Verschluss vom Mittelkonsolenfach ist ausgeleiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich war ebend da! Da Renault Ferien hat kann es gerade 3-4 Wochen dauern !
      Und kosten so knappe 500€ Alleine die Lehne mit Nappa Leder 305€ Plus Einbau also ein teuer Spaß !!

      ""

      Renault Talisman Initiale Paris, :thumbup:

    • Kampfsalat28 schrieb:

      nein leider nicht aber ich kann eins machen. Muss nur schauen wann ich zeit habe das ich das nochmal auseinander baue. :D
      Hallo Kampfsalat28

      Ja wehre toll ein Paar Photos zu senden

      Pascal

      Renault Talisman Limo
      1.6 dci 130cv Intens (Limited) ,
      Kosmosblau, Head-up display, AHK, Winterpaket (Beheiztes Lenkrad, Sitzheizung, Beheizte Waschdüsen ) :thumbsup:
      Kofferraumlogo mattschwarz lackiert, ohne Schriftzug am Heck
      Ladeschutzkante in Chrom, original Renault Windabweiser
      Grün lackierte Bremssättel
      18 Zoll Serienfelgen mit Winterreifen
      Sommerreifen, Schwarz Laquierte 19 Zoll Initiale Paris Felgen

      EZ.04/2016

    • SIntaxError schrieb:

      Kampfsalat28 schrieb:

      Ich möchte auch ein Paar Foto haben, wie du ausgebaut hast und das Problem gelöst hast :):)
      Ich hab einen Talisman Grandtour 160dCi BJ 2017.
      Ich hatte auch das Problem mit dem Deckel. Der Plastikzapfen ist gebrochen. Deckel hat nicht mehr von selbst geschlossen. Der Leder-Deckel ist mit 2 Schrauben am Unterteil fixiert. Nachdem die Schrauben entfernt sind muss man beim Lösen von Leder- und Plastikunterteil acht geben, da links und rechts Zapfen des Unterteiles in den Lederdeckel eingreifen. Diese müssen vorsichtig mit ein wenig (!) Gewalt gelöst werden. Wenn sie sich lösen machen sie ein kurzes Klacken. Ist vergleichbar wie beim Handy. Achtung - keine dünnen Schraubendreher verwenden. Es gibt da so Plastikabzieher. Ich habe es mit zwei kurzen Spachteln gemacht. Die biegen sich nicht. Ist eine ziemlich mühsame Spielerei. Man will ja nix kaputt machen. Und bis zum ersten "Klack" hat es schon eine Weile gedauert. Wenn Deckel offen, dann 4 Schrauben lösen, die den Mechanismus auf der Plastikunterseite fixieren. Mechanismus heraus nehmen. Ist geschützt mit einem Filz. Ich habe mit einem ca 1,5cm breiten und ca 7cm langen Metallbügel die Feder auf ihrem Platz fixiert. Durch Metall auf Metall kann die Feder wieder den kurzen Weg mitdrehen. Platz für Schrauben ist genug. Mechanismus wieder auf Plastikunterseite mit 4 Schrauben fixiert. Deckel wieder zusammengedrückt und die beiden Schrauben wieder eingedreht. Deckel funktioniert wie vorher. Arbeitszeit ca 1,5 Std da ich beim Lösen der beiden Deckelteile auf Grund von Vorsicht sehr viel Zeit benötigt habe.
      Leider hab ich das jetzt erst im Forum gelesen. Deswegen hab ich auch keine Fotos.

      Sam schrieb:

      @Amg: Du hast doch noch Garantie, oder?
      Dann zu Renault und tauschen lassen.
    • Seit ein paar Tagen rastet auch bei mir der Verschluss der Mittelkonsole nicht mehr ein. Man kann manuell verriegeln, aber das ist auf Dauer nervig.
      Heute beim Freundlichen gewesen und nachgefragt, was man machen kann.
      Erfreulicherweise wird ein neuer Deckel bestellt und auf Garantie getauscht.
      Tatsächlich gibt es wie oben erwähnt kein einzelnes Ersatzteil und der Deckel liegt bei knapp über 300 Euro (vermutlich ohne MwSt.).

      Talisman Grandtour 160DCI Initial Paris
      Erstzulassung 01.06.2017
      kosmo-blau
      Schiebedach, adaptiver Tempomat