Absturz Navi ab 35 Grad Außentemperatur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Absturz Navi ab 35 Grad Außentemperatur

      Hallo zusammen,

      bei der derzeitigen Hitze hatte ich es bereits das zweite mal, dass sich mein Navigation beim starten des Motors "aufgehangen" hat und ich eine ewige "Sanduhr" beobachten konnte.
      Abhilfe nur durch Motor aus, 10 Min. warten und kompletter Neustart R-Link.

      Bin ich der einzige, oder gibt es gleiche Erfahrungen?

      Viele Grüße,

      Heiko

      ""
    • Gem2303 schrieb:

      Hallo zusammen,

      bei der derzeitigen Hitze hatte ich es bereits das zweite mal, dass sich mein Navigation beim starten des Motors "aufgehangen" hat und ich eine ewige "Sanduhr" beobachten konnte.
      Abhilfe nur durch Motor aus, 10 Min. warten und kompletter Neustart R-Link.

      Bin ich der einzige, oder gibt es gleiche Erfahrungen?

      Viele Grüße,

      Heiko
      Hi
      zum Glück bis jett noch nie gehabt, habe mir aber auch Gedanken darüber gemacht schon vorher und mir dabei eingeredet Fahrzeug kommt ja aus Frankreich alo sollte es mit warmen Temperaturen zurecht kommen. Mal schauen wie lange

      Talisman Grandtour 2017 TCe200 IP

    • Hallo

      War jetzt die Tage in Italien.
      Selbst bei Temperaturen von knapp über 40 Grad und das Auto stand den ganzen Tag in der Sonne.......
      keine Probleme mit Abstürzen oder Macken irgendeiner Art.

      Hatte nur ein dünnes Tuch über das Armaturenbrett und Navi gezogen.

      Gruß Gerd

      Talisman Grandtour TCE 200

    • Hallo Gem 2303,
      Ich kann deinen Fehler leider nur bestätigen.

      Vor meinem Urlaub habe ich den „Radioempfang“ reparieren lassen. Siehe dazu meine entsprechenden Beiträge hier im Forum, mit danach größeren zusätzlichen Problemen am R–Link (Aufhängen, schlechter Navi–Start etc.)

      Im Urlaub hatte ich einmal,äußerlich 46Grad (angezeigt im R–Link) bemerkt und seit dem sind die Probleme größer geworden.
      Systemabsturz, schlechtes finden des GPS–Signal/Route, keine Datenverbindung im Fahrzeug (ca. 120km lang), extrem stotternde Ansagen von Navi und Euronews, keine Aktuallisierung der Wetteranzeigen (bin für die Wetter–APP immer noch in der Schweiz) und und und ...

      Ich denke hier an einen Hitzeschaden und werde dazu das Renaultkrankenhaus Morgen aufsuchen.
      (Fahrzeug von 06/2016 mit 2.x.x.300 R–Link SW und 5xxx Boot–Loader Version)

      Talisman Grandtour, Intens, dCi130, Kosmos-Blau, Zusatzpakete:
      Visio Plus–/City Plus–/ Cruising Plus–/ Safety Plus
      Bj: 06/2016
      SW: 2.2.19.300 / 7.0.24.136 (07/2019)
      Navi: MM2014 / Karten-Update: 2014/2015/2016/2017/2018

    • Hallo France,
      Habe für Mittwoch einen Termin bekommen, da ich schon vor knapp 4 Wochen diesen Hitze–Verdacht geäußert hatte, war ja immer jetzt sehr warm, und seit Frankreich vor 10 Tagen extremer Ausfall nach den 46Grad zu verzeichnen ist, hielt man sich erstem einmal bedeckt. Ich werde berichten.

      Talisman Grandtour, Intens, dCi130, Kosmos-Blau, Zusatzpakete:
      Visio Plus–/City Plus–/ Cruising Plus–/ Safety Plus
      Bj: 06/2016
      SW: 2.2.19.300 / 7.0.24.136 (07/2019)
      Navi: MM2014 / Karten-Update: 2014/2015/2016/2017/2018

    • Hallo France,
      Hatte heute den Termin wie oben schon benannt mit dem Renault–Krankenhaus, leider waren heute bei uns durchschnittlich 26Grad, so dass z. B. stotternde Ansagen ganztägig nicht auftraten.
      Dem Servicemeister wurden die Probleme nocheinmal geschildert, bestimmte Probleme als Film–CD überreicht, aber leider nach Aussage: „umfangreicher Prüfung könnte kein Fehler festgestellt bzw. Ausgelesen werden... es ist alles in Ordnung. Renault hat auch keine weiteren Änderungen oder bekannte Fehler zu diesem Fall.“

      Das System wurde intern nicht Resetet, da alle meine Einstellungen noch vorhanden waren.

      Ich habe verlangt, dass eine Anfrage gestartet wird, was sich aber hinziehen wird.
      Ich möchte dich bitten, dass du über deinen Partner ebenfalls eine Anfrage startest, damit die Jungs in der Zentrale nicht an einen Einzelfall denken.
      Besten Dank und viel Glück
      Akhnaforest

      Talisman Grandtour, Intens, dCi130, Kosmos-Blau, Zusatzpakete:
      Visio Plus–/City Plus–/ Cruising Plus–/ Safety Plus
      Bj: 06/2016
      SW: 2.2.19.300 / 7.0.24.136 (07/2019)
      Navi: MM2014 / Karten-Update: 2014/2015/2016/2017/2018

    • Einen kurzzeitigen Komplettausfall hatte ich vor einigen Wochen auf der Autobahn vor Berlin bei ca. 30 Grad. War zum Glück nicht tragisch, weil es nur geradeaus ging. Aber mit dem Navi fiel auch sofort die Klimasteuerung aus für 1-2 Minuten. Man hat sofort gemerkt, wie schnell der Wagen sich in der kurzen Zeit erwärmt hat. Nach wenigen Minuten ging dann wieder alles.

      Ich bin gerade in Holland und auf der Hinfahrt hat das Navi mehrmals den GPS-Empfang verloren, "die die" Karte war dann für einige Minuten eingefroren. In einem Fall mitten auf einem Autobahnkreuz und damit verbundener verpasster Ausfahrt mitten in einen Stau! Das steigert "die die" Urlaubsfreude schon auf der Hinfahrt!

      Hängt vielleicht damit zusammen, dass bei der Steuerung AUTO "die die" kalte Luft ausschließlich (!) aus den mittleren Düsen kommt. Es kommt keine kalte Luft auf "die die" Scheibe, bzw auf das hintere Armaturenbrett. Wenn die Sonne günstig steht, wird es im Innern des Armaturenbrettes sicher lecker warm.
    • Einen Ausfall der Klimasteuerung hatte ich in diesem Zusammenhang noch nicht, es ist aber richtig und mir auch aufgefallen, dass seit einem bestimmten SW-Update (ich glaube 2.2.19.200) die Klimasteuerung auf die mittleren Düsen erfolgt.

      Habe aber gestern Abend einen neuen Effekt gehabt:
      # Fahrzeug neu gestartet und kein DAB-Empfang auf allen Sendern, obwohl ich den Sendemast in ca. 10km Luftlinie "sehen konnte" und auf der gleichen Strecke (Hinfahrt) vorher Sender ohne Probleme empfangen konnte,
      musste das R-Link neu starten
      Habe vor einigen Minuten mit einen freundlichen Hotline-Mitarbeiter gesprochen, welcher fein mitgeschrieben hat und teilweise einige Probleme unter meiner Fzg-Nummer sehen konnte, mal sehen wie es jetzt weitergeht.

      Talisman Grandtour, Intens, dCi130, Kosmos-Blau, Zusatzpakete:
      Visio Plus–/City Plus–/ Cruising Plus–/ Safety Plus
      Bj: 06/2016
      SW: 2.2.19.300 / 7.0.24.136 (07/2019)
      Navi: MM2014 / Karten-Update: 2014/2015/2016/2017/2018

    • Also wie gesagt hatte ich nur Sprachaussetzer nach den heißen Tagen. War letzte Woche in der Werkstatt zur Routine Wartung A+B und sprach das an.
      Die Werkstatt hat beim auslesen keinen Fehler gefunden, aber trotzdem alle Steckverbindungen geprüft und ein Update aufgespielt.
      Seitdem geht die Spachansage wieder ohne Aussetzer.

      Bei der Gelgenheit möchte ich mal erwähnen, dass ich generell mit dem Service und dem Bemühen meines "Freundlichen" sehr zufrieden bin.
      Das ist die RRG im München- Frankfurter Ring.

      GT IP TCE 200 chameleon gray, Amethyst, Voll, Bj 06/17 Auslieferung 08/17

    • Wir waren bis vor kurzem mit unserem Talisman (Bj. 09/2016) in Italien. Das Auto (schwarzer Lack)
      stand hier tagelang bei praller Sonne ohne Schatten auf einem Parkplatz. Als ich am Nachmittag das
      Auto erstmals nach längerer Zeit öffnete, waren im Innenraum Temperaturen von bestimmt
      deutlich über 60 Grad: Plastikteile bzw. das Lenkrad konnte man kaum anfassen, ohne sich
      Verbrennungen zu holen.
      Das R-Link-System brauchte zwar etwas länger als sonst um vollständig hochzufahren,
      aber es funktionierte einwandfrei: Navi, Telefon, Radio, Musik über Bluetooth...: alles
      top! 8)

      Limousine Talisman TCe 200 Intens Baujahr 09/2016

    • Hatte gestern auch Wartung A+B und habe 220€ bezahlt. Allerdings inkl eines 30€ Gutschein den man aktuell noch im August von MyRenault bekommt.

      1. Wagen: Talisman Grandtour TCe200 EDC Intense, Kosmos-Blau, EZ 9/16, alles außer Pano & ACC, R-Link: 2.2.19. / Karten V16.12
      2. Wagen (Frau) Mercedes A-Klasse 2009
      Spaßmobil: Mc Cormick d324 :D