R-Link2 Programmierungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R-Link2 Programmierungen

      Hallo an Alle!

      Mittels Developer Modus und dd4all lässt sich ja vieles machen.

      Mich würde interessieren, ob schon jemand es geschafft hat, alle Services freizuschalten. Also Free Internet usw. wäre toll wenn man Google und co. oder allgemein alle Apps verwenden könnte die für Android erhältlich sind.

      Liebe Grüße

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Moarli91 ()

    • Das wird wohl nichts werden. Über den Developer-Modus und dd4all kommt man ja auch nur an die Sachen ran, die ein Entwickler für das System irgendwann mal vorgesehen hat, die dann aber aus (manchmal unbekannten) Gründen nicht freigeschaltet wurden. Mich wundert zum Beispiel, dass die in meinen Augen durchaus sinnvolle Möglichkeit, das TFL beim Blinken abzuschalten, offenbar vorhanden ist aber nicht standardmäßig genutzt wird...

      Für alles, was darüber hinaus geht, müsste man schon das System hacken/rooten und nicht nur ein paar Parameter setzen. Wenn ich es korrekt weiß, kommuniziert das R-Link aber eh über 2G, von daher hätten wir z. B. mit einem "freien Internet" und Apps wie Spotify und Co. eh nicht viel Freude. ;)

      Talisman Grandtour Initiale Paris TCe 200, EZ 25.11.2016
      Amethyst Black / Chameleon Grey

    • nordnavigator schrieb:

      Mich wundert zum Beispiel, dass die in meinen Augen durchaus sinnvolle Möglichkeit, das TFL beim Blinken abzuschalten, offenbar vorhanden ist aber nicht standardmäßig genutzt wird...
      Das habe ich schon getestet, leider geht hier aber das komplette Tagfahrlicht der entsprechenden Seite aus und nicht nur der untere Bereich, wo auch der Blinker ist. Habe die Funktion dann wieder deaktiviert. Nett wäre auch gewesen, wenn das TFL auf das Lichtlevel des Standlichts runtergedimmt werden würde, aber leider kann man auch das nicht einstellen, zumindest hätte ich es nicht gefunden.

      Kann mir vorstellen, dass in StVo's bestimmter Länder das Leuchten des TFL und Blinken an der fast selben Stelle verboten ist und für diese Länder vielleicht die Autos mit der Funktion aktiviert ausgeliefert werden.

      Talisman dCi 130 - Intens, Black-Pearl, Glaspanoramadach, Bose-Soundsystem R-Link 2 mit 8,7", Winter-Paket, Technik-Paket (ACC + HUD), Einparkhilfe 360° mit Rückfahrkamera & Easy Parking, abdedunkelte Scheiben hinten
      Megane IV dCi 110 - BOSE-Edition, Platin-Grau, Glaspanoramadach, Winter-Paket, Park Premium Paket mit Rückfahrkamera & Easy Parking, R-Link 2 mit 8,7"
      Espace V dCi 160 EDC - Initiale, Platin-Grau

    • nordnavigator schrieb:

      Das wird wohl nichts werden. Über den Developer-Modus und dd4all kommt man ja auch nur an die Sachen ran, die ein Entwickler für das System irgendwann mal vorgesehen hat, die dann aber aus (manchmal unbekannten) Gründen nicht freigeschaltet wurden. Mich wundert zum Beispiel, dass die in meinen Augen durchaus sinnvolle Möglichkeit, das TFL beim Blinken abzuschalten, offenbar vorhanden ist aber nicht standardmäßig genutzt wird...

      Für alles, was darüber hinaus geht, müsste man schon das System hacken/rooten und nicht nur ein paar Parameter setzen. Wenn ich es korrekt weiß, kommuniziert das R-Link aber eh über 2G, von daher hätten wir z. B. mit einem "freien Internet" und Apps wie Spotify und Co. eh nicht viel Freude. ;)
      Hallo Nordnavigator,

      das TFL beim Blinken abzuschalten erfolgt bei jenen Fahrzeugen, wo die Blinker im Bereich der TFL untergebracht sind. Der erste Renault, der das hat, ist der modellgepflegte RFE (Kadjar).

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hi
      Dann musst Du das aber vorm TÜV immer wieder aktivieren , weil das kontrolliert wird und Pflicht ist seit ca. 2 Jahren .
      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“

    • Renault F1 schrieb:

      Und da weist Du nicht wie es geht ? =O
      Sollte ich das als Lackierer? ^^ Soviel ich weiß geht es mit dem Clip nicht. Da auch die Mechaniker sich selbst nur so weit bilden wie von Renault gewolt haben die auch nichts mit dem Developer Modus oder DDT4ALL angefangen. Darum such ich jetzt nach der Möglichkeit dies über den Developer Modus zu machen. Hab jedoch noch kein Kürzel oder so entdecken können.
      Darum stell ich hier die Frage ob es jemand weiß.
    • Sorry Moarli91
      Hatte ich nicht bedacht , wollte Dich nicht ärgern , klar gibt es hier einige die sich mit dem Developer Modus auskennen , werden sich sicher noch melden . Ich leider nicht .
      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“

    • Hallo Morali,

      Du hast recht, mit Clip kann man nur das einstellen, was Renault in diesem System frei gibt. Mit ddt4all ist es möglich, alle Funktionen entsprechend einzustellen.
      Leider fehlt mir die Zeit, mich intensiv mit ddt4all und dem Developer Mode zu beschäftigen. Ich bin mir sicher, dass hier jemand Bescheid weiß, unter welchem Menüpunkt die Reifendruckkontrolle abgeschaltet werden kann.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.