Wie lange hält das Getriebe des 225 PS Talisman und Getriebe-Laufleistung.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie lange hält das Getriebe des 225 PS Talisman und Getriebe-Laufleistung.

      Wie einige wissen, interessieren wir (meine Frau ich) uns für den Talisman Grandtour Initiale mit 224 PS.

      Zu dem Doppelkupplungsgetriebe wurden schon ein paar Fragen beantwortet.
      Nun gibt es ein Punkt der uns noch interessiert.

      Im Forum gibt es einige die das selbe Fahrzeug besitzen. Entweder als Kombi oder als Limousine.
      Was uns noch interessiert, wie viele Kilometer hat das erste Getriebe bei denen bis jetzt abgespult und wie hoch kann die Laufleistung sein, wenn man das Doppelkupplungsgetriebe als Fahrer normal behandelt? Inklusive der Wartungsintervalle.

      ""
    • Hallo jacky,

      das Siebengang-Doppelkupplungs.Getriebe von Getrag, heute Magna Powertrain, wurde im Februar 2015 präsentiert und wurde für den damals neuen Espace 5 entwickelt. Mit den ersten Ausführungen hatte es Probleme mit den Kupplungen gegeben. Meine persönliche Meinung ist, dass im Automobilbau die Bauteile auf 100.000 Meilen bzw. 160.000 Kilometer konstruktiv ausgelegt sind.
      Bei der vorletzten IAA hatte ich am ersten Fachtag einen ZF-Techniker gefragt, für welche Laufleistung die Getriebe konstruktiv konzipiert wurden. Wie aus der Pistole geschossen, eben die erwähnten 100.000 Meilen, das sind rund 160.000 Kilometer.

      Liebe Grüße
      Udo

      RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.

    • man kann immer Pech haben. Aber in der Regel überlebt ein Getriebe bzw Kupplung ein Autoleben. Zumindest bei meinen Autos habe ich, bis auf meinen Tali jetzt, noch nie die Kupplung oder das Getriebe gewechselt. Beim Tali wurde es auf Garantie getauscht. Ruckelte beim Anfahren

      DCI 130 Intens mit Massagesitz ganzes Parkgedöns und anderer Schnick schnack in Stahlgrau Bj. 2017 :)

    • Hi wOwka.....

      Du gehst sicherlich von einem normalen Schaltgetrieben aus ? Oder hattest Du schon viele Autos mit DSG oder EDC oder wie sie sonst noch heißen ?
      Wie Udo schon schrieb ist die Laufleistung eines Automatikgetriebes nicht mit der eines Schaltgetriebes zu vergleichen und auch nicht so hoch angesetzt .
      Da ich erst bei 35000 km liege glaube ich kaum das ich die anvisierte Kilometerzahl von ca.160000 km erreichen werde bevor das EDC kapituliert.

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Renault F1 schrieb:

      Hi wOwka.....

      Du gehst sicherlich von einem normalen Schaltgetrieben aus ? Oder hattest Du schon viele Autos mit DSG oder EDC oder wie sie sonst noch heißen ?
      Wie Udo schon schrieb ist die Laufleistung eines Automatikgetriebes nicht mit der eines Schaltgetriebes zu vergleichen und auch nicht so hoch angesetzt .
      Da ich erst bei 35000 km liege glaube ich kaum das ich die anvisierte Kilometerzahl von ca.160000 km erreichen werde bevor das EDC kapituliert.

      LG

      Schaltgetriebe ja. Aber auch ein Edc ist sehr langlebig. Es sei denn, du fährst viel mit schwerem Anhänger. Meinen Clio RS habe ich mit 85k Kilometer verkauft. Hat wie am Ersten Tag funktioniert alles

      DCI 130 Intens mit Massagesitz ganzes Parkgedöns und anderer Schnick schnack in Stahlgrau Bj. 2017 :)

    • Anhängerbetrieb wird es bei uns nicht geben. Die einzige Hardware die eine AHK an unseren Fahrzeugen je sieht und sehen wird ist ein Fahrradträger. Und selbst dies ist extrem selten. Wie selten?

      Vom Laguna Grandtour 2001, über den Koleos bis zum heutigen Grand Scenic kam unser Fahrradträger nur 5 mal zum Einsatz.
      An dieser Stelle eine Frage.

      Der Meister unserer Vertragswerkstatt sagte mir, es sei ratsam den Automatikhebel auf N zustellen wenn man zum Beispiel an einer Ampel anhalten muss. Bei Gelb wieder auf D und dann losfahren. Die Fahrstufe N eingelegt lassen und innerhalb dieser Zeit auf die Bremse treten sei nicht vorteilhaft.
      Was meint Ihr dazu?

      Als ich als Chauffeur tätig war, hatte ich dies bei der Wandlerautomatik immer gemacht.

      So ganz begeistert bin ich noch nicht. Meine Frau sieht es gelassener. Aber, letzte Tage teilte mir an der Tankstelle ein Talisman-Fahrer mit, ein neues EDC hatte bei im mit Einbau angeblich um die 9000 Euro gekostet. Keine Vertragswerkstatt.
      Wenn dies stimmt hoffe ich, dass ich meine Frau weiterhin zu einem Fahrzeug mit Handschaltung bewegen kann.
      Innerhalb der Garantie werde ich sicherlich etwas gelassen sein. Dann aber nur ein ungutes Gefühl haben. Zumal Vertragswerkstätten auf wundersamer Weise Problem außerhalb der Garantie beheben können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gast ()

    • Hi jacky...

      Wann und vor allem wo hat Dein Meister denn gelernt .
      @Der Meister unserer Vertragswerkstatt sagte mir, es sei ratsam den Automatikhebel auf N zustellen wenn man zum Beispiel an einer Ampel anhalten muss. Bei Geld wieder auf D und dann losfahren.

      Das ist totaler Quatsch, das EDC ist dafür gebaut und ausgelegt im Stand auf der Bremse in D gehalten zu werden . Im Gegenteil ist das Schalten an der Ampel von D auf N und dann wieder zurück nicht gut für das EDC, vor allen wenn man es dann auch noch zu schnell tut .


      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Das mit den Kosten beim Wechsel des EDC kommt so auf 3500-4000 € mit Kupplung plus Arbeitslohn .
      Muss man nicht haben .

      LG

      Renault Talisman Grandtour IP Energy dci 160 EDC , EZ 03.2017 , Amethyst , Chameleon Grey , Winter-Paket , Easy Park Assistent , Panorama Glasdach , Adaptiver Tempopilot , CD MP3 Player , Apple CarPlay , Induktiver Smartphonelader , Winterräder Alu 18“, Ladekantenschutz Edelstahl
      SV 7.0.24.166

    • Dann sollte man den Betrag immer beiseite legen.

      Dienstag ist die Probefahrt und dann wird man sehen.