Beiträge von Sam

    Hallo Udo, danke für die Aufklärung, aber das sehe ich anders. Schaue dir bitte Mal an, was im offiziellen Warenkorb aufgenommen ist. Danach wird die Rate berechnet und eben hier gab es im letzten Jahr keine Steigerung.

    Gerade weil es eben bei der Energie sogar deutlich günstiger wurde.

    Lebensmittel steigen unaufhaltsam? Gerade ein Deutschland sind diese sehr günstig (Deutschland gibt in Europa dafür am wenigsten aus), viele aus meiner Sicht zu günstig. Gerade tierische Produkte haben nicht den Preis, den es eigentlich haben müsste.

    Wie gesagt, Gefühl ist hier oft ein anderes als die Realität.

    Und das nun aktuell die Preise wieder steigen habe ich nicht bezweifelt. Nur war es eben bisher nicht so und auch die Jahre vor Corona waren relativ niedrig ausgeprägt.

    Sorry, aber da täuscht das Gefühl. Es gibt bislang keine sehr hohe Inflation. Diese Entwicklung bei den Immobilienpreisen gab es auch schon vor Corona. Gerade im letzten Jahr ging ja die Inflation ja deutlich zurück. Das soweit bislang.

    Nun ist die Frage, was mit dem ganzen Geld im Markt passiert und wie sich das auf die Preise auswirken wird.

    Auch bei der Weltwirtschaftskrise vor guten 10 Jahren haben alle Experten eine Hyperinflation vorhergesagt. Was daraus geworden ist, haben wir gesehen.

    Ich kenne das von meinem Talisman ebenso. Auch diese bedrückende Gefühl als ob der Sauerstoff ausgehen würde. Merke es dann immer, wenn ich das Fenster einen Spalt aufmache. Habe ich trotz der gleichen Einstellungen bei anderen Fahrzeugen so nur beim Talisman.

    Das die Klimaautomatik nicht das bringt, was sie soll, ist schon klar. Das Thema habe ich aber teilweise bei meinem anderen Auto auch und fahre meist auf manueller Einstellung.

    Hat es keiner vor Ort mit einem Booster probiert? Das Problem ist sicher eine zusammen gefallene Batterie, kam völlig ohne Ankündigung. Hatte ich bei meinem auch, Batterie wurde auf Garantie getauscht.

    Nein ist nicht nötig. Ich war schon oft auf Anzeige -- und dann war der Tank immer noch nicht komplett leer. Ist also genügend Reserve von Renault eingeplant.

    Also für mich haben die digitalen Tachos keinen Vorteil bzw. ich empfinde den vom Talisman vor FL schon ziemlich digital mit vielen Einstellmöglichkeiten. Mir graut es schon jetzt, falls Mal davon etwas ausfällt und man das komplette Teil tauschen muss.

    Die dynamischen Blinker sind Imho mehr Spielerei und so können die Hersteller wieder eine optische Neuigkeit bringen. Mir selber gibt es nichts, weil ich ja beim Fahren nicht davon sehe.

    Aber scheint wohl insgesamt sehr gut anzukommen, so dass es sogar Kunden gibt, die davon den Kauf abhängig machen.

    Sorry habe natürlich Doch gemeint, aber die Auto Korrektur hat da zugeschlagen und den Namen geändert.

    Von Händlern kommen oft etwas allgemein gehaltene Aussagen, da sich die meisten Kunden damit dann zufrieden geben. Kommt natürlich auch drauf an, wer in welcher Funktion die technische Aussage trifft. Aber eine Begründung wäre in diesem Fall auf jeden Fall interessant.

    Nikki: Mit was hat er denn das begründet?

    Es ist grundsätzlich egal, welche Zollgröße man verbaut. Es geht immer um die Breite der Felge/Reifen plus Einpresstiefe, welche bzgl der Freigängigkeit entscheidend ist.

    Eine 20 Zoll Felge mit gleichen Werte wie die 19 Zoll (dann mit etwas flacheren Reifen) passt absolut genauso darunter, unabhängig von Tieferlegung.

    @RenaultF1: Welche Zulassungszahlen sind das? Nur Deutschland? Sieht mit kleinem Minus gut aus. Das Ergebnis insgesamt im Konzern ist allerdings für 2020 schlecht, hatten wir weiter oben schon.

    Und man muss mehr als das eine Jahr sehen.

    Renault hatte 2019 eine schwarze Null (19 Millionen Plus). Das Jahr war insgesamt in der Branche aber sehr erfolgreich.

    BMW erzielte im gleichen Zeitraum 5 Milliarden Plus...das sind Welten. Da können auch Rücklagen gebildet werden.

    Und gegen die 8 Milliarden wirken die knapp 700 übersichtlich.

    Übrigens haben viele andere auch 2020 deutliche Gewinne eingefahren.

    Renault fehlt der komplette Asiatische Markt. Ich werde den R5 kaufen, falls er denn Mal kommt.

    Naja das liest aber schon wie hadern...;)

    Und dann Erklärung, warum man es doch richtig gemacht hat. Ist normal so, mache ich auch...

    In diesem Fall sowieso kein Thema. Erstmal war letztes Jahr für alle Hersteller fordernd, außerdem wird Renault durch den Staat gestützt und ich glaube nicht, dass sie Renault untergehen lassen würden.

    Und selbst wenn, Dein Talisman fährt weiter und bekommt noch länger Ersatzteile und Service. Also wo sollte daraus ein Thema für Dich entstehen?

    Das Image beim Verkauf ist hier sowieso schon am Boden. Aber das ist bei Franzosen schon sehr lange so.