Der Talisman 1,3 Tce 160 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Talisman 1,3 Tce 160 PS

      Nach 2 Jahren und 9 Monaten Fahrzeit mit meinem Tali 1,5 dci 110 Ps habe ich mich entschieden den nächsten Talisman zu kaufen.
      Ich hätte demnächst ca. 3000 Euro in den alten Tali reinstecken müssen für neue Bremsen, Reifen, 3 Jahres Inspektion.
      Bei einem Renault Vertragshändler im nordlichem Westfallen stand ein Nigel Nagel Neuer ( keine Tages oder Kurzzulaasung ) 1,3 TCE mit 160 Ps als Limited Ausführung für 25980 Euro also über 10000 Euro unzer UVP. Mit Zusatz Paketen: Komfort und Safety Plus Paket, Map Update für 3 Jahre in Silber Metalic. Bei diesem Angebot entschied ich mich zum Kauf.
      Vor allem weil ich keine Lust hatte über 3 Monate zu warten bis einer für mich gebaut wird.
      Für meinen alten gab es 13600 als Inzahlungnahme.

      Info an alle die auf Renault Webseite gelesen haben: " Umtauschprämie Neu für alt 7000 Euro" Dies ist ein Märchen, habe bei 10 Renault Händlern gefragt, in NRW bietet es keiner an. Die Renault Händler boten maximal 3000 - 5000 Euro Nachlass

      Unterschiede Tali 06/2019 zu meinem alten von 10/2016:

      Viel besser Verarbeitet, Handschuhfach und Seitenteile der Mittelkonsole sind jetz aus hochwertigem Kunstleder, Nähte im Armaturenbrett und an den Türen. Im Innenraum knistert gar nichts. Aussen perfekte Spaltmasse. Eingespart wurde beim Flaschen Kühlfach unter der Armlehne, diesen gibt es nicht mehr.
      R-Link ist noch in der Version 8 aber mit perfektem Radioempfang usw. Die Stimme aus dem R-Link wurde jedoch klangmäßig verschlechtert, diese ist jetz sehr star Bass betont.
      De Benzinmotor 1,3 Tce ist extrem leise, kaum zu hören.

      Das wichtigste positive:
      Getriebe 7Gang EDC weist extremen unterschied zu dem 1,6 TCE 150 PS auf. Man denkt da liegen Jahre Entwicklung . Der 1,3 TCE fährt sich fast wie ein Elektoauto. Schaltvorgänge des EDC sind nicht wahrnehmbar, selbst Berg Hoch wenn er zurückschaltet ist kaum was zu spüren, Schleifpunkt ist perfekt eingestellt. ( vor 1 Jahr hatte ich einen 1,6 TCE als Ersatzwagen und war mit dem EDC unzufrieden). Diese Beschreibung bezieht sich auf weiche Fahrweise wegen Einfahrtzeit.

      Der Benzinverbrauch: 5,0 Liter ohne zu schleichen im Eco Modus, bei 70% Autobahn/Schnellstrasse. 30% im Stau und Stadt.

      Der Motor ist schon im unterem Drehzahl Bereich sehr Durchzug kräftig. Mein Arbeitskollege der einen Espace mit 225 PS hat meinte nach einer Probefahrt, daß kaum Unterschied zwischen den beiden Fahrzeugen in der Beschleunigung besteht. Mit Sicherheit werden es viele nicht glauben, aber wenn das ein Espace Fahrer sagt.
      Nach 12 Jahren mit verschiedenen Renault Diesel Motoren , kaufte ich einen Benziner und bereue es nicht. Mein erster Diesel war ein Laguna 2 dci 2,0 150 Ps. Meine Begeisterung über einen Diesel war damals enorm hoch. Heute ist es umgekehrt. Dieser Benzinmotor bringt mich in automonile Extase.

      Kaufinteressenten empfehle ich eine Probefahrt mit diesem Benziner bevor Entscheidung für einen Diesel getroffen wird.

      Versicherungs Unterschied zu 1,5 dci 110 PS bei identischem Vertrag beträgt für den 1,3 TCE 160 Ps ein minus von 270 Euro Jahresbeitrag. 790 Euro zu 520 Euro. Kfz Steuer 140 Euro für den 1,3 TCE für den 1,5 dci waren es 150 Euro.

      ""

      Renault Talisman 1,3 Tce 160 Ps

    • Na dann herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt , Rex .
      Klingt ja alles sehr begeistert und zufrieden von Deiner Seite .
      1.3 ltr. mit 160 PS ? Wäre glaube ich nichts für mich .
      Alles gute LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“
      SV 7.0.24.166

    • Rex schrieb:

      bei dir steht 160 Ps dci.

      Ich meinte den 1,7 dci 150 PS.
      Auch den habe ich vor dem Kauf Probegefahren. War der lauteste Talisman von all denen die ich je fahren konnte.

      Was soll denn da den großen Unterschied ausmachen? Finde den 1.6 Diesel nicht wirklich laut, natürlich immer lauter als ein Benziner. Aber warum der neue 1.7 DCI soviel lauter (bei sonst gleicher Ausstattung) sein soll, kann ich nicht nachvollziehen.

      E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens

    • Na 5 Liter Verbrauch halte ich für ein Märchen. Das Auto ist schwer und man sagt ja immer Turbo läuft Turbo säuft. Ich denke mal eine 6 vor dem Komma ist realistisch. Diesen Verbrauch von 5 Liter schaffe ich nicht mal mit meinem 160 PS Diesel.

    • Hallo,

      nur zur Demonstration, was mit einem "1,8 Tonnen-Schrank" und 1,6-Liter-160-PS-Diesel möglich ist:


      IMG_2675.jpeg

      IMG_5843.jpeg

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Laut Prospekt 5,6 Durschnitt.
      Nach dem 2 betanken kam ich sogar auf 4,8 . Km Stand war 515: Nachgetankt 24,8 L. Erste Betankung war voll bis zum Anschlag.
      Bei 60 Prozent Stadtfahrt komme ich auf 5,3 lt BC.

      Die technologische Entwicklung geht weiter, deswegen Verbrauchen die neuen Motoren so wenig.

      Dateien
      • 5555.jpg

        (937,56 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Renault Talisman 1,3 Tce 160 Ps

    • Auf 16 Kilometer mit warmen Motor und Landstraße schaffe ich auch unter 5 Liter. Aber einmal am Tag eine Kurzstrecke und 50 % Stadt geht der Verbrauch hoch. Dann der Unterschied Handschalter Automatik. Und ganz ehrlich bei dem Verbrauch ist man eine Behinderung auf der Straße. Man beschleunigt von 0 auf 50 in 10 Sekunden und auf 100 in 20 Sekunden. Dafür kauft man sich nicht solch ein Auto. Das ist aber nur meine persönliche Meinung und nichts gegen euch :D

    • Bin niemals am schleichen. Geht die Ampel auf grün bin ich oft schneller Weg als andere Verkehrsteilnehmer.

      Aber wenn ich in 500 m Entfernung sehe daß die Ampel auf rot geht dann nehme ich Fuß vom Gas so geht der Verbrauch auf null.
      Dadurch tut sich auch die Bremse weniger abnutzen, weil ich dann vor der Ampel nicht so stark bremsen muss.
      Wenn ich zB.100 Km/h fahre und es kommt leichte Steigung, dann halte ich diese 100 km/h nicht was verbunden wäre mit stärkerer Gas Dosierung.
      Stattdesen halte ich das Gaspedal konstant. die Geschwindigkeit fällt ein wenig nach unten Zb: 94Km/h. Dafür gebe ich leicht mehr Gas wenn die Strasse wieder sich neigt.
      das Ganze ergibt viel weniger Verbrauch.

      Ein Foto von heute kann man unten sehen die 5,3 ergeben sich aus 70% Stadtverkehr mit langen Ampelfasen und Stau.
      Dieser Talisman verbraucht wirklich so wenig.
      In 2 Monaten nach der langen Einfahrtzeit werde ich mal 1 Woche sportlich fahren, und mache wieder ein Foto

      Dateien
      • TalVerb.jpg

        (248,59 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Renault Talisman 1,3 Tce 160 Ps

    • Ich bin erstaunt. Wie gesagt mein Diesel mit 160 PS schafft das nicht. Schon garnicht mit 70% Stadt Anteil