Bremsrubbeln nach TKM30

  • Kann jemand weichere Bremsbeläge Typen-mäßig benennen (Fabrikat + Modell); habe jetzt erneut nach nur 30.000km anscheinend verglaste Beläge vorne, die beim Heißwerden rubbeln; wie bereits bei meinem ersten Talisman nach ca. der selben Distanz.

    ""

    persönliche Renault-Historie (bisher 16 Fahrzeuge):
    R5 (1 Stk.gebraucht)
    R20 (2 Stk. gebraucht)
    Twingo (1 Stk. neu)
    Scénic (10 Stk. neu)
    Talisman Grandtour (2 Stk. neu)

  • Also ich habe mit den Belägen von ATE in der Vergangenheit gute Erfahrung gemacht. Vielleicht sind die ATE Ceramic Beläge das richtige für dich.


    https://www.ate.de/produkte/sc…ate-ceramic-bremsbelaege/


    Gruß Mirco

    6. Renault Talisman Grandtour Energy dCi 160 EDC, Initiale Paris, Amethyst Schwarz (Bj. 05/2016); SV-RLINK: 7.0.24.166; Android Auto aktiv; Tagfahrlicht aus bei Blinken, Edelstahl Ladekante
    5. Renault Megane Grandtour GT TCe 190 (Bj.2013), Schwarz
    4. Renault Megane Coupe R.S. TCe 250 (Bj.2011), Schwarz
    3. Honda Civic 1.8 i-VTEC Type S (8. Generation), DeepBronzePearl
    2. Fiat Punto (Typ 188), Grün
    1. VW Polo 86c Coupe (Polo II), Weiß


    Fahrzeughistorie

  • Danke Mirco für deine Nachricht.

    Keramik hört sich eher hart an; ich dachte an weichere Beläge bei höherem Abrieb (Rennbeläge), kennt jemand eine Ausführung!?

    persönliche Renault-Historie (bisher 16 Fahrzeuge):
    R5 (1 Stk.gebraucht)
    R20 (2 Stk. gebraucht)
    Twingo (1 Stk. neu)
    Scénic (10 Stk. neu)
    Talisman Grandtour (2 Stk. neu)

  • Kommt es wirklich vom Belag? Wurde die Auflagefläche der Scheibe gereinigt? Wieviel Belag ist nocht drauf? Zu ATE Cermic, sind meine Erfahrungen, dass man 4 Satz Belag beim AMG auf eine Scheiben fahrne kann, Bremslesitung war naha gewesen und sehr schnell waren die Teile auch weg.

  • Ich habe nicht die mega Ahnung aber bei "verglasten Bremsbelägen" würde ich in erster Linie an dein Bremsverhalten denken, statt an das Material.

    Das Fahr, -Bremsverhalten, kann viele Faktoren beeinträchtigen.


    Hast du deine Bremsen nach dem Wechsel denn eingebremst?


    LG

    - Renault Megane Grandtour III TCe 115 08/2016 - 03/2021

    - Renault Talisman Grandtour INTENS TCe 225 EDC GPF Phase 2 03/2021

    Baltikum-Grau

    Winterpaket

    Elektr. Heckklappe m. Fußsensor

    Elektr. einstellbare Sitze ( Lederpolsterung)

    18" Stellar

  • Habe jetzt bei 36.500km selber die Beläge vorne gewechselt.

    Die beiden vorderen Bremsscheiben hatten beide eine Dicke von noch 26,5mm gehabt;

    die Beläge hatten alle ca. nur noch 2mm reine Belagdicke, was bereits unter der Verschleißgrenze liegen dürfte ...

    Verglasungserscheinungen konnte ich keine feststellen.

    Ich vermute, das durch das weite Ausfahren der Bremskolben, diese beim Bremsen in Schwingung geraten, die Führunglänge im Sattel-Zylinder reduziert sich deutlich, was das Rubbeln verursacht haben könnte.

    War auf jeden Fall ein Hinweis, danach zu gucken.

    How ever

    Verschleißkontakte hat dieses Bremssystem von AKEBONO keine,

    irgendwelche Lampen, sind auch nicht aufgrund absinkender Bremsflüssigkeit angegangen (dann wären auch Kabel auf dem Behälter erkennbar).

    Die neuen ATE-Beläge funktionieren sehr gut.


    (das was "Mukki" da Anfang Februar mit "... Bremsverhalten, statt Material ..." angedacht hatte, ist natürlich totaler Quatsch, ebenso das mit dem "Einbremsen", die Bremsbeläge waren schlicht total verschlissen

    persönliche Renault-Historie (bisher 16 Fahrzeuge):
    R5 (1 Stk.gebraucht)
    R20 (2 Stk. gebraucht)
    Twingo (1 Stk. neu)
    Scénic (10 Stk. neu)
    Talisman Grandtour (2 Stk. neu)

  • Hi renaulttalsiman


    Das mit dem „Einbremsen „ ist sicherlich kein totaler Quatsch. Er hat das auch auf den Anfang bei Neukauf oder Neumontage der Bremsbeläge gemeint .

    0DE3ACF4-66C7-4F0C-811C-E3870757A7FF.jpeg

    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Hat keine spürbare Auswirkung auf die anschließende Bremsleistung!

    Ich empfehle, dennoch an der nächsten roten Ampel sowie bei Personen, die über die Straße laufen, rechtzeitig (und ggfs. von obigem geschriebenen abweichend) zu bremsen ...

    ;-)

    persönliche Renault-Historie (bisher 16 Fahrzeuge):
    R5 (1 Stk.gebraucht)
    R20 (2 Stk. gebraucht)
    Twingo (1 Stk. neu)
    Scénic (10 Stk. neu)
    Talisman Grandtour (2 Stk. neu)


  • Jeder wie er denkt !


    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • War die Tage in der Werkstatt zwecks Reifenwechsel. Dort sind die Bremsen kontrolliert worden und die sollen noch ca 15- 20000 Kilometer halten. Bremsleistung ist bei mir noch sehr gut. Dann bin ich bei 80000 Kilometer was ich in Ordnung finde.

    Talisman Grandtour 200 TCE Intens in Platingrau mit 4-Control, Safety und City-Paket :D
    EZ. 9/17

  • Hi Carlo


    Ca. 80000 km 😳 sehr stark 👍


    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Hi mowgli1


    Da mache ich irgendwas falsch 🙄 .

    Meine vorderen waren bei 32.543 total runter , mussten gemacht werden .
    Die hinteren sind bis jetzt , 46.000 noch in Ordnung.


    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Hallo Jens,


    im noch schwereren RFC bin ich nun bei rund 112.000 Kilometer. Vorne und hinten sind sie bis jetzt in Ordnung. Mal sehen, was beim Reifenwechsel für eine Meldung kommt.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Es kommt natürlich auch darauf an was für Strecken, und wie man diese täglich fährt.

    Jemand der viel auf der Autobahn und vorausschauend unterwegs ist, hat sicher einen ganz anderen Verschleiß, als jemand der viel in der Stadt zügig/hecktisch fährt.


    Ich denke daraus lassen sich die unterschiedlichen Verschleißungen bei km XY der Beläge erklären. :)

    - Renault Megane Grandtour III TCe 115 08/2016 - 03/2021

    - Renault Talisman Grandtour INTENS TCe 225 EDC GPF Phase 2 03/2021

    Baltikum-Grau

    Winterpaket

    Elektr. Heckklappe m. Fußsensor

    Elektr. einstellbare Sitze ( Lederpolsterung)

    18" Stellar