Carglass und Konsorten bei sowas (noch) nicht.

      Man muss aber sagen, dass die Windschutzscheibe einiges aushält, im Schnitt bemerke ich 2 bis 3 Steinschläge im Monat, aber das ist das erste Mal, dass tatsächlich was reißt. :)

      Dateien
    • EarlGrey schrieb:

      lass uns bitte wissen was so ein scheibentausch kostet, mit dem ganzen integrierten zeugs ;)

      Wenn ich das überhaupt sehe... zahlt ja die TK abzgl. der Selbstbeteiligung.

      Ich hab mich auch gewundert, warum das so fix geht.. von derselben Werkstatt in Krefeld bin ich Wartezeiten nicht unter 2 Wochen gewohnt. ^^ Die haben aber auch gesagt, dass die sich aus der Zentrale erstmal das Werkzeug schicken lassen müssen.
    • Jan schrieb:

      JLPicard2111 schrieb:

      Am Donnerstag wird die Scheibe getauscht.
      Das geht aber fix bei dir!! =O Ich habe heute die Info meiner Werkstatt bekommen,das derzeit keine Frontscheibe von Renault lieferbar ist.
      Ist in meinem Fall aber nicht so tragisch,da der Riss sehr klein ist und ich deshalb trotzdem damit fahren kann.
      Muss ich eben warten,das kenne ich ja schon :D:D

      Gerade kam der Anruf: Scheibe ist bis auf Weiteres nicht lieferbar, ohne Liefertermin. Jetzt heißt es warten. Solange sich der Riss nicht arg vergrößert, soll mir das egal sein. Er meldet sich, sobald die verfügbar wird.
    • Mein Riss ist noch deutlich größer, aber ohne Steinschlag entstanden. Glaube das ist ein weiteres Problem in Serien beim Talisman, soviele Risse wir hier schon aufgetreten sind. Dazu keine Scheiben auf Lager hört sich auch nicht gut an... anscheinend höherer Verbrauch als geplant.

      E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens

    • Juhu.. mein Auto ist jetzt 1,5 Jahre alt. Bei Kilometerstand 51.000 hat er gerade seine 2. große Inspektion hinter sich, bekam 2 neue Reifen und aktuell ist er nochmal in der Werkstatt. Es wird gemacht:

      - Diesel Softwareupdate
      - Rlink2 Update auf die neue Version
      - Tieferlegung (25 mm)

      Als ich den Freitag abholen wollte, war er allerdings immer noch auf der Hebebühne: Die hatten bei einer Probefahrt festgestellt, dass die Koppelstangen Spiel hatten und deswegen werden die direkt mitgetauscht.. und die hatten einen Tag Lieferzeit. Deswegen kriege ich den erst morgen zurück. :/

      20180608_080315.jpg

      Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich mal mit einer Tieferlegung beschäftigen könnte.. aber ich zahle jetzt bei der Renault Werkstatt für die Federn + Einbau + Achse vermessen + Eintragung gerade mal 400 Euro! Das musste ich einfach machen! :) Was mir allerdings mittlerweile aufgefallen ist: Manche Anbauteile scheinen sich verzogen zu haben?? Die Ecken der Stoßstangen vorne heben sich mittlerweile 2 - 3 cm ab, eine schwarze Eckenblende an der Windschutzscheibe hat Spiel, etc. Der Renault Meister hat nur gesagt, die müssten alles abbauen und schauen ob alle Halter noch dran sind.. aber das war mir jetzt zu aufwendig. Eventuell schicke ich mal Fotos nach Renault und frage, was man da tun kann (und ob ich das bezahlen muss!).

    • Der Preis ist wirklich top, da würde ich mir auch Einfach Federn überlegen. Die Koppelstangen würden bei mir auch bei 60tkm getaucht, scheint kein so haltbares Teil beim Talisman zu sein.
      Wieso warst Du bereits bei 51tkm bei der Inspektion? Normal ja jährlich oder 30tkm.

      E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens

    • Bei der Inspektion war ich schon bei Kilometerstand 49000.. und da war ich schon über dem Intervall.. Ölwechsel kommt bei mir alle 24.000 km. Angeblich wegen des Qualitätssensors oder so.. das Auto meckert halt schon vor den 30 tkm wegen Öl. :/ Allerdings wollte ich die Kosten dafür auf 2 Monate strecken, weil das sonst über 1100 Euro in einem Monat geworden wären. ^^

      Was ich aber gestern gemerkt habe: Das RLINK2 ist überhaupt nicht aktualisiert worden. Da ist immer noch die 2.2.17.803 drauf! Jetzt frage ich mich, ob das Dieselupdate auch vergessen wurde?!

      Ansonsten bin ich eigentlich sehr zufrieden mit der Tieferlegung. Die ist von KW und so sieht das an der VA aus:

      Tieferlegung_verkleinert.jpg

      Fahrverhalten ist echt gut.. Wankverhalten beim Beschleunigen / Bremsen ist signifikant weniger und Kurvenverhalten macht auch Spass. :)