Erste Bilanz nach 600 km (Grandtour IP TCe 160)

  • Hallo,


    wenn während der Fahrt der Motor ausgeht, kann das nur Segeln sein.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Hi Udo


    Dann müsste es aber deaktivierbar sein .

    LG Jens

    Renault Talisman Initiale Paris TCE 225 EDC GPF , EZ 06.2021, Baltikum Grau , Titanium Black , Cruising-Paket Plus, Winter-Paket Plus, eCall - NRS , WR Alu 18“ •

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • So ist es. Bei den alten Modellen gab es dafür einen Schalter im jeweiligen Fahrprofil. Dieser Schalter existiert im Facelift jedoch generell nicht mehr.


    Das kann kein Segeln sein.

    Grüße

    Robin

    ——————————
    Talisman Grandtour Initiale Paris Phase 2 (Facelift) 11/2020

    - 1.8 TCE225

    - Black Pearl Schwarz

    - Innenharmonie Schwarz

    - Cruising Paket

    - Winter Paket Plus

    - eCall Notrufsystem

    - H&R Federn

    - Dotz Revvo Dark in 8,5x20 ET45 (235/35)

    - Eibach Spurverbreiterungen 16mm pro Seite

  • Egal wie, man wird damit leben können. Es ist, wie so oft, eine Frage der Gewöhnung.

    Ich kannte das bisher nur von den Fahrzeugen aus dem VAG Konzern, die wir auf Arbeit haben. Die gehen auch beim heranrollen an die Kreuzung aus.

    Beim Einparken mache ich Start-Stop ab jetzt eben aus. Das geht dann schon.


    Ich schreibe hier übrigens nur alles nieder, was mir so auffällt. Das meiste ist weder Kritik noch Unzufriedenheit. Ich möchte es für mich und andere einfach an einem Ort belassen. So kann ich mich später besser erinnern. Das fällt immer schwerer, je länger man ein Auto fährt. Es ist also gar nicht schlimm, wenn ich die RS Taste vermisse, ich finde andere Wege in den Sport-Modus und zurück zu schalten (Widget, Display allgemein, Muli-Sense Taste), aber war mir eben beim Fahren aufgefallen.


    saggi

    Aktuell: Talisman Grandtour IP TCe 160, Kosmosblau, EZ 11/2021

    Vorher: Megane 4 Grandtour GT, Iron Blue, EZ 03/2017

    Historie Renault: 2 x Megane Scenic (die Ersten hatte noch das Megane im Namen), Scenic 1 Ph.2 (1.6 16V), Megane 2 Ph.2 (2l Sauger), 2 x Megane 3 (1,4 TCe und 1,2 TCe)

  • Der Vergleich zum M4GT ist so oder so sehr schwierig bis nahezu unmöglich. Auch wenn sich beide Autos technisch sehr stark ähneln, so ist der Megane einfach wesentlich sportlicher abgestimmt. Allein das Serienfahrwerk beim M4GT ist eine Wucht!


    Der Talisman wird durch die H&R Federn viel straffer, jedoch nicht härter. Eher im Gegenteil. Dieses gepolter bei kleineren Unebenheiten ist gänzlich verschwunden und der Wagen liegt nun wie ein Brett. Nicht wie der Megane, aber nah dran. Nur eben viel komfortabler. Ich habe auch irgendwann aufgehört die beiden miteinander zu vergleichen. Der Talisman ist einfach eine ganz andere Art Fahrzeug als der M4GT.

    Grüße

    Robin

    ——————————
    Talisman Grandtour Initiale Paris Phase 2 (Facelift) 11/2020

    - 1.8 TCE225

    - Black Pearl Schwarz

    - Innenharmonie Schwarz

    - Cruising Paket

    - Winter Paket Plus

    - eCall Notrufsystem

    - H&R Federn

    - Dotz Revvo Dark in 8,5x20 ET45 (235/35)

    - Eibach Spurverbreiterungen 16mm pro Seite

  • So erging es mir auch bei der ersten Probefahrt mit dem Talisman damals. "Hier werde ich nur Seekrank", dachte ich.

    Der Wechsel von meinem Megane 3 GT zum Talisman war daher anfangs auch gewöhnungsbedürftig.

    6. Renault Talisman Grandtour dCi 160 EDC, Initiale Paris, Amethyst Schwarz (05/16); RLINK2: 7.0.24.166; do it yourself Update auf 9.0.35.506 :thumbsup:; Android Auto aktiv (ddt4all); Tagfahrlicht aus bei Blinken (ddt4all), Schaltknauf Mod; Edelstahl Ladekante
    5. Renault Megane Grandtour GT TCe190 (2013), Schwarz
    4. Renault Megane Coupe R.S. TCe250 (2011), Schwarz
    3. Honda Civic 1.8 i-VTEC Type S (8.Gen), DeepBronzePearl
    2. Fiat Punto (Typ 188), Grün
    1. VW Polo 86c Coupe (Polo II), Weiß


    Fahrzeughistorie

  • Hallo Robin,


    wenn der Motor aus geht, wenn sich das Fahrzeug bewegt, dann ist das für mich segeln.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Gestern war es dann mal wieder soweit. Unsere, wie immer, gut vorbereiteten Winterdienste wurden von dem plötzlichen Schneefall, der nur vier Tage vorher angekündigt war, vollkommen überrascht. Beim ersten Schneefall gibt es immer Chaos.

    Also die erste Fahrt im Talisman über wenig geräumte Straßen mit teilweise gefrorenen Schnee hat mich sehr überzeugt. Er hat souverän die Steigungen auf meiner Strecke genommen. Die Räder haben nur einmal kurz beim Anfahren an einer Kreuzung durchgedreht. Da war allerdings festgefahrener, vereister Schnee. Sonst hat sich das Auto nicht beeindrucken lassen. Ich habe mich gefreut :)


    saggi

    Aktuell: Talisman Grandtour IP TCe 160, Kosmosblau, EZ 11/2021

    Vorher: Megane 4 Grandtour GT, Iron Blue, EZ 03/2017

    Historie Renault: 2 x Megane Scenic (die Ersten hatte noch das Megane im Namen), Scenic 1 Ph.2 (1.6 16V), Megane 2 Ph.2 (2l Sauger), 2 x Megane 3 (1,4 TCe und 1,2 TCe)

  • Noch eine kurze Ergänzung zum Thema Segeln.


    Ich habe in meinem Phase 2 absolut nichts gefunden, was mit "Segeln" zu tun hätte. In der Easy-Link-Beschreibung findet sich in den Fahreinstellungen von "My Sense" der Button Segeln, tatsächlich ist dieser aber nicht vorhanden. Zumindest nicht beim TCe 160.
    In keinem der Fahrmodi, auch nicht im Eco-Modus.

    Also der Phase 2 TCe 160 Initiale Paris kann nicht segeln.


    Neben dem normalen Schiebebetrieb gibt es im Eco-Modus eine weitere Funktion. Wenn der Fuß vom Gas ist, kann der Motor vom Antriebsstrang entkoppelt werden, indem die Getriebeautomatik (automatisch) in den Leerlauf schaltet. Der Motor wird nicht abgestellt, er läuft mit der Standdrehzahl, daher kein segeln. Bei der Standdrehzahl hört man den Motor kaum, wenn das Fahrzeug rollt.. Man sieht auch nicht am Drehzahlmesser, dass er mit Standgas läuft, weil im EcoModus der Drehzahlmesser in der Instrumententafel nicht angezeigt wird (kann auch nicht personalisiert werden). So könnte man durchaus glauben, der Motor wäre abgestellt. Man sieht aber am Momentantreibstoffverbrauch, dass der Motor quasi am Stand läuft, denn es wird ein Verbrauch von 0,7 bis 1 Liter/100 Km angezeigt. Im reinen Schiebebetrieb wird der Treibstoffverbrauch mit 0.0 Liter/100 Km angezeigt.


    Dadurch, dass sich das Getriebe im Leergang befindet, verringert sich der Widerstand, weil der Motor gewissermaßen nicht mitgedreht wird. Das Auto rollt daher länger als im normalen Schiebebtrieb. Zu erkennen ist diese Funktion durch das Aufleuchten einer Kontrolllampe.

    pasted-from-clipboard.png


    Hinweise dazu finden sich in der Bedienungsanleitung auf Seite 2.20 in dem Kapitel "Empfehlungen zur Fahrweise, Eco-Fahrweise".

    Ob dadurch wirklich Treibstoff eingespart wird, entzieht sich meiner Kenntnis.


    LG, Hartmut












    1.) Dez. 2016 bis April 2021: Talisman Grandtour Initiale Paris dCi 160 EDC, Cosmos-Blau, Interior Shaded-Grey, EZ 12.2016, alle Extras mit Ausnahme des Glaspanoramadaches

    2.) April 2021 bis ? : Talisman Grandtour Initiale Paris TCe 160 EDC PF, Baltikum-Grau, Interior schwarz, EZ 04.2021, alle Extras mit Ausnahme des Glaspanoramadaches

  • Hallo Hartmut,


    dann ein fast Segeln.


    Wenn der Motor ausgeht, bevor das Fahrzeug im Stillstand ist, dann verstehe ich darunter Segeln. Das ist ein Verhalten, was mein Benziner nicht hat.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Hi Hartmut


    Danke für Deinen Tip , das hatte ich bis jetzt noch nicht gefunden , wusste nur das es im ECO Modus zu finden sein muss laut Anleitung.
    Ist diese Funktion im ECO Modus immer aktiv oder auch deaktivierbar ?

    Wieso habe ich diese Einstellungen nicht gefunden🤔 ?
    Trotzdem ist diese Funktion für mich schon was wie Segeln .


    LG

    Renault Talisman Initiale Paris TCE 225 EDC GPF , EZ 06.2021, Baltikum Grau , Titanium Black , Cruising-Paket Plus, Winter-Paket Plus, eCall - NRS , WR Alu 18“ •

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Hallo Jens,


    diese Funktion kann nicht deaktiviert oder aktiviert werden. Sie ist automatisch, nur im Eco-Modus verfügbar und wechselt mit dem normalen Schiebebetrieb. Nach welchen Kriterien einmal der normale Schiebebetrieb, andermal die Leerlauffunktion (so heißt diese Funktion in der Bedienungsanleitung) bei rollendem Fahrzeug aktiviert wird, hat sich mir noch nicht erschlossen. Die Kontrolllampe ist relativ klein, leuchtet grün bei aktiver Leerlauffunktion (sonst ist sie nicht sichtbar). Sie befindet sich in der Instrumententafel Eco-Modus halb links unten.

    Ich habe schon das Gefühl, dass das Auto in der Leerlauffunktion tatsächlich verhältnismäßig frei, jedenfalls länger als im normalen Schiebebetrieb rollt.

    Lies dazu seite 2.20 in der Bedienungsanleitung.


    LG, Hartmut

    1.) Dez. 2016 bis April 2021: Talisman Grandtour Initiale Paris dCi 160 EDC, Cosmos-Blau, Interior Shaded-Grey, EZ 12.2016, alle Extras mit Ausnahme des Glaspanoramadaches

    2.) April 2021 bis ? : Talisman Grandtour Initiale Paris TCe 160 EDC PF, Baltikum-Grau, Interior schwarz, EZ 04.2021, alle Extras mit Ausnahme des Glaspanoramadaches

  • Definitiv hat der TCE225 diese Funktion nicht. Ich bewege den Wagen überwiegend im Eco, da ich auf dem Arbeitsweg sowieso nur kurz den Berg runterrolle und dann in eine 30 Zone fahre. Das ist mir in 27.000km noch nie aufgefallen und diese Lampe existiert bei mir auch nicht.


    Scheint es dann auch wieder nicht bei allen Motoren zu geben.

    Grüße

    Robin

    ——————————
    Talisman Grandtour Initiale Paris Phase 2 (Facelift) 11/2020

    - 1.8 TCE225

    - Black Pearl Schwarz

    - Innenharmonie Schwarz

    - Cruising Paket

    - Winter Paket Plus

    - eCall Notrufsystem

    - H&R Federn

    - Dotz Revvo Dark in 8,5x20 ET45 (235/35)

    - Eibach Spurverbreiterungen 16mm pro Seite

  • Hallo Robin,


    der 225-PS ist nicht mehr als Euro 6d-Full erschienen. Der wurde leider ersatzlos gestrichen.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Hi Udo


    Dann verstehe ich aber nicht warum es in der Bedienungsanleitung von 12/2020 aus dem Internet enthalten ist . An meine komme ich ja im Moment nicht ran .
    Ja ich weiß, die Anleitungen sind für mehrere Modelle zur Nutzung , so ein Quatsch.

    LG Jens

    Renault Talisman Initiale Paris TCE 225 EDC GPF , EZ 06.2021, Baltikum Grau , Titanium Black , Cruising-Paket Plus, Winter-Paket Plus, eCall - NRS , WR Alu 18“ •

    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .