Lautschärke ändert sich andauernd

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lautschärke ändert sich andauernd

      Hallo an alle!

      Wenn ich den Radio (FM) laufen habe und fahre wirf die Lautstärke manchmal leiser und dann plötzlich lauter und so weiter. Habe schon alle Einstellungen gecheckt (Konstante Lautstärke ist auf ON, Spurhaltewarner ist deaktiviert und Loudness auf ON).
      Warum könnte das sein? Beim Digitalradio oder bei einer Bluetooth Verbindung mit dem Handy bleibt die Lautstärke konstant.

      L.G. Jan

      ""

      Renault Talisman Limousine
      In der Ausstattung Intens

      Erstzulassung: 01/2016
      Getriebeart: Schaltgetriebe
      Leistung: 130 PS
      Treibstoff: Diesel
      RLink 2 Softwareversion: 7.0.24.166

    • Hallo Jan,

      mach auf alle Fälle mal einen R-Link-Reset. Dazu die Ein/Aus-Taste während der Fahrt so lange festhalten, bis der Bildschirm komplett schwarz geworden ist.

      Ich leite mal ab, dass Dein Fahrzeug (noch) kein Doppeltunerradio (bei neueren Modellen abhängig von der Ausstattungslinie) hat. Herrschen schwierige Empfangsbedingungen, kann es durchaus sein, dass sich das mit wechselnder Lautstärke bemerkbar macht. Frequenzwechsel erfolgen sehr oft zögerlich und hörbar.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • Hallo Udo,

      Ok werde ich mal probieren.
      Ich war Gestern noch bei einem Renault Händler und der hat mir gesagt das es sein könnte, dass das Navi die Ursache sein könnte.
      Es könnte nämlich kurzzeitig durch ein "Warnsignal" (wie z.B. Radar, scharfe Kurve, alles was bei den Einstellungen beim Navi ersichtlich/einstellbar ist) einen Lautsprecher ansteuern und ihn halt wie beim Spurhaltewarner leiser regelt.
      Habe Heute alle möglichen Optionen deaktiviert, jedoch ohne Erfolg. Es ist trotzdem da. Es wird wahrscheinlich wie du bereits beschrieben hast am Frequenzwechsel bzw. am Empfang handeln. Das würde mich trotzdem ein bisschen verwirren weil in einer Stadt ist das nicht wirklich üblich.

      L.G. Jan

      Renault Talisman Limousine
      In der Ausstattung Intens

      Erstzulassung: 01/2016
      Getriebeart: Schaltgetriebe
      Leistung: 130 PS
      Treibstoff: Diesel
      RLink 2 Softwareversion: 7.0.24.166

    • Hi NoName

      Doch bei älteren Talisman mit alter Software gibt es das auch in der Stadt.
      War bei mir genauso.
      Wenn Du bitte mal Deine Signatur ausfüllen würdest wüsste wir alle was Du für einen Talisman hast mit welcher Ausstattung, Software usw.
      Das würde uns dann allen helfen Dir zu helfen .

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Renault F1 schrieb:

      Hi NoName

      Doch bei älteren Talisman mit alter Software gibt es das auch in der Stadt.
      War bei mir genauso.
      Wenn Du bitte mal Deine Signatur ausfüllen würdest wüsste wir alle was Du für einen Talisman hast mit welcher Ausstattung, Software usw.
      Das würde uns dann allen helfen Dir zu helfen .

      LG
      Ja habe ich sofort hinzugefügt!

      Renault Talisman Limousine
      In der Ausstattung Intens

      Erstzulassung: 01/2016
      Getriebeart: Schaltgetriebe
      Leistung: 130 PS
      Treibstoff: Diesel
      RLink 2 Softwareversion: 7.0.24.166

    • Hallo Jan,

      mich interessiert die R-Link2-Softwareversion:

      Menü - System - Systemeinstellungen

      steht da 2.2.19.300?

      Der Hinweis von Deiner Werkstatt ist plausibel. Das ist mitunter ein „Problem“ der Softwareversion 2, wo die zuletzt eingestellte Lautstärke als Default gespeichert wird.
      Ansagen vom Navi und von der Geschwindigkeitswarnung werden immer wieder irrtümlich auf Null gestellt, wenn man die Musiklautstärke verringern möchte und in diesem Moment eine Ansage eingespielt wird.

      Gehe auf Menü - System - Lautstärke und prüfe, ob Regler auf Null stehen.

      Vor allem ältere RF-Fahrzeuge haben Empfangsprobleme im UKW-Betrieb, da die einzige Antenne in der Heckscheibe eine starke Richtwirkung hat. Die Tuner-Software ist bei Fahrzeugen mit R-Link-Softwareversion 2 nicht die flotteste. Auf alternative Frequenzen wird sehr langsam umgeschaltet. Radiotexte werden oft mit großer Verzögerung eingespielt. Oft wird noch der vorhergehende oder sogar ein Titel davor angezeigt.

      Ein Zeichen für Empfangsprobleme ist auch, wenn kein Radiotext angezeigt wird und in der Folge RDS abgeschaltet wird.

      Mit Actis 49605, Upgrade auf Softwareversion 7.0.24.16x, wurde der UKW-Empfang verbessert, aber von perfekt ist man immer noch weit entfernt.

      Unter Richtwirkungsproblemen der DAB-Antenne reißt auch im DAB-Betrieb der Empfang immer wieder ab. Abhilfe schafft ein Einbau einer weiteren DAB-Antenne am oberen Rand der Windschutzscheibe, dessen Kabel man mit einem Ypsilon-Stecker mit dem Radio verbindet.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ny.newyork ()


    • ny.newyork schrieb:

      Hallo Jan,

      mich interessiert die R-Link2-Softwareversion:

      Menü - System - Systemeinstellungen

      steht da 2.2.19.300?

      Der Hinweis von Deiner Werkstatt ist plausibel. Das ist mitunter ein „Problem“ der Softwareversion 2, wo die zuletzt eingestellte Lautstärke als Default gespeichert wird.
      Ansagen vom Navi und von der Geschwindigkeitswarnung werden immer wieder irrtümlich auf Null gestellt, wenn man die Musiklautstärke verringern möchte und in diesem Moment eine Ansage eingespielt wird.

      Gehe auf Menü - System - Lautstärke und prüfe, ob Regler auf Null stehen.

      Vor allem ältere RF-Fahrzeuge haben Empfangsprobleme im UKW-Betrieb, da die einzige Antenne in der Heckscheibe eine starke Richtwirkung hat. Die Tuner-Software ist bei Fahrzeugen mit R-Link-Softwareversion 2 nicht die flotteste. Auf alternative Frequenzen wird sehr langsam umgeschaltet. Radiotexte werden oft mit großer Verzögerung eingespielt. Oft wird noch der vorhergehende oder sogar ein Titel davor angezeigt.

      Ein Zeichen für Empfangsprobleme ist auch, wenn kein Radiotext angezeigt wird und in der Folge RDS abgeschaltet wird.

      Mit Actis 49605, Upgrade auf Softwareversion 7.0.24.16x, wurde der UKW-Empfang verbessert, aber von perfekt ist man immer noch weit entfernt.

      Unter Richtwirkungsproblemen der DAB-Antenne reißt auch im DAB-Betrieb der Empfang immer wieder ab. Abhilfe schafft ein Einbau einer weiteren DAB-Antenne am oberen Rand der Windschutzscheibe, dessen Kabel man mit einem Ypsilon-Stecker mit dem Radio verbindet.

      Liebe Grüße
      Udo
      Hallo Udo

      Ich werde Morgen kontrollieren ob alle Regler auf Null stehen.

      Ich habe derzeit die Software Version 7.0.24.166

      Außerdem Danke schonmal an alle für die ganze Hilfe! :)

      L.G. Jan

      Renault Talisman Limousine
      In der Ausstattung Intens

      Erstzulassung: 01/2016
      Getriebeart: Schaltgetriebe
      Leistung: 130 PS
      Treibstoff: Diesel
      RLink 2 Softwareversion: 7.0.24.166

    • Hallo Jan,

      ok, ich dachte, es wäre noch die 2er. Nicht alle Regler sind auf Null, da würdest Du nicht mal Musik hören können. Es könnte auch nur ein Regler sein. stelle alle, die auf Null stehen, auf eine untere, mittlere Lautstärke. So kannst Du hören, welche Quelle die Musik unterbricht, um diese dann abschalten zu können.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • ny.newyork schrieb:

      Hallo Jan,

      ok, ich dachte, es wäre noch die 2er. Nicht alle Regler sind auf Null, da würdest Du nicht mal Musik hören können. Es könnte auch nur ein Regler sein. stelle alle, die auf Null stehen, auf eine untere, mittlere Lautstärke. So kannst Du hören, welche Quelle die Musik unterbricht, um diese dann abschalten zu können.

      Liebe Grüße
      Udo
      Hallo Udo

      Ja werde mich da Morgen ein bisschen herumspielen. Ich melde mich wieder wenn ich weitere Erkenntnisse habe :)

      L.G. Jan

      Renault Talisman Limousine
      In der Ausstattung Intens

      Erstzulassung: 01/2016
      Getriebeart: Schaltgetriebe
      Leistung: 130 PS
      Treibstoff: Diesel
      RLink 2 Softwareversion: 7.0.24.166