Realistischer Verbrauch 225PS Benziner 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Dd1HWK

      Klingt doch alles OK , Geschwindigkeit, Verbrauch .
      Das mit den Drehzahlen kann ich leider nicht nachvollziehen. Der TCE 200 hatte seine Max. Leistung auch erst bei 6000 u/min . Außerdem kannst Du ja auch noch im Comfort Modus fahren da dreht er nicht ganz so hoch und erreicht trotzdem die volle Leistung .
      LG

      ""

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Ja eben hatte vorher ein Laguna Kombi 2.0T 163PS mit 6 Gang Manueller Schaltung denn bin auch nie so hoch gefahren und konnte Logger mithalten (die 5er und 6er den Berg hoch gejagt :D ), allerdings war da bei 220 km/h Schluss und der verbrauch im Bordcomputer lag mindestens bei 11L/100km

      TALISMAN Grnadtour IP TCe 225 EDC GPF min. 6,3L/100km

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DD1HWK ()

    • @F1: Schwierig ruhig zu bleiben, wenn Du meine Einschätzung völlig daneben findest...das ist eben meine Erfahrung mit meinem Fahrzeug, nicht mehr und nicht weniger. Das kann man gut oder schlecht finden, ist aber nicht zum daneben finden, nur weil man eventuell selbst andere Erfahrungen gemacht hat.
      Und ich habe doch extra Diesel dazu geschrieben, damit ist doch dann auf jeden Fall der 1.6 gemeint.
      Und der ist so sparsam, ist im Vergleich auch mein bisher sparsamsten Modell.

      E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens

    • Ich muss hier mal eine Lanze für @Sam brechen.

      Man schaue sich einfach mal bei Spritmonitor die Talisman DCI 130 handgerissen und die 160 EDC an.
      spritmonitor.de/de/uebersicht/…123&gearing=1&powerunit=2
      spritmonitor.de/de/uebersicht/…1&power_s=157&powerunit=2

      Da liegt ein Liter im Schnitt dazwischen. Ich kann das aus eigener Erfahrung so in etwa bestätigen. Bei 52 Liter im Tank macht das eine gewaltigen Unterschied in der Reichweite.
      Ich selbst fahr den 160er mit 5,7 im langen Schnitt, fahre dabei aber vorausschauend, nicht schnell und genieße allerdings recht regelmäßig die ordentliche Beschleunigung, was man am Verschleiß der Vorderreifen sehen kann ;)

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 1.6 DCI 130 PS
      2017 - 2019 : Renault Kadjar 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - 2020 : Renault Talisman 1.6 DCI 160 PS EDC
      2019 - ..... : Skoda Kodiaq TSI 190 DSG 4X4
      2020 - ..... : Renault Talisman 1.8 TCE 225 PS EDC

    • Moin

      Ich habe mal eine kurze Frage zwischendrin...

      Ist es nur möglich, alles immer komplett auf Null zu setzten, oder lässt sich der bordcomputer im Tacho und der im R-Link auch unabhängig voneinander reseten?

      Mir geht es darum, nicht jedesmal wenn ich eine kürzere Strecke fahre und den Durchschnittsverbrauch mir anzeigen lassen möchte, wieder komplett bei Null anfangen muss.

      Vielen Dank


      Talisman Grandtour Limited TCe225

      EZ 06-19 / Platin-Grau / Sun Plus-Paket / Einparkhilfe vorne und hinten / Seitenscheiben hinten und Heckscheibe dunkel getönt / Ladekantenschutz in Chrom / B32 18" Himalaya-Grey
    • Hallo Sam

      Entschuldigung, wollte Dich nicht angreifen .
      Ich wusste das es der 1.6 Diesel ist , aber nicht der 130 PS und auch nicht der Handschalter . Ich glaube Dir auch Deine Verbrauchsangaben , aber wie oben schon geschrieben , schwer vorstellbar . Im normalen Drittelmix vielleicht schon aber unter Volllast kann ich mir das leider nicht vorstellen .
      Es ist schön wenn Deiner so sparsam ist und ich wünsche Dir weiterhin gute Fahrt .
      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Renault F1 ()

    • Hallo Lawski,

      Den Tageskilometerzähler und den kompletten Bordcomputer kann man unabhängig voneinander auf Null setzen. Einzelne Punkte im Bordcomputer lassen sich nicht unabhängig von anderen zurücksetzen.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Renault F1 schrieb:

      Hallo Sam

      Entschuldigung, wollte Dich nicht angreifen .
      Ich wusste das es der 1.6 Diesel ist , aber nicht der 130 PS und auch nicht der Handschalter . Ich glaube Dir auch Deine Verbrauchsangaben , aber wie oben schon geschrieben , schwer vorstellbar . Im normalen Drittelmix vielleicht schon aber unter Volllast kann ich mir das leider nicht vorstellen .
      Es ist schön wenn Deiner so sparsam ist und ich wünsche Dir weiterhin gute Fahrt .
      LG
      Hallo F1,
      danke das liest sich versöhnlich. Bin nur etwas empfindlich, weil ich nur Fakten poste und hier niemanden etwas beweisen möchte. Habe es beschrieben. Der Verbrauch zeigt sich über den Tank hinweg. Bei Volllast braucht er in diesem Moment natürlich mehr, denke aber das kam ja auch so rüber. Und wie geschrieben, der 1.6 Handschalter ist wirklich sehr sparsam. Wahrscheinlich der sparsamste Motor in der Klasse. Fahre den Motor auch noch in einem anderen Auto, auch dort ist er sparsamer als mein Nachfolgeauto trotz 3 Jahren weiterer Entwicklung.

      Aber BTT: Die neuen Benzinmodelle scheinen auch genügsam zu sein. Finde die bisher bekannten Erfahrungen für einen 225PS Benziner sehr gut.

      E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens

    • Hallo alle Zusammen,
      Ich kann hier Sam seinen Verbrauch nur bestätigen, ich fahre ja ebenfalls den 130-er Motor mit Handschaltung und bin mit dem Verbrauch sehr zufrieden.
      Ich tanke zwar nicht mit dem Messzylinder und glaube auch nicht besonders an die Computerhochrechnung im R-Link, aber die Literanzeige an der Zapfsäule kann nicht falsch sein.

      Ansonsten sollte man bei allen Spar-Wahn, Eco-Einstellungen und ähnliches daran denken ...es ist ein 1,5t Kraftfahrzeug und Kraft kommt von Kraftstoff, ohne geht es nun mal noch nicht.
      Mit freundlichen Grüßen
      Akhnaforest

      Talisman Grandtour, Intens, dCi130, Kosmos-Blau, Zusatzpakete:
      Visio Plus–/City Plus–/ Cruising Plus–/ Safety Plus
      Bj: 06/2016
      SW: 2.2.19.300 / 7.0.24.136 (07/2019) mit Radiotausch / 7.0.24.166 (11/2019)
      Navi: MM2014 / Karten-Update: 2014/2015/2016/2017/2018–6–12 / 2019–6
      Coyote: ja

    • DD1HWK schrieb:

      Bin heute mal auf die Autobahn Sport Modus rein und mal versucht auszufachen 230Km/h konnte ich fahren mehr gab der Verkehr nicht her (keine voll last) dabei bin ich auf einen Durchrittzwert laut Bordcomputer von 9,5L gekommen höher ging es auch nicht dabei habe 65km zurück gelegt. Mir ist aufgefallen das der im Sportmodus ganz schön hoch dreht, ist das auf Dauer nicht bissel ungesund für den Motor also er hält die Drehzahl immer so bei 5000 bis 6000 auch wenn man vom Gas geht schaltet er runder und dadurch bleibt die Drehzahl oben. Im Neutral oder ECO Modus schaltet er so das die Drehzahl bei 3000 ist aber er hat trotzdem genug Bums. Fahrwerk ist natürlich im Sportmodus auf der Autobahn der Hammer schön hart, liegt top auf der Straße auch langgezogene Kurven mit hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn kein Thema. Im ECO Modus finde ich die Lenkung zu leicht und das Fahrwerk etwas zu weich für Geschwindigkeiten über 180km/h es geht auch aber mit härterem Fahrwerk und straffer Lenkung lässt sich das Auto präziser bewegen.
      Hallo DD1HWK

      also reicht der Neutral Modus für die Fahrt in den Urlaub?

      Holt man im ECO Modus noch viel raus zu Ungunsten des Fahrspaßes?
      Talisman GT LIMITED TCe 225 EDC 06/19
    • Hallo Martin

      Im ECO Modus sparst Du schon im Benzinverbrauch und wenn Du etwas mehr Fahrspaß willst trittst Du voll drauf und es geht ab . So kommst Du Kurzzeitig raus aus dem ECO Modus . Was leicht störend ist im ECO ist die nicht so effiziente Klimaanlage .
      Ich fahre fast alle Langstrecken im ECO.
      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Ich nutze Eco Modus nie, da es schon sehr gemächlich zu geht. Bzgl Verbrauch erreiche ich aber die gleichen Werte unabhängig vom Modus. Entscheidend ist eben der Gasfuß. Wenn der im Sportmodus sehr zurückhaltend ist, erreiche ich das gleiche wie im Eco. Unterschied ist das Dir Eco das abnimmt und elektronisch das Gaspedal drosselt.

      E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens