Klappern / Schlagen im Fahrwerk bei langsamer Fahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo petrosb,

      die Garantiebestimmungen in Deutschland kenne ich im Detail nicht. Soviel ich weiß, sind in der Garantieverlängerungen Mängeln an der Karosserie und Verkleidungen nicht mehr gedeckt, technische Gegebenheiten aber schon. So bin ich der Meinung, dass der Austausch der Koppelstangen abgedeckt ist. Noch dazu handelt es sich dabei um einen bekannten Mangel, der praktisch alle RF-Modelle betrifft.

      Liebe Grüße
      Udo

      ""

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo petrosb,
      mein Auto ist viereinhalb Jahre alt und ich hab letzte Woche auf Garantie den Stabi und die Batterie machen lassen. Sollte kein Problem sein.

      Viele Grüße

      Edit: poltrig finde ich mein Fahrwerk auf schlechten Straßen immer noch, vor allem im Vergleich zur Konkurrenz. Scheint mir eher konstruktionsbedingt, da Kadjar und Espace (beide Vergleichsobjekte EZ '19) nur bedingt besser sind. Die Geräusche werden in die Kabine geleitet, da kann man wohl auch mit mehr Dämmung nichts machen.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - 2019 : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC
      2019 - ..... : Skoda Kodiaq TSI 190 DSG 4X4

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pkoenig ()

    • Vielen Dank für eure Antworten. Werde mal die Tage zum Händler meines Vertrauens gehen und sehen was der sagt. Ps Batterie war schon bei mir nach knapp 2.5 Defekt. Würde erst nicht übernommen weil es ja mein Fehler ist. Fahre nur in der Stadt und deswegen lädt die nicht ganz. Nach Androhung mit Rechtsschutz wurde sie aber ganz schnell nach einem Telefonat mit der Renault zentrale aus Kulanz schnell gewechselt.