Getriebeöl Menge Beim Dci 1.6 und Wechsel Frage

  • Hallo meine Lieben, und zwar wollte ich wissen wieviel Liter Getriebeöl ich Brauche beim 1.6 dci automatik und welches Öl ich brauche dafür, desweiteren muss man das Getriebeöl Wechseln oder nicht , bin da etwas unsicher, weil ein Kollege meint Nein hält Leben lang der andere sagt so gegen 120tsd bis 150tsd kilometern, bei Renault Steht alle 6 Jahre oder nach 90tsd kilometern.


    Ich danke im Vorraus LG

    ""
  • Hi tlan15


    Getriebeöl Wechsel nach 90 000 km oder 6 Jahren , was eher erreicht wird .
    Füllmenge 5,6 ltr, zb. SP Matic 2072 .


    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
    SV 7.0.24.166

    3 Mal editiert, zuletzt von Renault F1 ()

  • Hallo Jens,


    meiner hat beim 90.000-Kilometer-Service 6 Liter Getriebeöl erhalten. Auf der Rechnung steht „Getriebeöl DW6“.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Hallo,

    das Öl gehört alle 6 Jahre oder 90tkm gewechselt, wie schon gesagt wurde. Und zwar mit Filter. Das ganze ist etwas aufwändiger. Zuerst muss man das Getriebeöl auf 40 Grad +-5 Grad aufwärmen, dann lässt man es durch BEIDE Ablassschrauben ab. Anschließend füllt man oben so viel Öl ein, bis es zu einem seitlichen Kontrollstopfen herausläuft. Dann startet man den Wagen, lässt das Getriebeöl sich wieder auf 40 Grad+-5 aufwärmen, schält alle Schaltpositionen durch, lässt jede Position für 30 Sekunden eingelegt und schaltet den Motor wieder ab. Dann dreht man den Kontrollstopfen erneut heraus, füllt nochmal Öl nach, bis es wieder herausläuft. Fertig.

    In das Getriebe gehört DW6 von Renault, erfahrungsgemäß sollte man 7l kaufen, da IMMER deutlich über 6 l benötigt werden. Die 5,6l, die Renault angibt, sind leider so großer Quatsch, wie die Angaben, die Renault zum Volumen des Tanks macht :D

    Talisman Phase 2 Coupe-Limousine Initiale Paris in Perlmutt-weiß mit Panoramadach und Winterpaket Plus als DCI200 Ez 11.2020 Euro 6d-temp

    Bisherige Fahrzeuge:
    -2013 bis 2018 Lancia Y 840 60PS Ez. 09/2000
    -2015 bis xxxx Mazda Mx5 NB 1.8 140PS Ez. 07/1998
    -2018 bis 2020 BMW e87 120d 177PS Ez. 05/2008

  • Hallo,

    das Öl gehört alle 6 Jahre oder 90tkm gewechselt, wie schon gesagt wurde. Und zwar mit Filter. Das ganze ist etwas aufwändiger. Zuerst muss man das Getriebeöl auf 40 Grad +-5 Grad aufwärmen, dann lässt man es durch BEIDE Ablassschrauben ab. Anschließend füllt man oben so viel Öl ein, bis es zu einem seitlichen Kontrollstopfen herausläuft. Dann startet man den Wagen, lässt das Getriebeöl sich wieder auf 40 Grad+-5 aufwärmen, schält alle Schaltpositionen durch, lässt jede Position für 30 Sekunden eingelegt und schaltet den Motor wieder ab. Dann dreht man den Kontrollstopfen erneut heraus, füllt nochmal Öl nach, bis es wieder herausläuft. Fertig.

    In das Getriebe gehört DW6 von Renault, erfahrungsgemäß sollte man 7l kaufen, da IMMER deutlich über 6 l benötigt werden. Die 5,6l, die Renault angibt, sind leider so großer Quatsch, wie die Angaben, die Renault zum Volumen des Tanks macht :D

    Danke dir, leider ist das dw6 voll teuer von renault hier Die wollen 27euro pro liter deshalb meine Frage ob es da Alternativen gibt,reicht es nicht wenn man einfach ein Automatik getriebeöl kauft das nicht von renault ist lg

  • Hi Udo

    @ Auf der Rechnung steht „Getriebeöl DW6“.


    Ja das ist auch richtig , gibt aber verschieden Getriebeöle die man nutzen kann .


    8A33F110-7F98-48E8-B319-158175CA1F96.jpeg


    LG Jens

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
    SV 7.0.24.166

  • heisst also da kann ich mir zb das getriebeöl von mannol kaufen stimmts? 7liter für 50euro da komm ich deutlich besser weg, bzw muss dich einfach getriebeöl für automatik getriebe suchen oder gibt es da noch ein paar spezifische Sachen worauf ich achten muss lg

  • Ich persönlich würde kein Mannol da rein kippen, da die Getriebe ohnehin etwas zickig sind manchmal...wenn nicht Renault, dann Markenöl von Motul, Liqui Moly oder ähnlichen Herstellern...die paar Euro sollten einem da nicht das Genick brechen.

    Grüße
    Timo

    Talisman Phase 2 Coupe-Limousine Initiale Paris in Perlmutt-weiß mit Panoramadach und Winterpaket Plus als DCI200 Ez 11.2020 Euro 6d-temp

    Bisherige Fahrzeuge:
    -2013 bis 2018 Lancia Y 840 60PS Ez. 09/2000
    -2015 bis xxxx Mazda Mx5 NB 1.8 140PS Ez. 07/1998
    -2018 bis 2020 BMW e87 120d 177PS Ez. 05/2008

  • Hi Timovra


    Warum kein Mannol Öl , ist ein deutscher Hersteller und beim Motoröltest von Auto Motor und Sport waren sie Preis/Leistungs Sieger ?!

    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
    SV 7.0.24.166