Drehzahlanstieg stoppt wiederkehrend bei Beschleunigung

  • Servus,


    ich hab hier leider nichts passendes gefunden, deshalb das Problem einfach mal für die Runde.


    Erstmalig ist mir folgendes auf der Autobahn bei Geschwindigkeiten ab 100km/h aufwärts aufgefallen: wenn ich zügig beschleunigen will (kein Kick down) dann geht die Drehzahl zwar hoch, jedoch nicht stetig. Sie stoppt quasi für eine halbe Sekunde, legt sozusagen eine halbe Gedenksekunde ein, steigt wieder und dann wieder das gleiche. So 3 bis 4 mal bis ich beispielsweise bei 140km/h bin.


    Es gibt keine Probleme beim zügigen beschleunigen von 0 auf 60 zb. Vorhin wieder getestet. Das Ganze tritt erst so ab einer Geschwindigkeit von 70/80 km/h auf.


    Vielleicht hat hier jemand ja eine Idee was das Problem sein könnte.
    Übrigens war es anfangs mal da und dann auch wieder nicht. Aber jetzt so im Laufe der letzten 3000km häuft sich das allmählich, findet fast grundsätzlich bei dieser Art des Beschleunigens auf.


    Renault Talisman Grandtour dci 160 edc
    BJ 10/2016
    50.000 km runter


    Danke im Voraus!

  • Moin, hab ja den gleichen Motor, aber das Problem hatte ich noch nicht. Vielleicht ein Problem mit dem Turbo? ?(


    Gruß Mirco

    6. Renault Talisman Grandtour dCi 160 EDC, Initiale Paris, Amethyst Schwarz (05/16); RLINK2: 7.0.24.166; do it yourself Update auf 9.0.35.506 :thumbsup:; Android Auto aktiv (ddt4all); Tagfahrlicht aus bei Blinken (ddt4all), Schaltknauf Mod; Edelstahl Ladekante
    5. Renault Megane Grandtour GT TCe190 (2013), Schwarz
    4. Renault Megane Coupe R.S. TCe250 (2011), Schwarz
    3. Honda Civic 1.8 i-VTEC Type S (8.Gen), DeepBronzePearl
    2. Fiat Punto (Typ 188), Grün
    1. VW Polo 86c Coupe (Polo II), Weiß


    Fahrzeughistorie

  • Evtl. EDC neu kalibrieren lassen. Deine Kupplung scheint zu schleifen. Ab zum Händler.

    Renault Talisman Grandtour Initiale Paris, 1,6 L Diesel, 160 PS, EZ 09/2017, Amethyst-Schwarz, mit Panoramadach, Winterpaket, Adaptiver Tempomat, Easypark Assist. SW 7.0.24.166

  • Hallo Asch93,


    so wie Le Francais erwähnt hat, ab in die Werkstatt, die Kupplung sollte geprüft und neu kalibriert werden.


    Liebe Grüße
    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Guten Abend Asch93

    Ich wollte mal nachfragen ob dein Problem beim beschleunigen gelöst wurde?

    Denn ich habe genau das gleiche Problem, 1 zu 1 wie du beschrieben hast.

    Der Freundliche meinte das die Kupplung rutscht, und ich habe neues Getriebe Ende Mai bekommen. Leider ohne Erfolg.

    Letzte Woche hat man mir die angeblich beide Steuerungsventile für die Turbos getauscht. Leider habe ich vestgestellt das es nur der eine an den man gut dran kommt getauscht wurde. Da es auf Garantie gemacht wurde, werde ich nicht ausflippen aber trotzdem ansprechen.

    Würde mich sehr interessieren was bei dir das Problem war.


    PS: Hat jemand hier im Forum eine Rep.-Anleitung oder Schaltpläne vom Vakuumsystem des R9m Motors 😬


    LG Johannes

    RFD= Talisman Grandtour dci160 EDC

    Cosmos Blau 4 Control EZ. 08.2016

    (R-Link 2 Software 2.2.19.300 => 7.0.24.166 => Radio Gen2. 9.0.35.506)

  • N’Abend.

    Puh gute Frage. Ist ja jetzt schon ein Weilchen her.

    Also ich zitiere einfach mal das Auftragsblatt:

    1 Test Steuergeräte mit diagnosegerät

    2 suche Undichtigkeit Getriebeöl

    3 Ausbau Einbau Getriebeölsumpf

    4 Deckel AV23

    5 Dichtring RN11

    6 Autom. Öl DW6


    laut Probefahrt Werkstattmeister war das Problem auch weg. Nach den ersten paar Kilometern habe ich das Problem auch nicht mehr wahrgenommen. Allerdings kam es dann wieder, wenn ich mich recht entsinne. Und was mich dann überrascht hat: nach der fälligen Inspektion ein paar Monate nach dieser Behandlung, war dieses Phänomen verschwunden. Also ehrlich gesagt weiß ich bis heute nicht was da los war bzw. wieso es dann verschwunden ist.


    Grüße

  • Vielen Dank für die rasche Antwort.

    Freut mich das dein Talisman wieder marschiert 👍😁.

    Dann muss ich woll weiter suchen.

    Trotzdem danke für deine Mühe


    LG Johannes

    RFD= Talisman Grandtour dci160 EDC

    Cosmos Blau 4 Control EZ. 08.2016

    (R-Link 2 Software 2.2.19.300 => 7.0.24.166 => Radio Gen2. 9.0.35.506)

  • Ja das ist einfach ärgerlich, vor allem weil das anscheinend so gut wie einzigartig ist und keiner so richtig weiß woran es liegt.
    Dieses ganze gefummel mit dem Getriebeöl haben sie auch nur gemacht, weil das ein bisschen gesuppt hat und die davon ausgingen dass das auch damit zusammenhängt. DSG Software hatten sie auch neu bespielt bzw. optimiert, weil sie allgemein davon ausgingen, dass das was mit dem Getriebe zu tun hatte.


    Ich drück die Daumen, dass sich das bei dir auch von allein repariert. ;)

  • Ich glaube nicht das es sich bei mir von alleine löst. Es wird nämlich schlimmer.

    Das komische ist das nur wir zweit das haben, sonnst niemand. 🤔

    Der Meister vom Freundlichen sagte direkt, daß sie nicht wissen was es sein kann. Noch nie so ein Problem gehabt. 🤔

    Egal

    Such ich dann weiter


    Danke für deine Unterstützung

    RFD= Talisman Grandtour dci160 EDC

    Cosmos Blau 4 Control EZ. 08.2016

    (R-Link 2 Software 2.2.19.300 => 7.0.24.166 => Radio Gen2. 9.0.35.506)

  • Guten Morgen zusammen.

    Ich wollte nur mal kurz berichten was bei mir das Problem war mit denn Leistungseinbrüchen beziehungsweise kurzes stocken beim beschleunigen.

    Es war einer von den beiden Magnetventilen (Druckwandler) für Turbo Steuerungen, natürlich der wo man schlecht dran kommt.

    Aber jetzt marschiert er :thumbsup:


    LG

    RFD= Talisman Grandtour dci160 EDC

    Cosmos Blau 4 Control EZ. 08.2016

    (R-Link 2 Software 2.2.19.300 => 7.0.24.166 => Radio Gen2. 9.0.35.506)

  • Morgen MAN Schrauber


    Schön das er wieder ordentlich läuft !
    Wurde es auf Garantie , Kulanz oder Kosten deinerseits repariert.

    LG

    Ab 10 / 2021 Renault Talisman Initiale Paris TCE 225 EDC GPF 😍, EZ 28.06.2021, Baltikum Grau , Titanium Black , Cruising-Paket Plus, Winter-Paket Plus .
    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Hallo Renault F1


    Ich habe noch bis Mitte August Garantie,

    deswegen wurde es auf Garantie getauscht. :)


    LG

    RFD= Talisman Grandtour dci160 EDC

    Cosmos Blau 4 Control EZ. 08.2016

    (R-Link 2 Software 2.2.19.300 => 7.0.24.166 => Radio Gen2. 9.0.35.506)

  • Hallo,

    hab auch so ein Problem, weiß nicht ob es das gleiche ist.

    Beim leichten Beschleunigen so zwischen 1500 und 2000 U/min, ein Geräusch als würde man mit den Reifen über die gestrichelten Mittelinie fahren (immer so ein abwechselndes "Schleifgeräusch"), gleichzeitig schwankt die Drehzahl leicht hoch und runter, als ob die Kupplung rutscht, aber ein Beschleunigungsabfall dann ist nicht zu bemerken. Also der Durchzug bleibt soweit konstant.

    Bei höherer Geschwindigkeit nehme ich das nicht wahr, vielleicht auch weil die Fahrgeräusche dann zu laut werden.

    Ebenso, wenn ich mit mehr Gas stärker Beschleunige.

    Das ganze ist auch immer wieder reproduzierbar.

    Bin morgen sowieso in der WS ("Abgasanlage Prüfen"), mal sehen was die meinen. Bin jetzt bei ca. 44000Km.


    Grüße

    Lasius

    Talisman Limousine IP TCE200 Bj.10/2016 EZ 31.03.2017