Renault verkauft seine gesamten Daimler Aktien.

  • Es wird wohl dringend Geld bei Renault benötigt...


    https://www.tagesschau.de/wirt…t-anteilsverkauf-101.html

    ""

    6. Renault Talisman Grandtour Energy dCi 160 EDC, Initiale Paris, Amethyst Schwarz (Bj. 05/2016); SV-RLINK: 7.0.24.166; Android Auto aktiv; Tagfahrlicht aus bei Blinken, Edelstahl Ladekante
    5. Renault Megane Grandtour GT TCe 190 (Bj.2013), Schwarz
    4. Renault Megane Coupe R.S. TCe 250 (Bj.2011), Schwarz
    3. Honda Civic 1.8 i-VTEC Type S (8. Generation), DeepBronzePearl
    2. Fiat Punto (Typ 188), Grün
    1. VW Polo 86c Coupe (Polo II), Weiß


    Fahrzeughistorie

  • Hi Chris


    Verstehe Deine Frage nicht so richtig .
    Renault hat mehrere Kooperationen mit Daimler am Laufen auf Motorseite und auch Karosserieseitig .
    Sicherlich kann auch ein Input auf Elektroseite nicht von Schaden sein .

    LG Jens

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Die andere Frage ist, was hat Renault von Daimler? Vorallendem momentan, wenn ich mir Daimler angucke.

    Gerade aktuell hat Daimler super Zahlen, schaue Dir Mal den Kurs an. Ich ärgere mich, dass ich schon früher meine Anteile verkauft habe. Denke Renault hat einen guten Zeitpunkt erwischt.

    E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens

  • Hi Chris

    @ bringen tut es nicht viel.


    Zumindest bei der Qualitätsoffensive gebe ich Dir Recht. 🤣


    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Hallo renault user,


    da sieht man es deutlich - die Krise hat perfekt funktioniert!


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Einerseits Staatshilfen einkassieren und andererseits fette Dividenden an die Aktionäre zahlen, irgendwie passt das nicht zusammen.

    Bin gespannt wie lange die Börse noch nach oben geht, die Lieferketten brechen immer weiter und die Angst vor einer Inflation geht auch um.

    Scenic 1.9 dt

    Espace JE 2.2 dt

    Trafic 2.0 dci

    Scenic 1.5 dci

    Megane Grandtour TCe 115

    Grand Scenic TCe 160

  • Hallo dezir,


    Aktien zählen zu den Sachwerten und sind von einer Inflation abgekoppelt wie Immobilien und Gold.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Grüß Dich Udo,


    kommt darauf an ob und wie stark die Inflation kommt. Bei der Geldmenge die aktuell in die Märkte gepumpt wird bin ich eher skeptisch und erwarte eine hohe Inflation. Dann wird auch der Goldpreis durch die Decke gehen. Ich arbeite als Meister in der Arbeitsvorbereitung im gehobenen Innen- und Küchenbau und bekomme mit was gerade abgeht. Preislisten für Massivholz und Platten ändern sich wöchentlich und Lieferzeiten werden immer länger, Elektrogeräte z.B. Geschirrspüler von Miele haben einige Monate Lieferzeit, Liebherr ist ca. 200000 Kühlgeräte im Rückstand. Das heißt für uns unzufriedene Kunden, Baustellen müssen öfter angefahren werden, Planungssicherheit ist nicht mehr gegeben.

    Scenic 1.9 dt

    Espace JE 2.2 dt

    Trafic 2.0 dci

    Scenic 1.5 dci

    Megane Grandtour TCe 115

    Grand Scenic TCe 160

  • Hallo Dezir,


    das Problem, was Du live erlebst, hängt mit dem florierenden Wohnbau und Wohnungskauf, auch Renovierungen zusammen. Auch da wird aus Angst vor dem Geldverlust durch Inflation massiv investiert. Erschwerend kommt hinzu, dass der Lieferrückstand von Microchips auch Hersteller von Elektrogeräten trifft. Aufgrund hoher Nachfrage kommen die verschiedensten Anbieter mit der Produktion nicht mehr nach. Dadurch ist ja jetzt schon Inflation sichtbar. Die veröffentlichte Inflationsrate und die echte Inflation klafft schob länger weit auseinander.


    Die Anlageformen Immobilien, Aktien und Gold boomen. Vor allem bei Immobilien sieht man Höchstpreise. Viele Börsen-Indizes liegen Nahe dem Allzeithoch.


    Jeder hat seine Präferenzen, in welche Sachwerte er investiert.

    Eines ist sicher, nach jedem Hoch gibt es auch einen Crash. Bei den Immobilien könnte das passieren, wenn durch Corona und auch durch die gesetzlich verordnete Elektromobilität Arbeitsplätze verloren gehen. Eine Folge davon wäre, dass in einem nicht unmaßgeblichen Ausmaß Wohnkredite nicht mehr bedient werden könnten...


    Will man das womöglich provozieren?


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Sorry, aber da täuscht das Gefühl. Es gibt bislang keine sehr hohe Inflation. Diese Entwicklung bei den Immobilienpreisen gab es auch schon vor Corona. Gerade im letzten Jahr ging ja die Inflation ja deutlich zurück. Das soweit bislang.

    Nun ist die Frage, was mit dem ganzen Geld im Markt passiert und wie sich das auf die Preise auswirken wird.

    Auch bei der Weltwirtschaftskrise vor guten 10 Jahren haben alle Experten eine Hyperinflation vorhergesagt. Was daraus geworden ist, haben wir gesehen.

    E-Klasse - Nissan X-Trail - Talisman Intens

  • Hallo Sam,


    die offizielle Inflationsrate und die für das tägliche Leben klaffen weit auseinander. Im Warenkorb sind Artikel, die immer preisgünstiger werden. Aber die Preise für Güter des täglichen Lebens steigen, zum Beispiel Mieten und nun auch wieder Energie. Die Lebensmittelpreise steigen unaufhaltsam.

    Dadurch nehmen Staaten über die Verbrauchersteuern mehr Geld ein. Einen weiteren Effekt dieser Situation bringen einhergehende Lohnanpassungen, was das Lohnsteueraufkommen hebt. Mit dem Effekt der Negativverzinsung entschulden sich Staaten über den Weg der Geldentwertung.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.