leichtes "stottern" beim Anfahren - Grandtour TCe 225

  • Hi pkoenig
    Warum sollte das nicht mit der Zusatzgarantie bis zu 5 Jahren gehen ? Ich denke da wirst Du keine Probleme haben .
    LG

    ""

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
    SV 7.0.24.166

  • Hallo zusammen,


    ich habe mich länger nicht mehr zu diesem Thema gemeldet, weil es leider bis heute keine neuen Erkenntnisse gibt. Folgendes ist in der Zwischenzeit passiert:


    Da mein Händler alle von Renault Brühl vorgeschlagenen Maßnahmen ohne Erfolg durchgeführt hatte (ich bekomme die ganzen Vorschläge und Maßnahmen schon gar nicht mehr aufgezählt), kamen nun die "Spezialisten" von Renault Brühl selbst raus und haben das Auto vor Ort untersucht. Angeblich wurde auch eine Abweichung irgendwo an der Kupplung festgestellt und behoben und die Werte am PC waren danach so wie sie sein sollten. Man war sich nun sicher, dass man den Fehler gefunden hatte, auch bei deren weiteren Tests traten keine weiteren Probleme mehr auf und so übergab man mir wieder zufrieden mein Fahrzeug. Am nächsten Morgen war das Problem aber wieder unverändert da. Renault Brühl hat daraufhin geantwortet, dass man nun jetzt auch nicht mehr weiter wüsste. Tolle Aussage, oder? Renault hat dann den Kontakt zwischen meinem Händler und Getrag hergestellt und hier werden nun weitere Untersuchungen angestellt. Getrag ist das Problem wohl nicht unbekannt. Als nächstes soll das komplette Getriebeöl ausgetauscht werden und nochmal diverse Einstellungen an der Kupplung vorgenommen werden. Zudem wird das Getriebeöl in einem Labor untersucht, damit man hier evtl. weitere Informationen über die Ursache erhält. Laut Getrag wurde bei vorherigen Problemen in anderen Autos bereits Kühlwasser im Getriebeöl gefunden...unfassbar! Wie dem auch sei, das ist jetzt der letzte Versuch, mein Händler ist 100% auf meiner Seite und hat nun bereits selbst gesagt, dass wir das Auto wandeln, wenn dieser letzte Versuch mit Getrag auch nicht zu dem gewünschten Erfolg führt. Ich habe letzte Woche eine Stunde im stockenden Verkehr gestanden und bei jedem Anfahren war das Ruckeln da...ich bin fast ausgerastet! Also mal gucken was der letzte Versuch bringt...ich werde berichten.


    Gruß Blitzi

  • Hi Blitzi


    Das klingt alles nicht sehr berauschend und zieht auch schon ganz schöne Kreise ( Renault Brühl MA vor Ort usw. ) Ich hoffe die bekommen das in den Griff und Du kannst Dein Fahrzeug behalten . Sehr ärgerlich, habe das aber so bis jetzt noch nicht gehört , das ruckeln wurde immer behoben soweit ich weiß und von Kühlwasser im Getriebeöl hörte ich noch gar nichts . Viel Glück
    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
    SV 7.0.24.166

  • Ist eigentlich erstaunlich, gerade weil andere Besitzer des TCE 225 berichten, dass sie vom Getriebe total begeistert sind.
    Wieviel Km hat deiner bisher auf der Uhr?


    Unser Kadjar TCE 130 EDC mit gleichem Getriebe ist im Moment auf einem Stand, den ich als nicht schön aber ertragbar empfinde.

    2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 1.2 54 PS
    2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 1.2 75 PS
    2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 1.9 dci 130 PS
    2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 1.6 128 PS
    2014 - 2017 : Renault Clio IV 1.2 TCE 120 PS EDC
    2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 1.6 DCI 130 PS
    2017 - 2019 : Renault Kadjar 1.2 TCE 130 PS EDC
    2017 - 2020 : Renault Talisman 1.6 DCI 160 PS EDC
    2019 - ..... : Skoda Kodiaq TSI 190 DSG 4X4
    2020 - ..... : Renault Talisman 1.8 TCE 225 PS EDC

  • Ich bin jetzt etwas über 7.000 km gefahren. Und mit "nicht schön, aber ertragbar" werde ich mich definitiv nicht zufrieden geben, mein Händler im übrigen auch nicht. Das Auto ist nagelneu, hat gutes Geld gekostet und Renault bezeichnet den Talisman selber als sein aktuelles Flagschiff und von daher gebe ich mich erst zufrieden, wenn das Auto 100% funktioniert, denn dafür habe ich gezahlt und nicht um mich von Anfang an mit irgendwelchen Mängeln abzufinden. Mein Händler macht alles was möglich ist, Renault selbst meiner Meinung nach nicht, aber am meisten ärgert mich die Aussage "Es tut uns leid, aber jetzt wissen wir auch nicht mehr weiter". Eine wie ich finde sehr peinliche Offenbarung. Ich glaube ehrlich gesagt nicht mehr daran, dass sie das Problem in den Griff bekommen und ich bereite mich bereits auf eine Wandlung vor bzw. auf eine Kaufrückerstattung und überlege mir dann ein anderes schönes Auto zu holen. Der Talisman ist ein tolles Auto, keine Frage, aber der Service von Renault selbst, wohlgemerkt nicht von meinem Händler selbst, ist absolut unbefriedigend.

  • Dein Ärger ist verständlich, viele Hersteller haben Probleme, auch die im Premium Bereich mit weit über 80 000 €
    Siehe Test A6 3.0 ltr71A6A25A-6AD9-4625-B0EA-F33796C9ABB5.jpeg

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
    SV 7.0.24.166

  • Hallo Renault F1, ich bin bereit den aktuellen Audi A6 Avant 50TDI (3.0l TDI) mit 286PS und den Audi A7 Sportback 55TFSI (3.0l? Tfsi) mit 340PS Proobe gefahren und muss ehrlich sein das die beiden Autos sich super sanft Fahren lassen. Die Durchzugskraft vom Fahrzeug ist auch sehr gut, also ich als "Normaler" Fahrer und kein Tester war sehr zufrieden mit den Fahrzeugen, aber nicht mit den Preisen. Neuwagen mit guter Ausstattung liegste knapp an der 100.000€ grenze. Bei mir hatten beide Autos Listenneupreis von 90.000-95.000€. Selbst mein aktueller A6 Av. 2.0l mit 177ps fährt noch ganze gut und problemfrei.. bin auf meinen Tce 225gt im dezember gespannt :D


    Gruß

    Talisman GT IP Tce225 mit allen Häkchen.

  • Hallo TalismanGT


    Ich denke Du wirst schon zufrieden sein und kannst Dich ruhig darauf freuen . Ich habe zwar nur den IP dci 160 Ps mit 6 Gang Automatik aber ich habe keine Probleme beim Anfahren und die Schaltvorgänge sind so gut wie gar nicht bemerkbar .
    Mit der Leistung wirst Du nach der Einfahrzeit denke ich auch sehr zufrieden sein .
    Bilde Dir Deine eigene Meinung und nimm nicht so viel negatives von außen mit .
    Angenehme Wartezeit !
    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
    SV 7.0.24.166

  • Hallo zusammen,


    ich wollte mich endlich mal wieder zu diesem Thema zu Wort melden.


    Viel Zeit ist in der Zwischenzeit vergangen und es ist viel passiert bzw. eigentlich gar nichts, je nachdem aus welchem Blickwinkel man es sieht. Kurz zusammengefasst, alle waren ratlos, Renault Deutschland, Getrag und auch mein Händler. Es stand kurz vor einer Wandlung und ich hatte die ersten rechtlichen Schritte vorbereitet.


    Nach langer ausführlicher Beratung mit meinem Händler, zu dem ich ein wirklich sehr gutes und vertrauensvolles Verhältnis habe, haben wir uns zu einem aller letzten Versuch entschieden und zwar ein komplett neues Getriebe einzubauen, also keine Kleinigkeit. Renault Deutschland hat diesem letzten Versuch zugestimmt und das neue Getriebe auf Garantie freigegeben. Wir sprechen hier schon allein von Kosten von ca. 7.500,- Euro, zzgl. Arbeitskosten meines Händlers, die Renault natürlich auch übernehmen muss. Das Getriebe wurde also bestellt und nun hieß es wieder warten. Der zugesagte Liefertermin verstrich, also war es mal wieder Zeit für eine Beschwerde bei Renault Deutschland. Was dann alles passierte ist kaum in Worte zu fassen, kurzum, es herrschte totales Chaos bei Renault. Niemand konnte mir irgendetwas zu dem neuen Getriebe sagen, sprich wie der Stand ist, geschweige denn wann es geliefert wird. Ich wurde bei Renault auf die höchste Prioritätsstufe gesetzt, genutzt hat es wenig, ein Tag nach dem anderen ging vorbei ohne jegliche Info. Ich weiß, dass intern wohl auf eine neue Lagersoftware umgestellt wurde und die funktionierte wohl vorne und hinten nicht. Mit meinem Getriebe zusammen, warteten wohl deutschlandweit 11 weitere Kunden auf ein neues Getriebe. Mittlerweile hatte ich auch einen festen Ansprechpartner bei Renault Deutschland und mit jedem weiteren Anruf ohne positive Nachrichten habe ich denen vermittelt, dass ich eine ordentliche Kulanz seitens Renault erwarte. Und mit jedem zusätzlichen Tag ohne Ergebnis sagte ich denen, dass die Kulanz höher ausfallen sollte. Das hatte man mir auch zugesagt, sich zig mal entschuldigt, aber man war einfach machtlos, man wusste nix.


    Plötzlich war das Getriebe dann bei meinem Händler (das war letzten Donnerstag), Renault selbst wusste davon immer noch nichts bzw. konnte davon auch nichts in deren System finden. Einfach alles nur total peinlich, Renault hat das von mir erfahren, dass das Getriebe jetzt da ist. Und wieder habe ich eingefordert, dass ich ein sehr großes Entgegenkommen erwarte, dass man mich als langjährigen Kunden wieder positiv gestimmt bekommt. Mein Händler hat in das gleiche Horn geblasen und Renault Deutschland das Gleiche gesagt, dass man in meinem Fall alle Möglichkeiten ausschöpfen sollte.


    Am Montag wurde nun mit dem Einbau des neuen Getriebes begonnen und gestern Abend konnte ich mein Auto wieder abholen. Und was soll ich sagen, das Ruckeln ist weg und er schaltet noch viel sauberer als vorher. Gerade morgens früh, wenn das Auto kalt war, waren die Probleme am größten. Heute Morgen war alles super, kein Vergleich zu vorher! Wenn es nun so bleibt bin ich hochzufrieden! Trotzdem steht noch der ganze Ärger und die Warterei im Raum, hier konnte ich nach finaler Rücksprache mit Renault Deutschland und meinem Händler einen kostenlosen Winterräderkomplettsatz im Wert von ca. 1.500 Euro aushandeln, ich durfte mir das Modell aussuchen. Das stimmt mich dann zusätzlich wieder zufriedener. Wenn jetzt auch das Ruckeln weg bleibt und sich das Auto weiterhin so verhält wie gerade im Moment, bin ich trotz langer Warterei und vielen verlorenen Nerven am Ende glücklich, denn dass der Tali ein tolles Auto ist, ist unbestritten.


    LG Blitzi

  • Hi Blitzi


    Da kannst Du aber wirklich sehr zufrieden sein , 1500 € in Form von einem Satz Winterräder ist doch topp . Wie lang stand Dein Tali in der Wekstatt ?
    Als bei mir damals das RLink zerschossen wurde und meiner 46 Tage beim freundlichen stand und sich wie bei Dir keine Lösung zur baldigen Lieferung abzeichnete und ich gefühlt 50x mit Renault Deutschland und dem Händler telefonierte bekam ich 200 € als Entschädigung .
    Da wünsche ich Dir das Du jetzt Glück hast und Dein Getriebe so bleibt wie es im Moment ist .
    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
    SV 7.0.24.166

  • Mein Auto stand nie wirklich lange am Stück in der Werkstatt, dafür aber halt oft. Jetzt für den Getriebewechsel drei Tage. Und egal wie oft mein Tali in der Werkstatt stand, ich habe immer ein Ersatzauto bekommen.


    Nur 200 Euro? Da kann ich scheinbar wirklich zufrieden sein, aber mit weniger hätte ich mich auch nicht zufrieden gegeben nach dieser ganzen Farce.


    Heute bin ich schon viel unterwegs gewesen und der Wagen fährt sich weiterhin perfekt.

  • Ersatzgetriebe mit 7 Wochen Werkstattaufenthalt hatten wir nach dem ersten Kupplungstausch beim Kadjar auch. Gefolgt von Software zurücksetzen, neuer Software aufspielen, Software zurücksetzen, neu kalibrieren,....


    Will heißen: lange hat das gute Schalt- und Anfahrverhalten nie gehalten, trotz aller Mühe die sich alle gegeben haben. Ich saß gestern mit dem Händler zusammen, der auch eine Marke eines anderen Herstellers vertreibt, und habe gerade heraus festgestellt, dass ich statt einer Wandlung lieber gleich den Konzern wechseln möchte. Die endlose Werkstatthistorie meines 2016er Tali spielt dabei auch eine Rolle.


    Das ist aber meine ganz eigene Erfahrung und ich wünsche Dir, dass Dein neues Getriebe bis zum Ende des Fahrzeuglebens auf ein und dem selben hervorragenden Niveau funktioniert. Ich drücke Dir die Daumen.

    2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 1.2 54 PS
    2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 1.2 75 PS
    2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 1.9 dci 130 PS
    2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 1.6 128 PS
    2014 - 2017 : Renault Clio IV 1.2 TCE 120 PS EDC
    2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 1.6 DCI 130 PS
    2017 - 2019 : Renault Kadjar 1.2 TCE 130 PS EDC
    2017 - 2020 : Renault Talisman 1.6 DCI 160 PS EDC
    2019 - ..... : Skoda Kodiaq TSI 190 DSG 4X4
    2020 - ..... : Renault Talisman 1.8 TCE 225 PS EDC

  • Morgen pkoenig


    Das ist alles sehr traurig was Du mit dem Kadjar durch hast und das Du nun den Konzern wechselst .
    Fährst ja auch schon seit Jahren Renault und ich denke es wird auch kein neuer Talisman folgen da Du ja mit dem auch schon viel negatives erlebt hast . So verliert Renault wieder einen guten Kunden durch ihre eigenen Unzulänglichkeiten. Wünsche Dir mit Deiner neuen Marke alles Gute .


    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
    SV 7.0.24.166

  • Morgen alle,
    mein Tali steht seit eine Woche bei der Renault... neuer Software für Getriebe bekommen aber ist noch nicht perfekt - warten gerade auf die Info von Renault.

    L1Ph1, L2Ph2, L3Ph2... Talisman Grandtour TCe 225 EDC GPF IP :evil:

  • Auto abgeholt, soll perfekt funktionieren - muss ich ausprobieren über längere Zeit - bis jetzt ist gut :)


    Was ich noch gesehen habe - im SPORT Modus sind beide PS und Drehmoment (Nm) Balken weg. Ist das ein BUG oder FEATURE ? :P

    L1Ph1, L2Ph2, L3Ph2... Talisman Grandtour TCe 225 EDC GPF IP :evil: