Bordcomputer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo an alle.

      Mir ist ein Missgeschick passiert. Ich habe gestern so bisschen am Lenkrad im Bordcomputer rumgeschalten und dann kam das Menü mit "nächster Wartung", "nächster Ölwechsel" aufgeploppt. Irgendwie habe ich es nicht mehr hinbekommen, dies über die verfügbaren Tasten am Lenkrad zu verlassen. Als ich dann lange die "OK" Taste gedrückt hielt, setzte sich der Wartungsintervall für den Ölwechsel zurück.
      Ist das problematisch, kann ich das selbst wieder aktualisieren oder soll ich einfach bis zur Durchsicht warten und den Werkstattmeister darüber informieren.

      Was mich wundert...wieso ich als reiner Benutzer des Fahrzeuges die Zeiträume für die Wartung selbst zurücksetzten kann?? Das dies funktioniert, ist mir aus vorherigen Fahrzeugen nicht bekannt.

      ""

      Talisman Grandtour Limited TCe225

      EZ 06-19 / Platin-Grau / Sun Plus-Paket / Einparkhilfe vorne und hinten / Seitenscheiben hinten und Heckscheibe dunkel getönt / Ladekantenschutz in Chrom / B32 18" Himalaya-Grey
    • Upps Lawski

      Das ist mir auch neu , normal ist dies nicht möglich , könnte ja jeder seine Wartungsintervalle manipulieren .
      Ich würde es auf jeden Fall so lassen und das nächste mal beim freundlichen den Meister darüber informieren.
      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Hallo Lawski,

      Achte unbedingt darauf, dass die die Wartung entsprechend den richtigen Kilometern bzw. Zeitraum vornehmen lässt. In der Werkstatt wird das Rückstellen wahrscheinlich gar nicht auffallen.

      Meines Wissens kommst Du aus diesem Modus raus, wenn Du die Fahrertüre öffnest oder den Motor startest.

      Es gibt RF-Modelle, da gelangt man in diesen Modus durch langes Drücken auf die OK-Taste, dann welche, die muss man auf Dauerstrom schalten.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Das hatte bereits der Laguna 2 und der Laguna 3 auch. Da war es so, dass die Zündung an sein musste, aber der Motor nicht gestartet wurde. Durch zum Beispiel Motorstart oder Loslassen der Taste, konnte man das Reset abbrechen.

      Lange Drücken > Blinken > Langes Drücken > 0-Stellung

      Beim Laguna 3 dCi sollte man dieses nach vergurkter Regenerierung schnellstens zurücksetzen, da sonst nach ein paar Kilometern das volle Programm aufleuchtete und das Notprogramm einsetzte! Nichts desto Trotz war ein Ölwechsel wegen Verwässerung notwendig bzw. angeraten. Durch Stadtverkehr hatte ich dieses Problem aber bei meinen beiden 3er dCi zwei Mal, bevor es im Forum die Runde machte.

      Talisman Grandtour TCe 225 GPF Initiale Paris (12.2018) - Panoramadach, Winterpaket, Easy Park

    • Hallo Lawski,

      solange der Wartungsintervall eingehalten wird, ist das überhaupt kein Problem. Ist im Prinzip wie das Zurücksetzen des Tageskilometerzählers oder des Durchschnittsverbrauchs. Das ist ja eine reine Information für den Fahrzeughalter. Der Bordcomputer warnt dann nur nicht rechtzeitig und du musst selber nachrechnen, wann die 30000 km rum sind (oder das Jahr).

      Wenn du einen guten Service bei deinem Vertragshändler hast, informiert dieser dich auch rechtzeitig von selbst.

      Informieren muss du niemanden. Die Wartung ist ja in deinem Service-Heft eingetragen und dein Vertragshändler hat den Km-Stand vom letzten Service in der Regel auch in seinem System. Nur das zählt. Beim nächsten Service wird dann wieder genullt. (Oder es wird vergessen... ;) )

      Buexxx

      Talisman TCe 200 GT IP 8/2016 kosmosblau
      Talisman TCe 225 GT IP 7/2019 amethyst