TALISMAN GRANDTOUR INITIALE PARIS TCe 160 EDC

  • Hallo,


    ich bin neu hier ;)

    Ich fahre derzeit einen Megane GT GT aus 2017. Ich bin auch im Schwesterforum unterwegs.

    Die Finanzierung des Megane läuft im März aus und ich werde den Megane zurückgeben. Nun steht was neues an. Der M4 Ph.2 kommt nicht mehr in Frage. Da 4control fehlt und sonstige Entscheidungen für den M4 bei Renault nicht ganz meine Wellenlänge sind.

    Jetzt bin ich aber vollkommen unentschieden, was den TCe 160 angeht. Leider gibt es den 225er ja nicht mehr. Daher einige Fragen, die vielleicht jemand beantworten kann:


    Bewegt der TCe 160 den Talisman einigermaßen? ich komme vom TCe 205 im GT und der macht gut Spaß.

    Ist im Ph.2 die Ambientebeleuchtung auch hinten noch vorhanden?

    Kommt im Fond auch mal warme Luft an? Das ist beim M4 manchmal echt lausig :saint:

    Kann jemand beurteilen, wie das Fahrwerk im Vergleich zum M4 GT ist? Meine früheren Renault waren immer eher butterweich und sanft, dagegen war der GT schon etwas härter.

    Der IP hat Nappaleder Polster. Animieren die sehr zum Schwitzen im Sommer und kühlen im Winter aus? Bei meinem Scenic 1 Ph. 2 war das Leder damals (2004) echt schlimm...


    So, ich weiß - viele komische Fragen. Wäre aber nett, wenn jemand was dazu sagen könnte :)


    saggi

    Aktuell: Megane 4 Grandtour GT, Iron Blue, EZ 03/2017

    Historie Renault: 2 x Megane Scenic (die Ersten hatte noch das Megane im Namen), Scenic 1 Ph.2 (1.6 16V), Megane 2 Ph.2 (2l Sauger), 2 x Megane 3 (1,4 TCe und 1,2 TCe)

  • Hi saggi


    Viel kann ich dazu nicht sagen aber etwas .
    Laut den Erfahrungen hier im Forum sind die 160 PS ausreichend , gibt ja auch 130 und die klagen auch nicht . Zu Deinem 205 PS wird’s natürlich bisl fehlen zumal der Tali geringfügig schwerer ist .
    Der Talisman hatte hinten noch nie eine Ambiente Beleuchtung .
    Die Sitze ( Leder ) sind topp und im Sommer 2stufig belüftet und im Winter beheizt .
    Ich hatte noch nie Probleme.
    Zum Fahrwerk kommt es darauf an in welcher Konfiguration Du fährst . Er kann weich und auch hart aber auch mittelmäßig.
    So sportlich wie Dein GT aber bestimmt nicht .

    LG

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Hallo Renault F!,


    vielen Dank.Ich wusste bisher nicht, das die Sitze belüftzet sind. Das ist ja schon mal gut.

    Zum Fahrwerk kommt es darauf an in welcher Konfiguration Du fährst . Er kann weich und auch hart aber auch mittelmäßig.

    Heißt das, er hat ein adaptives Fahrwerk? Die Seiten von Renault sind wirklich nicht sehr aussagekräftig...

    Das er von der Sportlichkeit nicht an den GT heranreicht ist schon klar. Aber überholen möchte man ja schon mal ab und zu :thumbsup::saint:

    Der Talisman hatte hinten noch nie eine Ambiente Beleuchtung .

    Und auch das ist neu für mich. Man kann ihn leider derzeit bei uns in der Gegend nicht anschauen. Ich kenne ihn nur vom Ph.1 aus 2016.


    Aber wie gesagt, erstmal ein herzliches Dankeschön :thumbup:


    saggi

    Aktuell: Megane 4 Grandtour GT, Iron Blue, EZ 03/2017

    Historie Renault: 2 x Megane Scenic (die Ersten hatte noch das Megane im Namen), Scenic 1 Ph.2 (1.6 16V), Megane 2 Ph.2 (2l Sauger), 2 x Megane 3 (1,4 TCe und 1,2 TCe)

  • Hallo,


    ich habe mir die Frage auch gestellt vor der Bestellung. Zumal die Meinungen im Forum ja unterschiedlich sind.


    Ich kam von einem schwächer motorisierten Laguna, habe zum Vergleich aber beruflich auch deutlich stärker motorisierte Fahrzeuge.

    Für mich ist die Leistung bisher überraschend gut, ich bin mit dem Motor zufrieden! Im Stadtverkehr und auf der Landstraße geht der echt gut.

    Kann allerdings nur von den Landstraßengeschwindigkeiten und Autobahn bis 130 km/h urteilen. Hab gerade mal knapp 1000km auf der Uhr. Bei höheren Geschwindkeiten erwarte ich dann eher zäheres Beschleunigen. Für mich persönlich aber nicht ausschlaggebend.


    Natürlich ist es etwas anderes, wenn Du von einem stärker motorisierten Fahrzeug kommst. Wenn Dir aber der Talisman als Fahrzeug gefällt, wirst Du (mangels Auswahl) bestimmt auch damit zufrieden sein. Oder Du suchst nach nem Lagerfahrzeug mit dem 225 PS Motor. Sooo häufig wird der Talisman ja nicht verkauft.


    Die Sitze des IP finde ich ebenfalls top! Die Belüftung ist ganz gut. Zur Heizleistung kann ich nichts sagen, da ich das Fahrzeug erst im Juni bekommen habe ;-)


    Ich empfand das Fahrwerk auch vor der Tieferlegung nicht als butterweich. Gerade mit den 19Zöllern merkt man schon, was die Fahrbahn so hergibt. Allerdings gibt es dann den Comfort-Modus, den ich nach der Tieferlegung eigentlich überwiegend nutze.


    Insgesamt finde ich das Fahrzeug nach wie vor echt gut.

    Talisman Grandtour IP TCe160

    Laguna 2 Phase 2 Grandtour Exception 2.0 16V 135 PS (2x)


    ehemals:

    Laguna 2 Phase 1 Grandtour Privilege 1,8l 120 PS

    Laguna 1 Limousine RTI 2.0 16V 139 PS

    Laguna 1 Limousine RT 1.8 l

  • Ja, genau

    Talisman Grandtour IP TCe160

    Laguna 2 Phase 2 Grandtour Exception 2.0 16V 135 PS (2x)


    ehemals:

    Laguna 2 Phase 1 Grandtour Privilege 1,8l 120 PS

    Laguna 1 Limousine RTI 2.0 16V 139 PS

    Laguna 1 Limousine RT 1.8 l

  • Hallo Horst,


    auch dir vielen Dank. Das hilft mir schon mal :)


    Ja, genau

    Ich glaube, das wusste ich schon mal alles in 2016, Bevor es dann doch der M4 GT wurde... NAja, werde ja auch nicht jünger :D


    saggi

    Aktuell: Megane 4 Grandtour GT, Iron Blue, EZ 03/2017

    Historie Renault: 2 x Megane Scenic (die Ersten hatte noch das Megane im Namen), Scenic 1 Ph.2 (1.6 16V), Megane 2 Ph.2 (2l Sauger), 2 x Megane 3 (1,4 TCe und 1,2 TCe)

  • Hi saggi


    Ich habe Dir mal das Multisence System fotografiert.
    Da kannst Du erkennen was Du alles einstellen kannst zb. bei Perso alles . Bei Sport nur die helleren Punkte da 4CONTROL , Dämpfung , Antrieb und Temperatur fest programmiert ist . Ähnlich ist es auch bei Comfort , Eco und neutral , halt passend dazu .
    Ich glaube beim Phase 2 ist es aber weniger .


    LG


    4CDCFE05-589D-4455-8A01-02AE3D37CEB4.jpeg7B16832F-055E-46AF-881C-8198B17E2283.jpegF02500E9-B452-49AB-97EC-4A825EA90C76.jpeg7340F2F8-3FE0-4A1E-9FB1-B891E96ED77D.jpeg

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Upps , verdreht .
    Rot zu Rot und Lila zu Lila 😉

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Danke, das ist etwas mehr als im M4 😂👍


    saggi

    Aktuell: Megane 4 Grandtour GT, Iron Blue, EZ 03/2017

    Historie Renault: 2 x Megane Scenic (die Ersten hatte noch das Megane im Namen), Scenic 1 Ph.2 (1.6 16V), Megane 2 Ph.2 (2l Sauger), 2 x Megane 3 (1,4 TCe und 1,2 TCe)

  • Hallo saggi;


    herzlich willkommen hier im Forum.

    Mein bestellter Talisman Phase2 Tce160 EDC kommt Ende August.

    Ich sitze echt auf jeißen Kohlen und konnte den Wagen auch nicht Probefahren.

    Aber diejenigen, die diesen Motor haben, sind ja zufrieden.

    Und das erfreut mich sehr.


    LG


    Christoph

  • Hallo Saggi,


    willkommen hier in diesem Forum!


    Der Talisman (RFD) in IP-Ausstattung hat elektrische Sitzverstellung mit Massagefunktion, Heizung und Belüftung. Die Sitzposition lässt sich für jedes Profil abspeichern. Ebenso abgespeichert wird die Position der Außenspiegel für Vorwärts- und separat für Rückwärtsfahrt. Der erleichterte Einstieg für den Fahrersitz ist auch sehr praktisch.

    Elektrisch einstellen lässt sich auch die Lordosenstütze und die Weite der Wangen der Rückenlehnen. Die Sitzflächen der Vordersitze lassen sich in der Länge verstellen (mechanisch).


    Neue Fahrzeuge haben EasyLink. Der Hauptmodus ist „MySense“. Die Einstellungsmöglichkeiten wurden wegen Euro 6d-temp und Euro 6d-full allerdings gegenüber R-Link beschnitten.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Hi Udo

    @ die Weite der Wangen der Rückenlehnen.

    Echt jetzt ? Das ist mir neu oder ich habe das in über 4 Jahren noch nicht gemerkt . 🤔


    LG Jens

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Hallo Jens:


    IP:


    94243A13-B15D-4767-9214-F048E970F9CA.jpeg


    3FF3092B-32E1-47B6-A8C1-CA203C6F406C.jpeg


    Noch schnell ein Foto gemacht…



    Hier können die Sitzwangen verstellt werden. Der Schalter lässt sich nach oben, unten, links und rechts bewegen.


    Intens und Sondermodell:


    AF00C0FB-AEBC-4208-8C37-629F98FB6A81.jpeg


    Schalter lässt sich nur nach links und rechts drücken.


    Leider habe beim RFC keine gute Auflösung.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    Einmal editiert, zuletzt von ny.newyork ()

  • Mmh, Ich fahre auch den Initialen Paris und würde sagen, mit dem Schalter lässt sich nur die Lordosenstütze raus rein hoch und runterfahren.

    So wird es auch auf der Grafik angezeigt.

    Talisman Grandtour IP blue dci 200

  • Hallo Talisjan,


    dann wird das möglicherweise dem Espace vorbehalten sein. Meiner hat es. Ich habe vernommen, bei den neueren Espace hat der Schalter nur noch zwei „Kerben“.

    Vergleiche die Schalter von den braunen Sitzen mit dem weißen.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.