Talisman Grandtour Phase 2 Mangostan Rot

  • Felgen sind übrigens Brock B32.


    Der TÜV Prüfer war nicht gerade zimperlich, da schleift auf jeden Fall nichts. Alles im grünen Bereich.

    Talisman Grandtour IP TCe160

    Laguna 2 Phase 2 Grandtour Exception 2.0 16V 135 PS (2x)


    ehemals:

    Laguna 2 Phase 1 Grandtour Privilege 1,8l 120 PS

    Laguna 1 Limousine RTI 2.0 16V 139 PS

    Laguna 1 Limousine RT 1.8 l

    Einmal editiert, zuletzt von Horst ()

  • Ok, nun bin ich beruhigt. Ohne Tieferlegung hätte sich mir der Sitz im Radhaus nur schwer erklärt.


    Schaut wirklich super aus.


    Ich werde wohl im nächsten Jahr auch auf 20“ wechseln. Meine 19er sehen auf dem Phase 2 mit H&R Federn echt zu klein aus ^^

    Grüße

    Robin

    ——————————
    Talisman Grandtour Initiale Paris Phase 2 (Facelift) 11/2020

    - 1.8 TCE225

    - Black Pearl Schwarz

    - Innenharmonie Schwarz

    - Cruising Paket

    - Winter Paket Plus

    - eCall Notrufsystem

    - H&R Federn

    - Dotz Revvo Dark in 8,5x20 ET45 (235/35)

    - Eibach Spurverbreiterungen 16mm pro Seite

  • Sieht wirklich toll aus, Farbe, Felgen. Auch wenn ich sogar überlege auf 18 Zöller zu wechseln um mehr Komfort zu bekommen. :)

    Renault Talisman Grandtour Initiale Paris, Amethyst Schwarz

    EZ 2017

    54.000 km

    160 PS Diesel

  • Hallo zusammen,


    wie soeben in einem andreren Themenbereich geschrieben, habe ich heute den Kaufvertrag für meinen

    neuen Renault Talisman Grandtour Initaile Paris tce 160 edc unterschrieben.

    Der Wagen kommt Ende August und hat Sommerbereifung auf 19 Zoll Felgen.

    Der Händler kommt mir vom Preis bei den Wintrreifen entgegen.

    Oder reichen bei diesem Auto ohne Komforteinbuße auch Allwetterreifen?

    Ich habe bei meinen bisherigen Fahrzeugen auch schon mit Allwetterreifen gute Erfahrungen gemacht.


    Vielen Dank für jede Menge Tipps und Liebe Grüsse


    Christoph

  • Ich denke nicht das das vom Auto abhängt, sondern eher davon wo du wohnst und was du damit vor hast.

    Ich wohne im Ruhrgebiet, wir haben hier alle 5 Jahre mal 2 Wochen Schnee, bei mir reichen Allwetterreifen. Und auch da gibt es inzwischen schon verdammt gute, einfach mal erkundigen.

    Bei mir kommt hinzu das ich jährlich nur ca 10.000 km fahre. Bis ich Sommer+Winterbereifung runter gefahren habe sind 10 Jahre um. , oder gar länger.

    Ich fahre aktuell auch die 19Zöller mit Sommerreifen, und im Winter wechsle ich auf die 18 Zöller+Winterreifen. Wenn der Fahrcomfort mit 18 Zoll wesentlich besser ist, wechsle ich danach auf 18 Zoll + Allwetterreifen.

    Das nur so als mein Denken, ob es sich für dich lohnt, musst du ja wissen!;)

    LG

    Sebastian

    Und Glückwunsch zur Unterschrift :)

    Renault Talisman Grandtour Initiale Paris, Amethyst Schwarz

    EZ 2017

    54.000 km

    160 PS Diesel

  • Hallo Sebastian,


    vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    Ich wohne im Emsland und fahre 25000 Kilometer im Jahr.

    Von der Schneememge ist es hier genauso wie bei Euch.

    Was schon aus verschiedenen Threads vorgedrungen ist, daß der

    Komfort bei 18 Zollrädern größer ist.


    Nochmals Danke


    Christoph:)

  • Also ich finde die 19 Zöller auf guter Fahrbahn sehr laufruhig, sobald aber auch nur kleine "flicken" auf der Straße sind, rumpelt der Wagen da schon sehr drüber, das hat mich am Anfang schon etwas "geschockt".

    Lt. Vorbesitzer wäre der Comfort bei den 18 Zöllern wesentlich größer. Und ganz ehrlich, optisch ist das nun auch kein allzugroßer Verlust von 19 auf 18 zu wechseln.

    Ich war früher im Emsland oft im Urlaub, Hopsten, Schale, Freren die Ecke.

    Renault Talisman Grandtour Initiale Paris, Amethyst Schwarz

    EZ 2017

    54.000 km

    160 PS Diesel

  • Hallo Sebastian,


    ich bin ortsbedingt ein Verfechter von Sommer und Winterreifen. Auch wenn Allwetterreifen immer besser werden, Sommerreifen sind einfach im Sommer spezialisiert, Winterreifen sind spezialisiert für die Witterungsbedingungen im Winter.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

  • Hallo Udo,


    für mich bringen Sommer als auch Winterreifen keinen großen Vorteil. zumindest aus finanzieller Sicht. Aber das muss eben jeder für sich entscheiden.

    Ich fahre mit den jeweiligen Reifen ca 5.000 km im Jahr, sprich wenn die Reifen 6 Jahre alt sind, sehen die immer noch "aus wie neu". Dann fahre ich lieber gute "Allwetterreifen", die ich zum einen nicht Wechseln brauche, und zum anderen auch wirklich abfahre. Meine letzten Winterreifen hatten noch viel Profil und aren über 10 Jahre alt lt. DOT. Die wollte derjenige welchem ich meinen alten PKW verkauft habe nicht haben. ;)


    Ich fahre aber auch "nur im Ruhrgebiet", ich "hasse" WInterurlaub, sprich ich brauche zumindest keine Bereifung, welche im Winter 1A Grip bietet, und ganz ehrlich, so schlecht sind Allwetterreifen auf Schnee auch nicht. Als es von 2020 auf 2021 einen Monat Schnee gab, bin ich mit Allwetterreifen überall hingekommen, aber ich würde mich auch als umsichtigen, vorrausschauenden Fahrer bezeichnen. Jemand der auch bei Schnee nur 5 MEter Abstand hält und mit 30 um die Kurven will, für den wären Winterreifen sicherlich besser;)

    Nachteile Allwetterreifen:

    - Schwammigeres Fahrgefühl

    - Schlechteres Fahrverhalten im Allgemeinen

    - Eventuell lautere Abrollgeräusche

    - Höherer Verschleiß

    - Längerer Bremsweg



    Alles natürlich abhängig davon welche Reifen man wählt.


    Wie gesagt, aktuell fahre ich auch noch Winter/Sommerbereifung.

    LG

    Sebastian

    Renault Talisman Grandtour Initiale Paris, Amethyst Schwarz

    EZ 2017

    54.000 km

    160 PS Diesel

  • Hi Sebastian und Christoph


    Mir geht es wie Udo . Aber es kommt wie von Euch schon erkannt auch auf die Gegend an in der man sich bewegt . Diese ist auch bei mir sehr bergig und schneereich.
    Das der Komfort der 18“ besser ist , ist ja auch nachvollziehbar, mehr Gummi halt .
    Allerdings kommt es auch bei den 19“ auf die Bereifung an . Ich fahre seit diesem Frühjahr den Pirelli PZERO PZ4 Luxury Saloon und der ist wesentlich ruhiger als der Continental in der Erstausstattung.
    Dir Christoph wünsche ich eine frohe Wartezeit .


    LG Jens

    Ab 10 / 2021 Renault Talisman Initiale Paris TCE 225 EDC GPF 😍, EZ 28.06.2021, Baltikum Grau , Titanium Black , Cruising-Paket Plus, Winter-Paket Plus .
    Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl , SV 7.0.24.166 , Fahrzeugleergewicht 1680 kg gewogen .

  • Da muss ich mich dann auch mal kundig machen.

    Ich fahre halt meine 10.000 km, davon 95-99% Stadtverkehr. Geschwindigkeiten über 160 fahre ich sehr sehr selten, und Schnee gibt es hier im flachen Ruhrgebiet auch nur alle Jahre mal, zumindest Nennenswert Schnee.

    Daher lohnt sich für mich einfach die Doppelbereifung finanziell nicht. Fahrtechnisch und Sicherheitstechnisch liegen Sommer/Winterreifen natürlich immer vor Allwetterrreifen. Allerdings hat die Qualität der Ganzjahresreifen in den letzten Jahren auch stark zugenommen, und so "schlecht" wie vor 15 Jahren sind diese absolut nicht mehr.


    Aber man merkt, es gibt da halt kein Falsch oder Richtig, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Würde ich viel BAB fahren mit Geschwindigkeiten von 160 ider 180+, kämen Ganzjahresreifen für mich nicht in betracht.

    LG

    Sebastian

    Renault Talisman Grandtour Initiale Paris, Amethyst Schwarz

    EZ 2017

    54.000 km

    160 PS Diesel

  • Ich finde die immer anderen Farbschattierungen je nach Lichteinfall klasse:



    Talisman.jpg

    Talisman Grandtour IP TCe160

    Laguna 2 Phase 2 Grandtour Exception 2.0 16V 135 PS (2x)


    ehemals:

    Laguna 2 Phase 1 Grandtour Privilege 1,8l 120 PS

    Laguna 1 Limousine RTI 2.0 16V 139 PS

    Laguna 1 Limousine RT 1.8 l